Auf grund der vielen schlechten rezensionen möchte ich hier auch mal was dazu sagen. Wir haben den wasserkocher jetzt schon im vierten jahr und bisher keinerlei probleme. Er ist schnell und auch nicht lauter als unsere vorgängermodelle verschiedener hersteller. Wir haben diesen wasserkocher damals gekauft, da wir eltern wurden und oft schnell warmes wasser brauchten. Er war damals wohl einer der schnellsten wasserkocher und hat bisher ohne probleme hunderte liter wasser gekocht. Kocht man nur wasser für eine tasse tee, hat man die tasse und den teebeutel noch nicht richtig aus dem schrank geholt und das wasser ist fertig.

Funktioniert am anfang recht gut( er kocht halt wasser), ist aber recht laut und wird auch nach ständigem entkalken immer lauter. Ich bin geräuschempfindlich, aber nach einem guten halben jahr war es mir wirklich zu viel. Ich habe mich dann letzendlich wegen des hohen geräuschpegels von ihm getrennt. Er hat keinerlei plastik, das mit dem heissen wasser in berührung kommt, was allerdings mittlerweilen bei der mehrheit aller edelstahlkocher gegeben ist. Russel hobbs haben eine version, die um einiges geräuscharmer als die wasserkocher von wmf sin ( hatte mehr als nur dieses eine wmf modell).

Ich hatte bisher immer nur “billig-wasserkocher”, die nach ca. 1 1/2 bis 2 jahren undicht wurden. Bei meinem letzten bekam ich sogar einen stromschlag, wegen dieser leckage. Deswegen habe ich dann zu diesem gerät gegriffen und bis jetzt bin ich damit zufrieden. Einziges manko: der wasserkocher wird auch außen extrem heiß. Bei dem preis hätte wmf nicht soo geizen sollen und ein doppelwandiges modell herstellen (lassen) können. Nachtrag: gerät ist doppelwandig, also schlecht isoliert. Dennoch am falschen ende gespart.

Wir haben uns den wasserkocher als ersatz gesucht, da unser alter wasserkocher zwar auch 3000 watt hatte aber beim ausgießen immer gekleckert hat. Das passiert bei diesem kocher definitiv nicht. Optisch besticht er durch die chromoptik und mit dem beleuchtetem sichtfenster im griffbereich der kanne. Mit 1,6 liter hat er mehr wie genug fassungsvermögen und erhitzt diese durch die relativ hohe heizleistung sehr schnell. Für alle die einen schicken und hochwertigen wasserkocher haben wollen.

Merkmal der WMF SKYLINE Wasserkocher (3000 W, 1,6 l, verdecktes edelstahlheizelement, Innenbeleuchtung) cromargan poliert

  • WMF SKYLINE Wasserkocher 1,6 l
  • Details:

Leistungsstarke: 3000 W

Ich habe den wasserkocher jetzt fast drei wochen im betrieb und da ist nix von rost zu sehen, wie man bei manchen rezensionen hier lesen kann. Er kocht wahnsinnig schnell das wasser auf. Im vergleich zur herdplatte wie ein rennauto zum trabbi. Ich habe auch keinen unangenehmen gerüch feststellen können oder gar einen solchen geschmack. Der an- und ausschalthebel lässt sich superleicht umlegen und die innenbeleuchtung des wasserkochers ist der hit. Man kann den siedevorgang beobachten und – falls gewünscht – ihn dann auch vorzeitig beenden. Beim ausgießen tropft auch nichts. Und ganz nebenbei sieht das ding auch unverschämt gut aus.

Wir sind mir dem gerät komplett zufrieden. Zu den hier oft genannten kritikpunktendas gerät wird heiß – ja. Aber nicht der henkel, aber ich fasse ja auch keine kochtöpfe an in dem ich sie mit den händen umfasse. Das wasser schmeckt nach kunststoff – kann ich nicht bestätigen, nicht beim ersten mal und auch bis jetzt nicht, bestätigt auch mein mann der einen sehr feinen geschmackssinn hat. Also es blubbert leiser wie sein vorgänger, ich denke das ist immer relativ. Es dauert zu lange bis das wasser heiß wird – es dauert ca. 3min – das ist mir schnell genug. Zu der glänzenden oberfläche, wir haben sehr kalkiges wasser wenn man darauf achtet das kein wasser an dem kocher herunterläuft bleibt er außen genauso schön wie er ist. Das gerät selbst muss ich schon oft entkalken, da finde ich diese große sichtscheibe nicht schlecht, man sieht wie es innen ausschaut und wird so recht direkt darauf hingewiesen, das entkalken fällig ist. Bei unserem alten gerät hat man das nur gesehen wenn man den deckel öffnete und hineingesehen hat, da ich den kocher nicht oft benutze sondern meine lieben. Wurde der alte kocher zu wenig entkalkt. Fazit – bin mit dem gerät rundum zufrieden. Nachtrag: wir benutzen den kocher nun fast ein jahr mehrmals wöchentlich. Er sieht immer noch aus wie neu und die blaue led ist nach wie vor intakt.

