Einschaltknopf etwas wackelig.

Dieser wasserkocher hat keine warmhaltefunktion, es ist ein schlichter wasserkocher. Der griff ist so gearbeitet, dass man ihn auch wirklich fest in der hand halten kann. Der deckel wird heiß, wie bei jedem edelstahlkocher, aber hier ist die plastikfläche, um ihn zuzudrücken, groß genug, so dass man sich nicht die finger verbrennt. Der ausguss gefällt mir besonders gut, viel besser als bei meinem letzten, viel teureren wasserkocher. Denn er ist wirklich fest mit der kanne verbunden, groß genug. Es tropft und sprüht nichts. Ein orangenes licht zeigt an, ob der kocher aktiv ist, er stellt sich selbständig aus, sobald das wasser kocht. Ein einfach zu bedienendes, sehr hochwertiges gerät.

Wasserkocher funktioniert wie erwartet. Habe bis jetzt nichts zu beanstanden.

Nothing to dislike, it’s warming water and it’s easy to clean.

Merkmal der Tefal Element KI280D Wasserkocher, Edelstahl (1,7 Liter) schwarz

  • Tefal KI280D Wasserkocher Element, Edelstahl/Schwarz

Wasser kocher ist sehr schön pflege leicht aber etwas laut.

Nach 12 jahren erneuert wieder zufrieden.

Der wasserkocher ist genau so, wie erhofft. Das wasser kocht schnell auf und nicht über. Er ist handlich und das wasser läßt sich gut aus- und einschütten. Der deckel öffnet sich weit genug, damit das gerät inwendig gesäubert werden kann. Ich würde ihn wieder kaufen.

Technische Details

  • Marke Tefal
  • Modellnummer KI280D
  • Farbe Schwarz
  • Artikelgewicht 1,03 Kg
  • Produktabmessungen 22 x 19 x 22,6 cm
  • Fassungsvermögen 1.7 Liter
  • Volumen 1.7 Liter
  • Leistung 2400 Watt
  • Material Edelstahl
  • Weitere Spezifikationen Box mit Deckel mit Scharnieren, Automatische Abschaltung, Wasserstandsanzeige, Beleuchteter Ein-/Aus-Schalter, Herausnehmbarer Filter, Ein-/Aus-Schalter

Herausnehmbarer Kalkfilter: Für einfaches Reinigen

Da mein vorheriger wasserkocher immer tropfte beschloss ich einen neuen zu kaufen. Dieser hier von tefal ist sehr gut. Nichts tropft er sieht gut aus und macht was er soll in einer guten zeit würde ich sagen. Preis-leistungsverhältnis stimmt. Ich kann den wasserkocher nur empfehlen.

Hätte ich gewusst wie hochwertig und gut dieser wasserkocher ist: ich hätte den teuren glaswasserkocher nicht genommen, sondern direkt diesen. Geschwindigkeit, fassungsvermögen, optik, wertigkeit.

Wie bewertet man solch einen simplen wasserkocher ?. Optisch hübsch, keine frage, dazu sinnvoll konzipiert mit solidem sicheren griff, gut ablesbarer wasserstandsanzeige, auto-off (sollte selbstverständlich sein) und einfacher bedienbarkeit (incl.

Verdecktes Heizelement: Zum schnellen Kochen und einfachen Reinigen des Wasserkochers

Wir dürfen den tefal element ki280d wasserkocher, edelstahl (1,7 liter) schwarz testen. Bei dem gerät handelt es sich um einen standard wasserkocher mit den üblichen funktionen. – kabelloser kessel- 360° plattform mit kabelaufwicklung- automatische abschaltung- trockenlaufschutz- kontrollleuchtewas ist gut:- hervorragende verarbeitung- liegt gut in der hand- griff wird nicht heiß- deckel wird nicht heiß, auch der metallrand des deckels nicht- sehr guter ausgießer, absolut kein tropfen- innenliegende heizspirale (inzwischen standard)- schnell reagierende füllanzeigewas ist nicht so gut:- die einfüllskala ist quasi unter dem griff. Sie ist daher nicht optimal gut zu sehen- minimale menge sind 500 ml – das ist schon ganz schön viel, wenn man nur eine tasse tee kochen möchte- der sehr gute deckel muss über einen zentralen knopf geöffnet werden. Wenn man das kurz nach dem kochen macht, muss man ein bisschen wegen des dampfes aufpassen- auf der sehr hochwertige oberfläche klebt völlig überflüssig ein hinweisaufkleber, der sich prinzipiell auch leicht abziehen lässt. Er hinterlässt aber einen dunklen schatten auf dem metall, den wir mit reinigungsbenzin entfernt haben. Sowas ist aber unnötig- die betriebsleuchte ist nicht so super gut zu sehen- gefühlt recht lauttrotz der scheinbar recht vielen kritikpunkte ein gelungenes gerät, das ein wirklich seht stimmiges design hat und sehr gut verarbeitet ist. Gemeinsam mit der hochwertigen anmutung für mich 4 sterne. Preislich liegt das gerät im durchschnitt von vergleichsmodellen. Sollte die rezension für ihre kaufentscheidung hilfreich gewesen sein, so bitte ich sie den entsprechenden button zu drücken.

