Er macht alles, was ein wasserkocher machen soll und sieht auch noch gut aus. Einzig der etwas schmale griff lässt den (befüllten) kocher in der hand leicht hin und her bewegen, was dazu führt, dass man mit dem daumen intuitiv zum stabilisieren gegen das sehr heiße glas drückt. Dass kann man sich wahrscheinlich leicht – weil schmerzhaft – abgewöhnen.

Der mini ist mit 1 liter fassungsvolumen wirklich sehr klein und passt besonders gut in kleine küchen. Glas, edelstahl und die blaue led beleuchtung lassen den kocher natürlich besonders hübsch und edel aussehen. Allerdings frage ich mich trotzdem was diesen preis rechtfertigt, denn glas wasserkocher mit beleuchtung gibt es ja schon seit etlichen jahren zu sehr moderaten preisen und die funktionen sind beim wmf mini genau die gleichen wie bei jedem anderen standart wasserkocher. Er heizt 1 liter wasser in ungefähr 4 minuten auf und kocht dann allerdings noch eine ganze weile vor sich hin, bevor die abschaltautomatik einsetzt. Der deckel lässt sich mit knöpfchen öffnen, aber nur händisch wieder schliessen und da dieser aus edelstahl ist wird die oberfläche nach dem ersten kochvorgang ganz schön heiss. So schön der auf hochglanz polierte edelstahldeckel auch sein mag, man sieht leider absolut jeden fingerabdruck darauf. Schon nach der ersten benutzung sieht er also begrabbelt aus.

Von den funktionen her ist dieser wasserkocher nichts besonderes, befüllen, einschalten und warten bis es kocht. Was allerdings bei diesem gerät recht flott geht. Besonders ist nur das design, durch die transparente ausführung wird der kochvorgang zum hingucker. Das bieten allerdings auch günstigere konkurrenzprodukte. Mit einer größe von „nur“ einem liter eignet sich dieser kocher aus der küchenmini-serie eher für kleine haushalte, kann dann aber durchaus nützlich sein, da er auch nur wenig platz einnimmt. Die materialien (viel stahl und glas) und die verarbeitung sind hochwertig, sollte auch die haltbarkeit diesem anspruch genügen, wäre das preis-leistungs-verhältnis in ordnung.

Der glaswasserkocher macht sich toll in unserer küche. Die kombination aus glas und cromargan ist gleichzeitig modern als auch elegant, sodass das design viele geschmäcker treffen wird. Mit seiner kapazität von 1 liter wasser kauft man hier ein platzsparendes modell, das sich eher für kleinere haushalte eignet. Die 1900 watt merkt man hier tatsächlich, denn das wasser wird überraschend schnell zum kochen gebracht. Beim wmf wasserkocher weiß ich besonders die einhanddeckelöffnung per knopfdruck zu schätzen. Sie hat sich im haushalt, gerade mit zwei kindern, als sehr praktisch und unkompliziert erwiesen und funktioniert einwandfrei. Ich hätte es nicht gedacht, aber die wasserstandanzeige lässt sich gut ablesen, obwohl diese auf dem glaskörper angebracht ist. Insgesamt ein sehr guter wasserkocher, der nicht mehr kann als geräte anderer hersteller, sodass man hier sicher auch den namen mitbezahlt.

Merkmal der WMF Küchenminis Glas-Wasserkocher (1900 Watt, 1,0 l, kabellos, Wasserstandanzeige, Kalk-Wasserfilter, Kochstoppautomatik) cromargan matt

  • WMF KÜCHENminis

Der transparente Glaszylinder zeigt wie leistungsstarke 1900 Watt das Wasser schnell zum Brodeln bringen

Ein stolzer preis für den glas-wasserkocher, aber er gefällt uns gut. Die größe ist für einen kleinen haushalt ausreichend. Ein unterschiedlicher temperatur wahlschalter wäre gut, den vermisse ich. Da habe ich bei der bestellung nicht aufgepasst, sondern ihm bei dem preis für selbstverständlich gehalten. Das wasser ist ruckzuck heiß. Da ich allergiker bin, bin ich mit der glaskanne gut bedient. Wir haben den wasserkocher noch nicht lange, somit können wir noch nicht mehr sagen.