. Bei uns ist der kocher täglich mehrere male im einsatz und bisher verrichtet er seinen dienst. Das nun schon seit 4 jahren (). Er sieht der vielen nutzung entsprechend immer noch gut aus. Ich finde den kocher jedoch sehr laut. Das liegt aber sicher auch daran, dass es sich hier um ein 3000 watt modell handelt und es im wasser entsprechend abgeht. Ich würde den kocher wieder kaufen.

Cromargan Wasserkocher

Seit 2,5 jahren täglich im einsatz – das beste gerät zum täglichen wasser kochen. Lässt sich wunderbar befüllen, reinigen und – dank des großen seitlichen schalters – auch ein- und ausschalten. Der vielfach zu lesende kritikpunkt, der kocher sei zu laut zählt m. Nicht, da wasser kochen eben ein geräusch produziert. Habe den kocher auch schon einigen freunden empfohlen, die auch alle glücklich damit sind. Da es endlich mal ein gerät ist, dass nicht aus plastik ist, färbt es nicht mit der zeit gelblich und kalk lässt sich folgenfrei entfernen. Änderung 1/2020: nun ist er einfach kaputt, ohne vorherige ankündigung. Leider auch mit so merkwürdigen dreiecks-imbussschrauben gebaut, dass man nicht auseinandernehmen kann um evtl. Nur eine sicherung tauschen zu können.

Wir haben den wasserkocher im juni 2014 gekauft, er hat 27 monate ohne probleme seinen dienst getan mit ca. Heute nachmittag heizt er plötzlich nicht mehr, obwohl die innenbeleuchtung weiterhin funktioniert. Vermutlich ist das heizelement defekt. Leider gibt es keinerlei ersatzteile im internet. Wmf bietet lediglich einen werks-reparaturservice an, der aber im internet vielfach als sehr teuer und kundenunfreundlich beschrieben wird. Schade – bei dem relativ hohen neupreis und dem premium image der firma wmf hätte ich da mehr after sales service erwartet.

Optisch hat mir der wasserkocher gleich gut gefallen. Leider war nach 8 monaten die automatische abschaltung (wenn das wasser gekocht hat) defekt. Das wasser lässt sich gut einfüllen. Das kochen des wassers verläuft zuverlässig und gut. Die (voreingestellte) temperatur ist für unseren bedarf passend. Besonders schön finden wir das blaue licht im wasserbehälter/sichtfenster während das wasser gekocht wird. Da er mir so gut gefallen hat, habe ich mir das gleiche modell über amazon nachgekauft. 9 monaten ist das sichtfenster gleich an drei stellen beschädigt. Eine art riss in der anzeige bei 1l, 1,25l und 1,6l. Dieses mal habe ich an garantie gedacht und nun warte ich auf den 3. Versuch mit dem schönen wasserkocher. Falls das wieder nicht länger, als wenige monate gut gehen sollte, würde ich mich dann für ein anderes modell entscheiden.

Fassungsvermögen: 1,6 Liter

Seit genau 6 jahren macht er täglich mehrmals wasser für uns heiss. Ich finde, dass er relativ leise ist und bei regelmäßigem entkalker kocht das wasser sehr schnell. Auch optisch macht er einiges her. Regelmäßig mit verdünntem essigreiniger abgewischt glänzt er wie neu.

Der kocher ist bei 0,75 l schneller als ich mit kaffeefilter und kaffee bin. Bis ich eingefüllt habe, ist das wasser kochend. Das gerät ist richtig laut. Das ist die folge der hohen leistung die cavitation (einfach googlen) sorgt für eine ordentliche geräuschkulisse. Ein liter ist auch schnell, aber relativ langsamer. Bei 1,6 liter merkt man, dass zweimal 0,8 l wesentlich schneller wären. Ich benutze gefiltertes wasser (brita) und das gerät wird immer schon abgewischt, um den glanz zu erhalten. Fazit nach 5 1/2 jahren:das ist der schnellste wasserkocher, den ich je hatte. Wenn ich in seminarräumen bin und dort diese weißen plastikdinger nehmen soll, habe ich das gefühl, dass man jemand einstellen muss, der auf das kochende wasser wartet. Die innenbeleuchtung war schon nach wenigen monaten dahin.

