Der wasserkocher tut was er soll. Obtimal ist die anzeige für zwei tassen was das ganze schnell und wassersparend macht.

Gekauft habe ich den wasserkocher, weil er der testsieger von Ökotest war und dementsprechend hoffentlich am wenigsten gesundheitsschädlich ist. Er ist schnell, relativ leise und kompakt: es ist kaum vorstellbar, dass er 1,5 l fasst, so klein wirkt der wasserkocher. Dementsprechend unauffällig ist er in der küche. Besonders gut gefällt mir der große und gut beleuchtete schalter unter dem griff sowie das große sichtfenster, durch das man leicht sehen kann, wie viel wasser man eingefüllt hat. Verbesserungsfähig ist aus meiner sicht der deckel: er ist zwar leicht zu öffnen, lässt sich aber nicht so gut schließen. Ärgerlich finde ich außerdem – aber das scheint ein allgemeines problem von wasserkochern zu sein, die nicht wie mein alter braun in deutschland gefertigt wurden -, dass sich das kabel in dem sockel zwar aufrollen lässt, in dem sockel aber nur ein “ausgang” (statt dreien wie bei meinem alten braun) ist, so dass es de facto doch nur eine kabellänge gibt und sich der sockel mit zu langem kabel auf meiner arbeitsplatte hin- und herwindet. Dennoch: insgesamt ein toller und auch noch günstiger wasserkocher.

Eine sehr gute wahl, wenn man sich für diesen wasserkocher entscheidet. Qualität und verarbeitung sind super, der preis ist sehr gut. Für mich zu recht von stiftung warentest mit sehr gut bewertet. Allein das fassungsvermögen von 1,7 liter ist top. Diese werden dann auch recht schnell zum kochen gebracht. Ein kleiner kritikpunkt ist das ein ganz kleines bisschen zu kurze kabel. Das könnte 10 cm länger sein. Dies ist aber kein kriterium um einen punkt abzuziehen, weil das gerät an sich super ist und sehr gut funktioniert.

Tefal ist einfach gute qualitat, meinen vorherigen waaserkocher von tefal hatte ich 16 jahre,das sagt doch allesdarüber, was man wissen muss.

Merkmal der Tefal KO2998 Wasserkocher Express

  • Tefal KO2998 Wasserkocher Express

. In diesen wasserkocher :-). Super hübsch wie ein großes milchkännchen steht er da und wartet auf seinen einsatz, um dann wirklich leise in “windeseile” 1,5l wasser zu kochen, welches man zuvor ganz einfach über den sehr leicht zu öffnenden, deckel – der dann zu meiner freude auch offen stehen bleibt und nicht per feder zurückschnappt. Toll die beidseitigen (für l- und r-händer) großen sichtfenster für die wasserstandsanzeige.Kalkfilter, große deckelöffnung zur einfachen reinigung, mega in der hand liegender griff, beleuchteter ein-/aus-schalter, geringes geräte-eigengewicht – ich bin begeistert. Und dann zu diesem preissuper finde ich auch die abgerundete boden- und basisform, da man dadurch die kanne nach allen seiten hin super leicht durch “ankippen” abheben und auch aufsetzen kannich hatte schon so viele wasserkocher von sämtlichen herstellern, aber dieser tefal passt zu mir perfekt.

Hey ich habe endlich wieder heißes wasser😋 und das genauso schnell wie mit seinem vorgänger. 😉ich kann ihn sehr empfehlen.

5 jahren einen tefal-wasserkocher (vitesse) im täglichen einsatz, der seinen dienst unbeeindruckt verrichtet und technisch wie optisch neuwertig geblieben ist. Um auch im büro einen wasserkocher zu haben, lag es deshalb nahe, ebenfalls ein gerät aus dem hause tefal zu wählen. Der ko2998 express enttäuscht mich nicht: er hat eine ansprechende form und eine makellose verarbeitung. Die verarbeiteten materialien machen alle einen hochwertigen eindruck, wie man es in dieser preisklasse zurecht erwartet. Auch wenn es sich um kunststoff handelt, sieht dieser doch gut aus, was gerade bei schwarzen elementen nicht allen herstellern gelingt. Die farbe schwarz selbst ist geschmackssache; hier würde ich vielleicht nächstes mal doch wieder weiß wählen. Das handling ist selbsterklärend. Der an/aus-hebel ist hier unterhalb des griffs angebracht – da finde ich die knopflösung meines alten kochers integriert im griff schöner und praktischer. Ein echter nachteil ist dies aber nicht.

