Ich war auf der suche nach einem wasserkocher für gemeinschaftliche nutzung im büro, daher sollte es etwas solides und nicht sehr teures sein, unbedingt aus edelstahl (wg. Plastikgeruch bei herkömmlichen modellen) und mit verschiedenen temperatur-modi (wir sind alle teetrinker im büro). Dieser wasserkocher hat mit seinem preis-leistung verhältnis gut überzeugt und nun habe ich ihn seit fast einem halben jahr. Er tut, was es soll, das wasser kocht relativ schnell, er hält das wasser auch warm, sieht optisch gut aus. Ein paar kleinigkeiten kann ich jedoch anmerken:- erwarten sie bitte bei dem preis keine massive qualität. Zuhause habe ich ein anderes modell, dort sind die wände schon um einiges dicker und schießmechanik von dem deckel ist massiver. Der hat aber auch über 100€ mal gekostet. Dieser wasserkocher ist wesentlich leichter gebaut und die legierung vom edelstahl ist (vermutlich) auch eine günstigere. Man hat schnell eine delle hier und da. – für meine verhältnisse ist er etwas laut, was mich persönlich aber nicht stört.

Okleines manko der verschluss arbeitet nicht sauber bei unserem model(der deckel öffnet nicht sofort beim ersten drücken , erst bei 2 drücken)und die Öffnung für die frischwasserzufuhr ist etwas klein so das eine reinigung schwer zu bewerkstelligen ist. Auf der plus-seite hat das gerät die einstellungen der verschiedenen temperaturen. Den piepton bei beendet des erhitzens kann man als manko sehen ich sehen ihn aber eher als vorteil an. Preiß-leistung stimmt hier auf jedenfall.

Ich benutze den wasserkocher nun seit ca. 2 monaten und er ist insgesamt im ordnung. Ich habe ihn gekauft, weil ich einen wasserkocher aus glas mit einer füllmenge von über 1,5 litern und variabler temperatureinstellung haben wollte und dieser die ansprüche auf den ersten blick erfüllte. Leider hat der wasserkocher aber einige schwachpunkte, hierzu zählen:- kleine Öffnung- ausgießen (durch ungefilterten ausguss) bei kochendem wasser manchmal schwierig- extrem lange dauer zum erhitzen/kochen und vergleichbar hohe lautstärke- temperatur weicht ab, nach dem eingießen wird eine höhere temperatur angezeigt, als die zuletzt angezeigte davor (z. Vorher: 89°c, nach dem eingießen: 94°c)- mir war nicht bewusst, dass der wasserkocher beim starten und nach temperaturerreichung pieptansonsten erfüllt der wasserkocher (laut und langsam) seinen zweck, nichts ist abgebrochen oder defekt.

Der wasserkocher ist an sich toll. Deckel öffnet sich leicht durch den knopf am deckel. Auch vom design her find ich ihn schick. Die led-lichter sind auch schön anzuschauen, vor allem in der nacht, aber. . Was mich jedoch am allermeisten stört – und davon steht nichts in der produktbeschreibung – das es einen signalton gibt (den man nicht ausschalten kann). ) wenn man den wasserkocher einschaltet (kurzer piepton)2. ) bei jedem drücken zur temperaturwahl (60°c / 70°c / 80°c / 90°c = für die 90°c hab ich also vier kurze signaltöne)3.

Merkmal der Ultratec LED Wasserkocher BlueVita200 mit Temperatureinstellung in 5-Grad-Schritten und Leuchtring – 2.200 Watt, 1,8 Liter, kabelloser Wasserkocher aus Edelstahl und Glas

  • Ultratec LED Wasserkocher BlueVita200 mit Temperatureinstellung – 2.200 Watt, 1.
  • Elektronische Temperaturregelung:
  • Ultratec Kitchen

Das strom kabel (auch abgewickelt) ist etwas kurz geraten, sodass man die basis direkt unter der steckdose hingestellen muss. Die logik der beleuchtung, sowohl was die farbauswahl auch was die funktionsweise der nutzung betrifft ist noch verbesserungsfähig. Ich hatte gedacht, dass man die zieltemperatur wählt und sich dann nach und nach die farben bis zur zielfarbe einstellen. Aber die einmal ausgewählte zielfarbe wird von anfang an eingeschaltet und bleibt, bis die zieltemperatur erreicht ist. Dann ertönt ein pieps und die farbe geht aus.