Der wasserkocher macht was er soll ;).

Der wasserkocher sieht sehr wertig aus und hat alles an bord, was ein qualitätvoller wasserkocher heutzutage eben so hat. Verdecktes heizelement, herausnehmbarer kalkfilter, kabelaufwicklung, 360 grad drehsockel, automatische abschaltung. Gibt es überhaupt noch wasserkocher ohne automatische abschaltung?.Wie auch immer, dieser kocher ist dennoch besonders. Erstens, er sieht toll aus, zweitens, der griff ist richtig stabil. Wir hatten mal einen schicken kocher, bei dem der griff sich löste, weil er nur an einem ende befestigt war. Hier ist er an beiden enden fest und liegt auch sehr gut in der hand. Ausserdem, drittens, der deckel lässt sich leicht per knopfdruck öffnen.

Ausgießer einfach zu befüllen: Kein Abnehmen des Deckels erforderlich

Der “tefal element ki280d wasserkocher” ist natürlich mit seiner edelstahlhülle ein echter blickfang. Aber auch der große griff tut sein Übriges mit blick auf das design. Ansonsten versteckt sich dahinter aber ein normaler wasserkoch. Kalkfilter am ausguss, stromabnehmerplatte, sicherer deckel und schnelle kochzeit. Fazit: top wasserkocher mit standardmäßigen funktionsumfang aber sehr schönem design.

Lange gesucht und endlich was einigermaßen gutes gefunden das mit wenig plastik verbaut ist.

Der wasserkocher wirkt sehr hochwertig und edel. Seine oberfläche kommt im gebürstetem edelstahl. Das passt in die meisten modernen küchen. Der kocher hat eine verdecktes heizelement, insgesamt ist der ganze wasserkocher gut geschützt, dafür sorgt der kalkfilter. Volumen ist er großzügig dimensioniert.

Toller wasserkocher in einer schönen optik. Sieht sehr hochwertig aus und ist aber nicht allzu teuer. Wird aber richtig heiß außen, da muss man aufpassen.

Tropffreier, präziser Ausgießer

Ich habe den kocher jetzt seit einiger zeit im einsatz. Er sieht sehr schön und hochwertig aus und kocht auch schnell das wasser. Die außenwand wird warm aber das stört mich nicht. Mein voriger kocher hat den Öffner für den deckel zwischen griff und deckel und man konnte somit mit einer hand halten und den deckel öffnen und mit der zweiten hand zum beispiel das wasser aufdrehen. Das geht bei diesem modell leider nicht. Der öffnungsmechanismus ist hier mitten im deckel, man braucht also zwei hände um den deckel zu öffnen. Außerdem macht der kocher wenn er im ruhestand auf der station steht ganz komische brumm geräusche. Nicht immer aber immer wieder. Wenn das nicht aufhört werde ich ihn wohl reklamieren da ich nicht genau weiß warum er solche geräusche macht, muss irgendwas mit der elektronik zu tun haben.

Mir ist bei einem waaserkocher besonders das verdeckter heizelement wichtig und den herausnehmbaren kalkfilter. Praktisch ist auch, wenn man das kabel unten drunter aufrollen kann und nur so viel kabel nehmen kann, dass es gerade reicht um an die steckdose zu kommen. Das ist bei diesen wasserkocher alles vorhanden. Der wasserkocher kann 1,7 l erhitzen. Dafür braucht er etwa 4 minuten. Ist der wasserkocher eingeschaltet, dann leuchtet der schalter orangefarben. Dass design ist schön schlicht und sieht gut in der küche aus. Wir haben den passenden toaster dazu, das macht ein schönes zusammenhängendes bild. Der wasserkocher lässt sich mit einem einfachen knopfdruck öffnen und kann leicht befüllt werden. Der griff ist gut in der hand zu halten und so rutscht man auch nicht ab und kann sicher das heiße wasser ausschütten.

Der wasserkocher ist wirklich gut und tropft auch nicht. Ich ziehe lediglich einen stern ab, da er länger zum kochen braucht als mein alter. Beim der ersten nutzung dachte ich er hebt ab, weil das wasser vor der abschaltung bestimmt 10 sekunden lang schon gekocht hat :-).

Lieferumfang: 1 Tefal Element Edelstahl-Wasserkocher 1,7 Liter, schwarz