Technische Details

  • Marke Tefal
  • Modellnummer KO2998
  • Artikelgewicht 1,22 Kg
  • Verpackungsabmessungen 24,4 x 21,3 x 18 cm
  • Fassungsvermögen 1.5 Liter
  • Leistung 2200 Watt
  • Material Kunststoff
  • Weitere Spezifikationen isoliertes Heizelement, Kabellos, Trockengehschutz

2 Wasserstandsanzeigen für Rechts-

Der wasserkocher lässt sich gut einsehen. Auf beiden seiten sind große sichtfenster, so dass man immer genau sehen kann, wieviel wasser man den nun wirklich eingefüllt hat. Beim Öffnen der verpackung ist mir als erstes der nicht vorhandene chemiegeruch aufgefallen. Kocht recht schnell auf, kein chemiegeruch, gute einsicht.

Der wasserkocher erwärmt das wasser sehr schnell. Gute handhabung, guter ausguss. Er entspricht voll unseren erwartungen. Wir würden ihn immer wieder kaufen.

Ich habe den wasserkocher erst seit kurzer zeit. Hatte vorher auch schon einen von tefal und war mit dem auch schon zufrieden. Da ich jetzt mutter bin, brauchte ich einen schnellen und leisen wasserkocher. Und diese eigenschaften erfüllt er auf jeden fall. Und er riecht auch nicht so stark nach chemie/plaste wie andere neue. Also ich kann ihn nur empfehlen.

Übersichtlicher und energiesparender Wasserkocher dank “1 Tassen-Option”

Manchmal ist es für mich rätselhaft, wie ein produkt so gute bewertungen haben kann. Wie viele, habe ich den kocher aufgrund der Ökotest-bewertung gekauft. Als er ankam, war ich von der verarbeitung sehr enttäuscht. Die “station” sah aus, als wäre sie schon 10 mal benutzt worden. Wenn man den kocher reinstellte, wackelte er extrem. Das darf bei einem tefal-gerät nicht sein, wie ich finde. Mein alter kocher drehte sich auch in der station, aber er wackelte nicht hin- und her. Sehr schade, das gerät ging zurück.

Mehr muss das teil ja auch nicht machen. Ist ganz nett anzusehen, kÖnnte gerne etwas schneller sein, daher auch nur drei sterne.

Praktisch in der handhabung. Die tassenangabe auf der außenseite ist sehr schön. Das wasser wird schnell gekocht. Punktabzug wegen leichten pfeifens beim kochen und der kalk lässt sich im vergleich zu anderen wasserkochern schlecht entfernen. Gekauft haben wir ihn wegen der angegebenen schadstofffreiheit.

Verdeckte Heizschlange (Abdeckung aus Edelstahl)

Der wasserkocher ist mittlerweile schon eine ziemlich lange zeit bei uns in betrieb – tut was er soll und es gibt keine probleme. Der schnellste ist er allerdings nicht ;).

Der kocher ist gut zu bedienen, sehr leicht in der hand und alles gut ablesbar. Ich bin sehr zufrieden damit;er war ja auch testsieger .

Der wasserkocher funktioniert einwandfrei, man sollte jedoch nicht über die 1. 5l marke auffüllen, denn dann spritzt das wasser aus dem behälter wenn man es aufkocht.

Der wasserkocher macht das was er soll, ist leiser als sein vorgänger, hat auf jeder seite eine wasserstandsanzeige und ist dazu noch testsieger bei Ökotest.

Trockengeh-

Der tefal-wasserkocher funktioniert, das heißt: er bringt wasser zum kochen. Mit express hat das aber nicht viel zu tun, wenn man einen liter wasser schnell zum kochen bringen möchte. Es dauert halt ein paar minuten. Der behälter könnte ruhig stabiler auf dem unterteil stehen – hier ist er etwas kippelig. Der deckelverschluss ist gerade beim schließen etwas hakelig. Außerdem kann man sich vom aufsteigenden wasserdampf die hand verbrühen, wenn man den kocher ganz entleert und dabei der dampf über die höherliegende hand (am griff) strömt. Ansonsten hat er aber eine gute kabelaufwicklung und einen gut funktionierenden und sogar beleuchteten einschalter.

Steht etwas wacklig und hat einen leichten geruch am anfang, der aber weg geht; für den täglichen gebrauch ok. , optik ist sehr schön, würde ihn wieder kaufen.

Um einen wasserkocher zu erhalten, welcher schnell aufkocht und nicht kleckert. Ich habe mich früher immer geärgert, wenn das heisse wasser überall hin floss aber nicht direkt in die kanne oder tasse. Die aufteilung der scala gefällt mir sehr, da ich schnell sehe ob der inhalt für ein oder zwei tassen ausreicht. Spart unnütze wasser und energieverschwendung. Der anschalter ist leicht zu bedienen und funktioniert bisher zuverlässig. Wie auch die abschaltung :-).

Habe den kocher seit einigen monaten und bin bislang sehr zufrieden. Gute qualität zum guten preis.