Habe mir den wasserkocher aufgrund der vielen positiven bewertungen gekauft und es hat sich gelohnt. Vor allem die temeraturauswahl mit den farben ist spitze. Außerdem hat es ein sichtfenster, somit kann man von aussen sehen wieviel wasser drin ist. Wenn es sich abschaltet piepst es einmal, so hört man es wenn man in anderes zimmer ist. Aber das piepsen wenn man es auf dem sockel draufstellt find ich unnötig und nervend.

Wir sind wohl nicht die ersten besitzer dieses formschöner wasserkochers, denn der karton war bereits mehrfach beöffnet und das gerät weist wassertropfen und leichte gebrauchsspuren auf. Sind wir bei amazon nicht gewöhnt. Funktioniert, braucht aber 1:17 min (doppelt solange) länger als unser 2,5l wasserkocher. Reicht für ein kännchen tee :-).

Technische Details

  • Marke Ultratec
  • Modellnummer 331400000252
  • Farbe Edelstahl/Glas
  • Artikelgewicht 1,4 Kg
  • Produktabmessungen 24,2 x 23,4 x 30,8 cm
  • Fassungsvermögen 5 cups
  • Volumen 1.7 Liter
  • Leistung 2200 Watt
  • Automatische Abschaltung Nein

Wasserkocher mit tollen Beleuchtungseffekten: das zu erhitzende Wasser wird beim Wasserkochen in der Kanne mit einer blauen LED-Innenbeleuchtung wunderbar in Szene gesetzt

5 temperaturstufen mit unterschiedlichen farben. Ob man jetzt noch farben dazu braucht, oder auch mit der anzeige der temperaturvorwahl zurecht kommt sei dahin gestellt. Der deckel könnte meinetwegen etwas weiter Öffnen, aber das ist kein grund einen punkt abzuziehen.

Gleich vorweg: wer einen anderen wasserkocher kauft ist selber schuld-deckel öffnungs-und schließmechanismus sehr angenehm-deckel geht weit auf, hält in der offen position-ausgießer sehr gut, tropft nicht nach-entkalken geht so super einfach, da sollte es eigentlich einen extrastern geben-kocht sehr schnell-kocht heißer (hört sich blöd an, aber ultratec macht das wasser heißer als mein letzter wasserkocher von philips)-nett anzusehen mit der led beleuchtung-lautstärke beim kochen: ich würde sagen normal (einige haben da was bemängelt)-ja: das edelstahl wird sehr heiß (aber hallo, auch mein druckkochtopf und die schnitzelpfanne werden heiß)bedenkenloser kaufempfehlung.

Das erste hier gekaufte modell ging leider nach 2 wochen kaputt und wollte nicht mehr kochen. Retoure durch amazon ging zunächst verloren, auf nachfrage kam dann bald der ersatz. Dieser kocht nun seit monaten einwandfrei. Nervig ist das piepsen beim einstellen der temperatur oder auch nur beim aufsetzen des wasserkochers auf die station. Doppelwandig gebaut, dadurch bleibt das wasser lange warm (warmhaltefunktion auch vorhanden). Durch das edelstahl kann man sich allerdings die finger am gehäuse verbrennen, sollte man aus versehen nicht das plastik berühren. Schön ist, dass abgesehen von der füllstandsanzeige nichts aus plastik innnen verbaut ist. Ebenfalls praktisch: ausgussfilter und der deckel hält sich durch eine feder von selbst oben. Ob er wirklich genau die temperatur kocht, die draufsteht, habe ich nicht nachgemessen.

Der BlueVita200 von Ultratec ist ein moderner, kabelloser Design-Wasserkocher mit 2.200 Watt, Edelstahlsockel und praktischem 1,8 Liter Glas Füllbehälter aus hitzebeständigem Sicherheitsglas

Hast du diesen wasserkocher angeklickt und willst wissen wie er ist, dann sag ich dir jetzt als kunde was ich erlebt habe:von außen ist er schick, hat unten 2 led’s die im ring rundum leuchten. Er steht stabil und knarzt nicht beim bewegen. Da ich mineralwasser heiß mache, habe ich keine kalk-spuren. Die tasten oben finde ich gut zu erreichen, auch eine warmhaltefunktion gibt es. Als er mir aber genau nach 2 jahren ausfiel, habe ich mich ziemlich geärgert. Daraufhin habe ich die firma kontaktiert, mir wurde freundlich geantwortet und zu meiner Überraschung habe ich sogar ein ersatzgerät bekommen, so ein service lob ich sehr 🙂 ich finde bei dem preis bekommt man ein mehr als angemessenes produkt und der service ist auch top. Wem also das gepiepe nicht nervt, der bekommt schnell heißes wasser in verschiedener temperatur gekocht.