Der glas-wasserkocher von wmf aus der serie kÜchenminis wird gut verpackt in einem für den hersteller typischen, grau-weißen pappkarton geliefert. Mit dabei sind der kabellose wasserkocher, der 360 grad sockel mit kabelaufwicklung und eine mehrsprachige bedienungsanleitung. Der glas-wasserkocher sieht wirklich sehr edel aus, die kombination aus glas und edelstahl gefällt mir ausgesprochen gut und passt hervorragend in unsere küche. Das design ist schlicht und klar. Der wassertank besitzt eine praktische skalierung, so kann die wassermenge problemlos von außen abgelesen werden. Am griff, der recht bequem in der hand liegt, ist ein druckknopf angebracht, durch dessen betätigung der deckel des wasserkochers automatisch aufklappt. Das ermöglicht eine einhändige bedienung. Das befüllen mit wasser gestaltet sich einfach, da die Öffnung angenehm groß ausfällt. Das ausgießen gelingt erfreulicherweise ohne nachtropfen. An der ausgießtülle ist ein kleines sieb angebracht, das größere kalkteile beim ausgießen zurückhält.

Dieser schicke wasserkocher stammt aus der küchen-minis-reihe der marke wmf. Warum dieser wasserkocher zu den minis zählt kann ich allerdings nicht nachvollziehen. Ich finde ihn nicht kleiner als auch andere wasserkocher. Mit seinem liter fassungsvermögen ist er sicherlich auch kein großer, aber vom mini ist er meiner meinung auch weit entfernt. Aber ich will mich hier gar nicht über begrifflichkeiten auslassen, sondern um den wasserkocher selbst – und der ist echt schickder wasserkocher besteht optisch aus glas und cromargan. Der griff ist aus hochwertigem, schwarzen plastik, ebenso wie der hebel zum einstellen und der knopf zum deckel öffnen. Optisch weiß er wirklich zu gefallen und an funktionen hat er die selben wie jeder handelsübliche wasserkocher auch. Auch funktionell kann er was. Ein liter wasser ist ruck-zuck am kochen und man kann dabei sogar zuschauen. Innen hat er einen kleinen kalkfilter der kalkpartikel innen hält und zum reinigen entnommen werden kann.

Inhalt: 1x Glas Wasserkocher (19,4 x 12,6 x 20,5 cm, V 1,0 l, 1900 Watt) –

Die kabellänge ist mit 75 cm etwas kurz gewählt, da man sich einen standplatz auf der küchentheke in unmittelbarer nähe einer steckdose suchen muss. Schön wäre etwas länger gewesen, denn falls kabel übrig und zu viel ist, kann man es ja gut unten an der kabelaufwicklung verstauen. Der kippschalter befindet sich unterhalb des handgriffes und funktioniert zuverlässig. Die füllstandsanzeige ist beidseitig abgedruckt und kann gut abgelesen werden. Der wasserkocher ist blau beleuchtet und im vergleich zu anderen wasserkochern sehr leise. Ansonsten wirkt er hochwertig, stabil und robust. Er wird natürlich heiß und am glas sollte man ihn natürlich nicht anfassen. Den kocher kann man von allen seiten auf die platte aufstellen und das ausgießen gestaltet sich tropffrei – ich bin insgesamt zufrieden mit dem gerät.

Der wasserkocher aus der wmf mini-serie ist angenehm klein – ich kann mich kaum daran erinnern, wann ich das letzte mal in unserem “normalgroßen” wasserkocher 1,7 ltr. Erhitzt habe – wann braucht man diese menge. ? für unseren 4-personen-haushalt reichen 1 ltr. Vollkommen aus – zum tee kochen, für die wärmflasche, usw. Da er also nicht so viel platz einnimmt, darf er auch auf der arbeitsplatte stehenbleiben, wobei er durch sein chromargan-glas-gehäuse hochwertig, schlicht und stylisch aussieht. Nur der deckel und der griff sind aus kunststoff, sowie der rahmen des kalkfilters, da diese teile jedoch nicht oder nur extrem kurz (=filter) mit dem wasser in berührung kommen, ist dies für mich nicht relevant. Der deckel öffnet sich auf knopfdruck (kippschalter) von alleine, die Öffnung ist sehr groß und so gestaltet sich das wasser-einfüllen komplikationslos unter dem wasserhahn. Auch mal mit einem lappen in der hand hineingreifen, z. Die wassermenge kann man durch den glaskorpus gut erkennen, die maximale füllmenge zum erhitzen ist 1 ltr. Beim einschalten erstrahlt das glas samt wasser in einem leuchtenden blau – showtime . Durch das glas kann man das blubbern und sprudeln gut erkennen und beobachten, sieht stylisch und modern aus. Die kochstopp-automatik funktioniert einwandfrei, nachdem das wasser einige sekunden gekocht hat, schaltet sich das gerät samt licht wieder aus.