Ein wunderschöner wasserkocher der funktioniert und auch noch toll aussieht. Eine sehr gute qualität zeichnet diesen kocher aus. Die obere reinigungs Öffnung finde ich nicht so klein aber es kommt bestimmt auf die größe der hände darauf an. Also ich komme ohne probleme zum reinigen hinein. Aber etwas essig genügt auch um den wasserkocher nach langer zeit zu entkalken. Also wenn ich wieder einen wasserkocher kaufen sollte dann ist es bestimmt wieder ein wmf wasserkocher er überzeugt finde ich in allen disziplinen. Keine verbrennungsgefahr beim ausgiesen noch sonstiges. Und die beleuchtung finde ich auch noch super. Von mir deshalb eine absolute kaufempfehlung.

Einhanddeckelöffnung per Knopfdruck

Ich habe mir diesen wasserkocher zunächst aufgrund der positiven rezensionen und dem ansprechenden design gekauft. Direkt nachdem der postbote da war habe ich das gerät ausgepackt. Das design ist wirklich sehr ansprechend und wirkt aufgrund der cromogan oberfläche und der guten verarbeitung sehr hochwertig. Die verbauten plastikanteile fallen gering aus (griff, knopf zum Öffnen des deckels & am deckel zum verschließen des deckels). Die cromagan oberfläche hat jedoch auch seine nachteile. Man sieht jeden fingerabdruck am wasserkocher und auch kleinste staubpartikel sind sichtbar. Wenn es nicht stört das gerät regelmäßig zu polieren kann mit sicherheit darüber hinwegsehen. Die wasserskala ist gut ablesbar (schrift), jedoch befindet diese sich unmittelbar unter dem griff des wasserkochers. Somit muss man immer seitlich von hinten auf das gerät schauen um die richtige füllmenge einzufüllen. Der einschalter befindet sich direkt unter dem griff und ist ausreichend groß um das gerät problemlos einzuschalten.

Ich hatte mir diese wasserkocher aus zwei gründen gekauft:1. Leistungwas soll man sagen, ich habe bisher noch keinen wasserkocher gesehen der so schnell aufheitz wie dieser. Wenn nur 0,5l wasser benötigt werden, dauert es vielleicht 30 sekunden es kocht. Nach knapp 5 sekunden steigen schon die ersten blasen auf. Auch die beleuchtung im inneren ist ein nettes gimmick, braucht man nicht wirklich, hilft aber dabei durch das sichtfenster zu sehen wie weit der aufwärmvorgang fortgeschritten ist. Die entkalkung geht auch sehr schnell und einfach, eine kleine menge flüssig-entkalker reinleeren und etwas schwenken, abwarten ausspülen, fertig.

Die kochzeit ist (wie erwartet) bei 3000w sehr kurz. 1 liter wasser (sehr kalkarm), deshalb kann ich über reinigung/verkalkung nichts schreiben. Aus der produktabbildung erwartete ich ein eher matten edelstahlfarbton -ist: chromglanz, welcher natürlich jeden fingerabdruck zeigt. Wenn man den deckel nicht schließt, schaltet er beim kochen nicht ab (mein alter siemens konnte das)geräusch während des erhitzens ist wesentlich lauter als mit e-herd-dafür auch wesentlich schneller. Nach 3 jahren noch keine optischen abnutzungserscheinungen.

Jahr, immer noch prima – bei täglicher nutzung. :)ich möchte morgens nicht lange warten müssen um den ersten kaffee machen zu können – der wmf war, mit seinem offenbar sehr alessi-inspirierten design, nicht nur außergewöhnlich schön, sondern auch einer der wenigen mit 3000 watt, so ziemlich die maximalbelastung für eine einzelne steckdose. Das anschlusskabel wird denn auch deutlich warm, evtl bastele ich mal ein 3×2,5mm kabel aus meinem fundus dran – ein alterndes netzkabel an der belastungsgrenze möchte ich mir lieber nicht vorstellen. Wichtig war mir außerdem der komplette edelstahlinnenraum. Einige anmerkungen, auch zu anderen rezensionen hier:- der kocher ist nicht lauter als andere, eher sogar etwas leiser. – er ist sehr schnell, und hält, trotz des stahlkörpers, das wasser recht lange heiß. (daß eine edelstahlkanne mit kochend heißem wasser darin auch außen heiß ist, war mir, im gegensatz zu anderen kommentatoren hier, bereits im vorfeld klar, deshalb für mich kein mangel. Kinder fassen ihn, wenn überhaupt, nur einmal an, eben genau wie herdplatten oder heiße kochtöpfe – nur aus erfahrungen lernen wir.

Herausnehmbarer, abwaschbarer Kalk-Wasserfilter

Technische Details

  • Marke WMF
  • Modellnummer 6130220102
  • Farbe Sonstige
  • Artikelgewicht 798 g
  • Produktabmessungen 31 x 23,5 x 20 cm
  • Fassungsvermögen 1.6 Liter
  • Leistung 3000 Watt
  • Spannung 240 Volt
  • Material Edelstahl
  • Weitere Spezifikationen isoliertes Heizelement, Kabellos, Trockengehschutz