Ja der wasserkocher steht leer etwas wackelig auf der grundplatte, was aber bauart und gewichtsbedingt und daher keinen makel darstellt. Da der wasserkocher aus edelstahl ist wird er bauartbedingt natürlich auch außen heiß, da der griff aber gut geformt ist besteht eigentlich nie die gefahr das man sich verbrennt. Das thermometer steht logischerweise bei nichtbenutzug des kochers um die 20 grad, es sei denn man füllt eiskaltes wasser ein und wartet ein wenig 😉 da es natürlich kein geeichtes präzisionsinstrument ist sollte man die anzeige mehr als optisches design element sehen. Ja und auch auf edelstahl bildet sich flugrost an stellen wo man den kalk nicht entfernt, wer sein gerät nicht pflegen möchte sollte daher einen kocher aus plastik kaufen. Ja wasser kocht nun mal über wenn man zuviel einfüllt, auch das dürfte klar sein, es besteht aber m. Nie die gefahr eines elektrischen schlages oder eines kurzschluss da die stromführenden bauteile gut geschützt sind. Ja man kann die elektrischen kontakte am kocher sehen, nur wenn man sie sehen kann können sie keinen strom führen. Das erhitzen von 0,5 l geht relativ schnell. Das neue gerät erst 2-3x auskochen bis der anfangs metallische geruch verschwindet.

Unser erstes modell war leider undicht, aber der austausch hat zügig geklappt. Er zeigt die ist-temperatur an (damit kann ich z. Leitungswasser kontrollieren, wenn ich 37°c für hefe brauche), 2. Man kann auch andere temperaturen einstellen, für z. Er ist recht schnell im aufheizen, 4. Der piepton ist sehr dezent. Nachteile : wenn man nicht wie wir eine schaltbare steckdose dafür hat, ist das display immer an, der griff ist dann zeitweise recht warm. Außerdem spritzt manchmal nach dem einschenken etwas wasser aus dem ausguss, wenn es sprudelnd kocht. Insgesamt sind wir zufrieden.

Der Design-Glaswasserkocher bietet Temperaturregelung in 5 Grad Schritten: nie wieder zu heißes oder zu kaltes Wasser dank einstellbarer Zieltemperatur mit Warmhaltefunktion

Der wasserkocher tut, was er soll: er erhitzt das wasser zügig und zuverlässig auf die eingestellte temperatur und er ist selbsterklärend. Ja, er piept jedesmal, wenn man den wasserbehälter einsetzt oder entnimmt und wenn man ihn anschaltet, das stört mich jedoch nicht. Jetzt nach 2 jahren und 2 monaten funktioniert er leider von einem tag auf den anderen tag nicht mehr. Wenn ich aber das preis-leistungsverhältnis beachte, ich es immer noch ok. Der doppelt so teure markenwasserkocher mit temperatureinstellung war nach 3 jahren kaputt. Insgesamt würde ich den ultratec wasserkocher also wieder kaufen, da ich diese art wasserkocher für die verschiedenen teesorten sehr schätze.

Temperaturvorwahl funktioniert, wasser ist zügig heiß. Aber nach 5 monaten heizt er nur noch auf etwa 85 grad und schaltet dann ab. Er lässt sich dann auch für etwa eine viertel stunde nicht mehr anschalten. Werde mich jetzt um die reklamation kümmern und hoffe dass das besser funktioniert. Edit: reklamation lief super. Schnelle, persönliche telefonische hilfe – email mit kurzer reklamation verfasst und innerhalb von wenigen minuten die bestätigung gehabt, dass gerät umsonst getauscht wird. ==>von zwei zurück auf vier sterne.