Ein kleiner haushalt benötigt meistens nur geringere wassermengen im wasserkocher. Deshalb ist so ein wmf küchenminis glas-wasserkocher mit seinem 1 liter fassungsvermögen ideal für den singlehaushalt. Die kombination aus glas und edelstahl gefällt mir sehr gut. Dieser wasserkocher schaut klasse aus. Der wasserstand ist an der skala des glasbehälters gut ablesbar. Man kann den wasserkocher von der platte abheben und dann schaltet er sich automatisch ab. Die karaffe kann um 360° auf der platte gedreht werden. Die kleine bauform kommt dem geringen platzbedarf des gerätes in der küche zu gute. Das wasser ist schnell aufgeheizt. Die leistung des wasserkochers ist ausreichend.

Kabelloser Wasserkocher mit separatem Gerätesockel inklusive Kabelaufwicklung

Der kleine wasserkocher von wmf fasst 1 liter und erhitzt das wasser sehr schnell. Er verfügt über einen deckel der per knopfdruck öffnet, einen ausguss der nicht tropft und einen einfach zu reinigenden kalkfilter. Die Öffnung zum befüllen ist ausreichend groß und das gerät steht sicher und um 360° drehbar auf der bodenplatte. In dieser lässt sich auch überschüssiges anschlusskabel gut verstauen. Insgesamt lässt das gerät in der handhabung keine wünsche offen und erfüllt zuverlässig, sicher und auch leise seinen dienst. Elegant, hochwertig und mit viel sauber verarbeitetem cromargan edelstahl. Zusammen mit dem glass und der blauen beleuchtung ist der wasserkocher auf jeden fall ein hingucker in jeder küche. Mit mattem cromargan edelstahl haben wir bisher bezüglich anfälligkeit für fingerabdrücke und kratzer sowie der haltbarkeit gute erfahrungen gemacht. Der deckel ist aber poliert so dass man hier schell fingerabdrücke sieht und regelmäßig abwischen sollte.

Der kleine wasserkocher ist ideal für die kleine küche/den kleinen haushalt. Man kann damit 1 l wasser aufkochen. Das einfüllloch ist ausreichend groß, da es fast die gesamte breite einnimmt. Der wasserkocher schaltet sich automatisch aus, wenn das wasser kocht oder wenn man ihn hochnimmt. Den preis finde ich zurzeit recht hoch, immerhin ist es ein normaler wasserkocher, nur kleiner.

