Nachdem ich ähnliche kameras anderer hersteller und lieferanten bestellt hatte und mangels produktqualität und systemstabilität als “defekt” deklariert zurück senden müsste, hat mich diese kamera voll überzeugt. Auspacken, montage, einrichten,. Das einbinden unter “synology surveillance station” verlief nach hinweisen vom hersteller auch reibungslos. Da die kamera nur eine begrenzte wlan-reichweite hat und nicht über 10m-freiland hinaus stabil laufen sollte, war bei mir zu erwarten, das bei 25m freiluftstrecke carport zum haus die verbindung bei schlechtem wetter nicht stabil sein wird. Das protokoll hat es bestätigt. Aber die kamera versucht nach wenigen sekunden erneut die wlan-verbindung herzustellen, was als äußerst positiv zu bewerten ist. Andere modell/typen haben da schon sofort versagt. Ich habe also passend einen outdoor-wlan-externder bestellt und werde den zur unterstützung an die hauswand montieren.

Ich habe mir diese kamera welche pan und tilt fähig ist als ersatz für 2 dlink dcs2332l – kameras gekauft und verwende sie zur Überwachung meiner nord- und westterasse. Die dlink-kameras zeigten nachts ein total verwaschenes bild, wobei keine person erkennbar war. Auch die bewegungserkennung war eher unzuverlässig. Ganz anders die upcam hurrican hd pro:gestochen scharfe bilder bei tag und bei vollkommener dunkelheit. Bewegungserkennung funktioniert ohne zusätzlichen sensor perfekt. Die zugehörige android-app lässt den zugriff von überall in der welt zu und ist sehr bedienerfreundlich. Das browser interface ist top aber leider in vollem funktionsumfang nur für firefox und ie 11 verfügbar. Der kundendienst reagiert rasch und effizient auf anfragen. Kleine mankos: die bedienungsanleitung ist teilweise fehlerhaft (passwortlänge, reset), wenn man aber die videos auf der webseite verwendet wird alles gut erklärt.

Bild qualität ist hervorragend. Nachtsichtfunktion ist zwar so olala, jedoch mit hilfe eines streufilters einer alten kamera kann man dieses problem auch beheben. Da sollte sich der hersteller gedanken drüber machen. Was mich jedoch stört ist das ich die kamera jedes mal wenn stromausfall ist oder aus irgendeinem anderen grund die kamera stromlos war ich wieder bis unterm dach klettern muss um sie wieder mit dem lan kabel und router verbinden muss damit ich sie danach wieder mit wlan nutzen kann. Die wlan verbindung ist leider auch nicht so berauschend. Ich musste meine fritzbox 7590 direkt hinter die wand wo die kamera von aussen hängt aufstellen damit ich eine verbindung habe. Dann ist da noch das uhrzeit und datum problem. Auf einmal sprang das datum auf 1970 um und lässt sich nicht mehr ändern. Vielleicht weiss einer rat?neustart und reset haben nichts gebracht.

Eigenschaften :

  • Außen PTZ IP Kamera / Outdoor Überwachungskamera mit Infrarot Nachtsicht (ca. 50m Reichweite)
  • Aufnahme auf SD Karte [16GB im Lieferumfang / 128GB max] oder auf FTP / NAS oder im CloudCorder / Bewegungsmelder
  • WLAN Kamera einfach per QR-Code in kostenloser App einbinden / P2P Direktverbindung, keine Portweiterleitung nötig / Weltweiter Zugriff / Deutsche Softwarelösung
  • Wetterfeste Netzwerkkamera mit Zoom-Objektiv 2.8mm bis 12mm / Tele-Weitwinkel mit 100° bis 35° Blickwinkel / Pan Tilt / 1080p Full HD Auflösung / 1920×1080 / SONY Exmor WDR Bildsensor
  • Audio- und I/O Anschluss für externe Alarmanlage oder PIR Sensor / Wand- und Deckenmontage im Außenbereich möglich