Wir trinken viel tee und benutzen den kocher jeden tag mehrmals. Er kocht schnell und ist intuitiv zu bedienen. Leider gab es nach 16 monaten probleme mit der deckelmechanik, schließlich ließ sich der deckel nicht mehr öffnen. Per email beim kundendienst angefragt und am selben tag noch die zusage zu einer ersatzlieferung erhalten.

Macht was er soll, sieht gut aus, ist dicht. Allerdings ist der ausguss nicht perfekt in den körper geprägt, sondern irgendwie eher “aufgesetzt”, das stört, aber das ende des auslaufs ist zumindest so geformt, dass das wasser perfekt abläuft und nicht kleckert/tropft.

Der LED Wasserkocher sorgt durch Wasserstand-Markierungen für exakte Füllmengen und ist mit dem 360°-Sockel und dem großzügig isolierten Griff sicher und einfach in der Handhabung

Die einstellungen an diesem gerät sind eigentlich sehr gut zu machen. Man kann in fünfer schritten rauf und runter von 100 grad celsius. Leider gibt’s die farbe der leuchte nur in blau, so dass man anhand der farbe nicht sehen kann welche temperatur zucker eingestellt ist. Diese option bieten halt nur andere geräte. Das gerät ist ultra leise kaum zu hören sehr einfach zu säubern und ist verkalkt nicht so schnell wie andere.

Dieser wasserkocher ist bei unseren kindern sehr beliebt. Nachdem unser alter wasserkocher sich nach vielen treuen jahren verabschiedet hatte, war ich wegen dem höheren preis zunächst vom kauf abgeneigt. Uns war aber wichtig, dass wir verschiedene temperatur-stufen wählen können und sich das gerät bei erreichen der gewünschten temperatur automatisch ausstellt. Das gerät ist sehr leicht zu bedienen. Man kann zwischen 5 verschiedenen temperaturen wählen (60-100 grad) und entsprechend fällt dann auch die led-beleuchtung aus (z. Durch die glaskanne ist dies natürlich doppelt interessant, denn man sieht einerseits das farbspiel und andererseits auch die reaktionen des wassers beim erhitzen. Der wasserkocher ist bei uns ständig in gebrauch und wir sind sehr zufrieden damit. Er lässt sich sehr leicht reinigen, nimmt nicht zu viel platz weg und die füllmenge zum erhitzen beträgt 1,8 liter.

Nach 1 jahr und 11 monaten (also nach ca. 700 aufheizzyklen) wurde das wasser nicht mehr heiß. Amazon tauschte das gerät um und nun haben wir den wasserkocher wieder knapp 1 jahr in betrieb. Mal sehen, ob dieser etwas länger hält. Ansonsten sind wir zufrieden, aufheizzeit hält sich in grenzen, und auch sonst tut der kocher nichts was er nicht tun sollte.

Wen man wegen signaltönen punkte abzieht, sollte man sich überlegen, ob man nicht das haar in der suppe sucht. In meiner kindheit gab es wassrekesse die deutlich lauter gepfiffen haben als dieser wasserkocher. Damals war das tatsächlich gewollt und niemand hat sich darüber beschwert. Kann man mal drüber nachdenken, warum das teil töne macht. Zum gerät selber ist zu sagen, dass es gut aussieht, beim ausgießen nicht tropft und, vor allen dingen: wasser heiß macht.

Drei sterne für den wasserkocher und 5 sterne für den service von ultratec. Der kocher tut, was man von ihm erwartet, die warmhaltefunktion ist prima, er ist recht schnell und lässt sich auch gut sauber halten. Mit der zeit dauerte es eine weile, bis er sich nach erreichen der 100°c zieltemperatur ausgeschaltet hat. Nach 14 monaten brach ein stift aus plastik ab, der zur deckelöffnung notwendig ist. Nach schilderung des defekts per email an den ultratec service wurde im rahmen der garantie umstandslos ein neues gerät zugeschickt, was heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist.

Optisch sehr süß, verarbeitung naja, teiweise etwas scharfkantig, deckel lässt sich etwas sperrig öffnen und schließendas thermometer steht seit dem ersten aufkochen bei 20° und geht nicht mehr zurück auf 0°aufkochen tut es schnell, wie gesagt – optisch wirklich sehr süß. Für einen singlehaushalt wo er nicht täglich verwendet wird ist er ausreichend und schön klein.