Der wmf wasserkocher wird ordentlich verpackt in einwandfreiem zustand geliefert und macht einen qualitativ sehr guten eindruck. Er hat ein schönes, klares, modernes und zeitloses design aus glas und edelstahl, das mir außerordentlich gut gefällt und das sich in fast jede umgebung nahtlos einfügt. Highlight ist das inzwischen häufiger bei wasserkochern anzutreffende led-licht, das im unteren bereich der glaskanne blau leuchtet, wenn der wasserkocher aufheizt. Der deckel des wasserkochers wird über einen knopf am griff geöffnet, was mit einer hand während des hochhebens mühelos zu bewerkstelligen ist. Öffnen und schließen des deckels funktionieren bislang problemlos und zuverlässig, was bei wasserkochern erfahrungsgemäß nicht immer der fall ist. Mit einem fassungsvermögen von einem liter zählt er zu den kleineren geräten und nimmt damit auch weniger platz ein. Da wir maximal einen liter tee aufgießen, reicht uns dieses kleine gerät vollkommen aus, benötigen wir größere mengen heißes wasser, ist es auf unserem induktionsherd schneller und günstiger erhitzt. Mit einer leistung von 1900 w braucht der wasserkocher im winter bei uns ca. 4 minuten, um frisches leistungswasser zum kochen zu bringen, was man durch die glaskanne schön beobachten kann. Ist das wasser heiß, schaltet er sich automatisch ab, ebenso greift die abschaltautomatik, wenn man den wasserkocher vom gerätesockel hebt. Die tülle ist nicht nur formschön, sondern auch sehr funktional und ermöglicht ein sehr gezieltes und tropffreies ausgießen. Das sieb in der ausgießtülle kann einfach entnommen und gereinigt werden. Von außen wird der wasserkocher lediglich mit einem tuch gereinigt, wobei das glänzende edelstahl natürlich sehr anfällig für fingerabdrücke und wasserflecken ist. Bedienungsanleitung soll der wasserkocher regelmäßig mit einem hochwertigen, geeigneten entkalkungsmittel entkalkt werden. Nicht gut gelöst ist meiner meinung nach die konstruktion des deckels, was in der bewertung zum punktabzug führt. Zwar ist die Öffnung groß genug, um wasser hinein laufen zu lassen, oder auch um mit einem tuch oder schwamm den wasserkocher von innen auszuwischen, doch er kann nicht abgenommen werden, was die reinigung des wasserkochers erschwert. Dazu kommt, dass die Öffnung einen geringeren durchmesser hat als der wasserkocher selbst, wodurch das gerät einen inneren, oberen rand hat, an dem sich die feuchtigkeit auch bei nichtgebrauch sammelt. Darüber hinaus befinden sich hier die kunststoffkonstruktion zum einhängen des siebes und der mechanismus zum Öffnen des deckels, wodurch es in diesem bereich kaum glatte flächen gibt, die man einfach abwischen könnte, sondern viele kleine ecken, rillen und kanten.

Hohe Sicherheit durch Trockenlauf-

Der wmf glas wasserkocher gefiel mir bereits auf den ersten blick. Er wirkt hochwertig und ist aus glas und cromargan edelstahl gefertigt. Die deckelinnenseite und der schwarze griff bestehen allerdings aus kunststoff. Die verarbeitung ist ausnehmend gut. Der deckel lässt sich einhändig per knopfdruck öffnen und schließen. Im geöffneten zustand bleibt er sicher stehen. Die mechanik des deckels wirkt stabil und zuverlässig. Das gesamtvolumen fasst max. 1l und er kocht das wasser mit 1. Der wmf wasserkocher hat direkt vor dem ausgießer einen feinmaschigen kalkfilter, der einfach vorne an der deckelinnenseite in einer art scharnier eingehängt wird. 1 l wasser dauern knapp 4 minuten, ich bin damit zufrieden. Leise ist er nicht gerade, während der gesamten aufheizzeit behält er die gleiche lautstärke bei. An der außenliegenden wasserstandanzeige lässt sich die gewünschte füllmenge sofort ablesen. Die scala ist von 200ml – 1 liter.

Die skala für die wasserstand kann man vergessen: etwa 50ml und mehr daneben. Klein und hübsch ist ja ok. Wenn man aber mal mehr als 1 l braucht, also schnell nochmals kochen möchte, sagt die anleitung: erst abkühlen lassen. Wie weit, wird nicht gesagt. Mindestmenge 200ml für die tasse hustentee ist schon ok. Aber die abschaltung dafür läßt sich zu viel zeit. Beim entkalken bleibt die anleitung auch im dunkeln. Einerseits: bei bedarf, andererseits: regelmäßig.

Außenliegende Wasserstandsanzeige.

Technische Details

  • Marke WMF
  • Modellnummer 04.1319.0011
  • Farbe Cromargan Matt
  • Artikelgewicht 1,15 Kg
  • Produktabmessungen 19,4 x 18,8 x 22,5 cm
  • Fassungsvermögen 1 Liter
  • Leistung 1900 Watt
  • Material Edelstahl