Jedenfalls bei geringen mengen wasser. Um so voller man den kleinen macht, desto mehr relativiert sich die express – geschichte und wir sind vom zeitlichen her auf “normalem” bzw. Herkömmlichem niveau angekommenansonsten ist der tefal solide verarbeitet und optisch auch gelungen. Allerdings wirkt er neben meinem 1,7 l kocher irgendwie ein wenig verloren. Da ich in meine bewertungen grundsätzlich das preis/leistungsverhältnis einfließen lasse, kann ich dem tefal stand heute leider nur 4 sterne geben, denn das hier aufgerufene, zu hinterlegende sümmchen erscheint mir mit blick auf die konkurrenz dann doch ein wenig gewagt bzw. Zu hochtrotz dessen gibt’s eine kaufempfehlung.

An dem wasserkocher von tefal gefällt mir sehr gut, dass er auch für die tasse tee zwischendurch, also für kleine mengen an wasser geeignet ist. Die meisten benötigen einen höheren füllstand und ich kippe dann die hälfte davon weg. Er ist also ideal für kleine haushalte oder singles. Vom aussehen her ist der wasserkocher eher schlicht und dürfte in jede küche passen, auffallend ist lediglich die leicht bauchige form. Das kabel lässt sich platzsparend unter der station aufwickeln. Der an-/ausschalter ist beleuchtet, die lampe ist aber bei helligkeit kaum zu sehen. Der wasserstand ist dagegen sogar von beiden seiten sichtbar, also für links- und rechtshänder gut erkennbar. Das befüllen geht gut und die kanne tropft auch nicht beim einschenken. Zum reinigen lässt der deckel sich hochklappen und mit der hand kommt man gut hinein. Im inneren befindet sich noch ein dünnes metallrohr (zum aufheizen?).

Wasserstandsanzeige für 1 Tasse

Super preis leistungsverhältnis, gut zu reinigen.

Vorab sei gesagt, ich mag keine plastikwasserkocher, sondern nur solche aus edelstahl. In erster linie wegen der schadstoffabgabe und auch wegen der umwelt. Nun suchte ich einen wasserkocher, dessen minimum unter 0,5 liter liegt, um auch nur mal wasser für eine tasse zu machen. Da bin ich auf der suche über dieses gerät von tefal gestolpert. Es ist aus plastik wie ich es nicht will, bietet aber die möglichkeit, wasser für nur eine tasse, aber auch 1,5 liter für eine große kanne abzukochen. Die heizspirale ist übrigens durch einen edelstahlboden verdeckt. Da gleich die gute Öko-test-bewertung beworben wurde, habe ich mal bei Öko-test nachgeschaut. Die sind mit dem wasserkocher zufrieden und konnten im wasser keine schadstoffe aus dem wasserkocher nachweisen. Darauf habe ich vertraut und gekauft und muß sagen, ich bin sehr zufrieden.

Auf der suche nach einem wasserkocher habe ich diesen hier entdeckt. Folgende kriterien waren mir bei meiner wahl wichtig:- verdecktes heizelement- abnehmbarer kessel- automatisches abschalten nach dem kochen- füllmenge >1l- relativ schnelle kochzeithier werden alle kriterien erfüllt. Außerdem finde ich die ein-tassen-funktion sehr praktisch. Oft möchte man sich nur eine tasse tee zubereiten, da bietet dieser wasserkocher eine energiesparende möglichkeit. Das kabel lässt sich in der länge variieren und die ungebrauchte länge im unteren teil verstauen. Kein chemischer geruch bei dessen einsatz und auch kein Überlaufen, wenn es kocht. Auch das design gefällt mir sehr gut. Ich hoffe, er wird noch lange einwandfrei funktionieren.

Habe den wasserkocher auf grund der vielen positiven bewertungen gekauft und bin voll zufrieden damit. Mit 2200 watt wird das wasser sehr schnell zum kochen gebracht, auch vom geräuschpegel während des erwärmens ist der kocher relativ leise. Der geöffnete deckel steht senkrecht nach oben, lässt sich daher gut befüllen. Das heise wasser giest sich gut aus, kein tropfen und auch kaum wasserdampf. Kippschalter ist beleuchtet, skala an beiden seiten des topfes, verdeckte heizspirale, also man kann auch nur geringe mengen wasser erwärmen. Kann den wassekocher von tefal nur empfehlen, von mir gibts dafür 5 sterne.

Der wasserkocher ist nicht zu groß und sieht daher nicht so wuchtig aus. Die anwendung und das entkalken mit essig geht ohne probleme. Auch die Öffnung ist super und es tropft nicht.

Habe jahrelang einen wasserkocher eines kaffeeherstellers benutzt und mich genauso lange über das danebengehen des kochwassers beim einschütten in ein gefäß geärgert. Nach längerem suchen im internet fand ich zufriedene meinungen zum wasserkocher von tefal. Ich bin äußerst zufrieden. Er hält, was er verspricht. Kein verschütten des wassers beim eingießen. Gefällige form des wasserkochers stellt mich auch zufrieden. Ich bin sogar so zufrieden, dass ich ihn für meine mutter auch bestelle.