Weitere Features des Wasserkochers mit LED-Ring: halbautomatischer Deckel mit Integriertem, waschbarem Kalkfilter, Abschaltautomatik, Kabelfach im Sockelboden (Kabellänge bis zu 70 cm)

Sehr netter wasserkocher mit praktischer temperaturfunktion. Gut verarbeitet und leicht innen zu reinigen (für mich wichtiger punkt). Sieht zudem auch sehr stylisch aus, was ja auch ein netter zusatz ist. Nach einem jahr ging leider die heizspirale kaputt, was aber aufgrund des sehr guten kundendienstes der herstellerfirma überhaupt kein problem war. Mail kurz vor weihnachten an die angegebene adresse inklusive rechnung von amazon und innerhalb von einer woche (noch vor silvester, also genau während der feiertage) hatte ich ein neues gerät. Der kritikpunkt von anderen rezensionen, dass der wasserkocher zu oft “piepst”, ist für mich jetzt nicht unbedingt relevant. Mich störte das überhaupt nicht. Zusammenfassen ein toller wasserkocher für einen sehr guten preis.

Ich habe diesen wasserkocher ausgewählt, weil man die temperatur regeln kann. Verschiedene teesorten brauchen unterschiedliche wassertemperaturen. Auch das warmhalten gefällt mir. Leider kann man das gerät nicht ganz abschalten, somit darf man die kanne nicht auf die ladestation stellen, oder man muss jedesmal den stecker ziehen. Sonst gefällt mir das gerät sehr gut. Der deckel ist so groß, damit man die glaskanne gut reinigen kann. War auch ein grund, dieses gerät zu wählen. Hoffentlich ergeht es mir nicht, wie den anderen käufern nach einigen monaten.

Dieses gerät habe ich schon seit längerem und dauernd in gebrauch. Im widerspruch zu anderen bewertungen muss ich sagen funktioniert dieses gerät 1a. Es hat keine macken, keine fehler und tut, was es tun soll. Die einzelnen stufen für die wassertemperatursteuerung sind sehr toll, man verbrüht sich bei 80° wasser nicht direkt den mund. Ich finde diese abstufungen klasse und würde immer wieder auf soetwas zurückgreifen. Die farbige hinterlegung des wassers durch leds ist ein nettes gimmik und zeigt an, wie heiß das wasser am ende sein soll. Es wechselt also nur die farbe, wenn man die temperatur umstellt. Es zeigt nicht die aktuelle temperatur an. Er ist ebenfalls leicht zu reinigen nur die Öffnung oben könnte etwas größer sein um mit den händen etwas mehr platz zu haben, aber das wäre jammern auf hohem niveau für den preis.

Ich war sehr zufrieden mit dem wasserkocher und kann ihn nur weiterempfehlen. Nach 1 jahr und 4 monaten ist das heizelement kaputgegangen. Ich habe sofort den hersteller über die e-mail adresse service. Ultrasport service team haben sofort geantwortet und waren sehr freundlich.

Ich suchte einen neuen wasserkocher der bestimmte voraussetzungen erfüllt. Schnell, ohne nervige tropfen und ohne kabel im inneren mit der möglichkeit auch das sieb im ausguss reinigen zu können. Ich habe mir die produktbeschreibungen für den ultratec edelstahl wasserkocher genau durchgelesen und war zuerst etwas verschreckt wegen der hinweise auf die möglichkeit der rostbildung. Einige schrieben auch, dass sie das piepen nerven würde. Ich persönlich finde es großartig, wie oft habe ich wasser aufgekocht und es einfach vergessen, dank des hinweises des piepens ist das bisher nicht mehr passiert. Ja, der ton ist relativ laut, jedoch empfinde ich ihn persönlich als wenig störend. Leider bildeten sich bei mir dann doch relativ schnell rostflecken. Ich wendete mich direkt an den hersteller und war erstaunt, dass ich tags drauf (ich hatte abends eine mail versendet) sofort eine rückmeldung bekam, man würde das gerät austauschen. Der versand erfolgte umgehend und ich bekam anstandslos einen neuen kocher, hier kann ich bisher nichts feststellen. Trotz dieser erfahrung oder vielleicht auch gerade deswegen würde ich mich immer wieder für diesen wasserkocher entscheiden, da der service der firma großartig ist (was heutzutage eher selten der fall ist, leider).