Installation: ist relativ einfach über die app (in meinem fall ios)bildqualität: gut, auch bei dem erfassungswinkel von 120° (was übrigens sehr positiv zu bewerten ist) nur leichte verzerrungen, lässt sich in der app einfach zoomen. Wlan: es wird nur der 2,4ghz-band unterstützt und ist zu dem sehr schwach, auch bei einer sichtverbindung von 4 metern nur zwei balken, und hinter der eingangstür mit oberlicht (4,5m + 3-fach verglaste scheibe): kein einziger balken. Es kommt beim stream zu artefakten aufgrund der niedrigen Übertragungsrate, manchmal auch bei der auflösung “flüssig”. Bewegungserkennung: die herstellerangaben von 1 sec. Kann ich nicht bestätigen, variiert eher im bereich von 2-4 sec. Sound: aufnahme und gegensprechfunktion sind für die größe der cam gut. Keine rückkopplung (man muss sich auf die leichte verzögerung einstellen). Pusch-mitteilungen und emails: funktioniert sehr gut (habe dafür ein neutrales g-mail konto eingerichtet)bewegungsmelder: die kamera ist vertikal auf eine garagen-wand ausgerichtet (wie in den kommentaren des herstellers empfohlen) trotzdem kommt es mehrmals täglich zu fehlalarmen. Sd-speicherverwaltung: relativ übersichtig mit download-möglichkeit, es ist aber nicht möglich bestimmte videos (z. Die fehlalarme) einzeln zu löschen man kann nur die gesamte sd-karte formatieren ->sehr schlecht, diese möglichkeit per software-update wäre hier hilfreich. Das solarpanel liefert vollkommen ausreichend strom, auch im halbschatten (ich habe es absichtlich unter das dach etwas witterungsgeschützt montiert). Alles in allem sind die kamera und die solarzelle (optional) in ordnung, das verbesserungspotential ist aber vorhanden.

Hallo,hatte vorher schon zwei von diesen kameras und habe bei diesem angebot noch mal zugeschlagen. Für die beiden anderen habe ich sogar noch eine solar modul bestellt und überwache mit einer davon meine eingangsbereich. Bildqualität = 5 sterne ( für meine zwecke absolut ausreichend . )ton: = nutze ich nicht, daher keine bewertungmaterial/qualität: 5 sterne (für die montage ist alles dabei was man braucht und die kamera fühlt sich sehr wertig an )akku laufzeit: 5 sterne ( eine der kameras wird über das solar modul gespeist, somit hat die kamera immer volle akkuleistung und diese musste ich noch nie aufladen ( schon seit einigen monaten ) die beiden anderen kameras werden nur mit dem akku betrieben und sind somit variabel einsetzbar, eine steht z. Im hausflur und benachrichtigt mich via popup auf dem handy, sobald eine bewegung festgestellt wird ( diese funktion kann man auch von unterwegs ein bzw ausschalten). Ansonsten ist die kamera in einem. Ich sag mal “schlafmodus” und verbrauch somit nur wenig strom, dadurch hält der akku auch locker eine woche und mehr. (wenn man nicht alle 5 min via handy auf die kamera zugreift um sich das live bild anzuschauen. Teilweise nutze ich die kamera auch um den kleinen (12 monate) zu “Überwachen” wenn er in seinem bettchen liegt. Durch die “nachtsicht” funktion, kann ich somit prüfen, ob er schläft oder wach ist (weil sein nuk mal wieder weg ist …. 🙂 )für mich ist die kamera eine “gewinn” weil sie durch das wlan und akku total variabel einsetzbar ist.

Hallo liebe/r leser,gern möchte ich auch meine erfahrungen zur reolink argus 2 teilen. 3/4 jahr) war ich auf der suche nach einem vernünftigen videoüberwachungssystem, hauptsächlich zur Überwachung für den außenbereich (garten, parkplatz usw. An für sich erst einmal keine großartige herausforderung geeignete lösungen im internet zu finden, jedoch unterscheiden sich die anbieter teils gewaltig voneinander. Zum einen stimmt oft das preis-leistungsverhältnis nicht oder die lösungen sind einfach viel zu kompliziert zu installieren. Meine anforderungen waren im voraus klar:1. Gute qualität der aufnahmen (mindestens hd bzw. Einfache einrichtung und montage sowie eine verständliche bedienbarkeit3. Wettergeschützt – gegen regen, feuchte, kälte und hitze (sonneneinwirkung, uv-beständigkeit)4. Vollständig kabellos (hatte keine lust auf kabel verlegen)5. Stabile wlan verbindung im 2,4 ghz6. Bewegungserkennung (wichtig war mir die einstellung der sensibilität)7. Alarmmeldungen auf das smartphone (push oder e-mail. Zeitplanungen einstellen zu können, das war aber optionales kriterium9. Umfangreiches zubehörmaterial (war mir auch wichtig, nicht das ich wegen 2 schrauben noch zum baumarkt fahren musste)10. Bedienbarkeit über ein windows oder mac gerät war optionales kriteriumnun was soll ich sagen, die reolink argus 2 bietet mir all diese genannten punkte und noch viel mehr (auf der herstellerwebseite sind alle features sehr übersichtlich und verständlich dargestellt).

Eigenschaften :

  • Klein aber fein und sogar umweltfreundlich: Mini Überwachungskamera aussen wlan lässt sich mit wiederaufladbarer Batterie betreiben und kann auf Wunsch mit Solarpanel(extra) betrieben werden, was Folgekosten spart und umweltschonend ist.
  • Einfachste Installation: die Netzwerkkamera ist wetterfest und fast überall platzierbar. 100% wireless und ohne Basisstation. Nur 2.4GHz wifi Router, SD Karte, kostenlose Reolink App/Client sind nötig – nicht kompatible mit Synology/ NAS.
  • Full 1080P HD & 10 Meter Nachtsicht: Dank dem Sternenlicht CMOS Sensor bietet die IP Cam scharfe Bildqualität in 1080p HD. Nachts entgeht dieser Kamera dank des PIR-Bewegungssensors auch keine Bewegung. Push-Nachrichten bzw. E-Mails und Tonalarme in Echtzeit.
  • Kein Abonnement für Cloud: mit integrierte SD Kartenslot ermöglicht eine Speicherung bis zu 64GB, ohne die Privatedaten hochzuladen. Manuell können Sie auch video/Foto auf Smartphone/PC aufzeichnen.
  • Reolink ist stolz mitteilen zu dürfen, dass Reolink Argus 2 in der Rubrik #Sicherheitstechnik von #ÖffentlicheSicherheit, Magazin des Innenministeriums der Bundesrepublik Österreich (Ausgabe 3/4 2018), stadt-bremerhaven.de, homeandsmart.de, trendsderzukunft.de, techtest.org, idomix.de usw. vorgestellt wurde.