Dieser wasserkocher ist mit abstand der schnellste, den ich je gesehen habe. Selbst bei großen mengen wasser kann man daneben stehen bleiben ohne parallel einen kuchen backen zu können, bis das wasser kocht. Die temperaturvorwahl brauchen wir zwar nur sehr selten, funktioniert aber auch recht gut und wird durch leds angezeigt. Ausserdem sieht der kocher auch noch edel aus. Die wassereinfüll-Öffnung könnte zwar etwas größer sein (etwa halber kesseldurchmesser klappt hoch) aber das ist kein wirklicher kritikpunkt für mich.

Sieht toll aus in der küche, und auch wenn ich die unterschiedlichen temperaturstufen kaum mal nutze, ist es doch ein netter bonus, wenn man ihn denn mal bräuchte. Wasser ist angemessen schnell heiß, und der behälter auch nicht zu schwer. Bisher bin ich sehr zufrieden damit.

Das gerät erhitzt das wasser entsprechend seiner wattangabe recht schnell. Der geräuschpegel ist im vergleich zu meinem alten wasserkocher ein klein wenig geringer. Ich vermute das durch das vergleichsweise hohe eigengewicht einfach weniger vibrationen bestehen. Außerdem sind die seitenwände recht gut isoliert. Nach einiger zeit werden sie zwar durchaus heiß, aber während und etwas nach dem aufkochen kann man sie problemlos anfassen. Die temperaturvorwahl ist für mich als teetrinker durchaus praktisch. Ich habe zwar noch nicht manuell nachgemesssen wie genau sie ist, aber bisher konnte ich mich nicht über den geschmack bei grünen oder weißen tees beschweren. Ist der erhitzungsvorgang abgeschlossen meldet das gerät sich mit einem ca. 1s langen piepton in zimmerlautstärke. Die auswahl der temperaturvorwahl wird ebenfalls mit kurzen piepgeräuschen bestätigt.

Wir haben den wasserkocher nun seit etwa einem halben jahr. Im großen und ganzen ist das ein ein gutes produkt der marke siemens. Allerdings stört mich schon sehr, dass sobald der wasserinhalt unter 750ml ist, fängt es an zu lecken. Der aufgießer ist zu kurz oder zu breit, so dass ab einem bestimmten winkel fängt das wasser an seitlich auszulaufen und zwar vorbei an der tasse. Außerdem wird der wasserkocher als leise bezeichnet. Da erkenne ich aber nur einen minimalen unterschied zu unserem 5 jahre alten model von bosch.

Merkmal der Siemens TW86103P Wasserkocher, 2400 W Überhitzungsschutz, Fassungsvermögen 1,5 L, schwarz/anthrazit

  • Sensor for senses. Ideal für die Küche, ideal für jede Teesorte
  • Wasserkocher mit smarter Technik und dem Extra an Komfort

KeepWarm Sensor: Hält bis zu 30 min auf der gewünschten Temperatur

Auch nun nach vielen wochen kann hier nur gutes über diesen wasserkocher gesagt werden. Wir benutzen ihn jeden tag mit freude. Verkalkungen lassen sich einfach mit essig beseitigen.

Es rentiert sich wirklich etwas mehr geld auszugeben. Im vergleich zu den billigen super leise. Das ist für mich entscheidend. Größe und gewicht ist mir egal. Man schenkt wasser irgendwo rein und ob da 200 gramm mehr gewicht sind ist egal. Man hebt den ja keine halbe stunde hoch. Besser als die ganzen lizenzbauten von aeg usw. Die es vom 5 unterschiedlichen herstellern gleichzeitig gibt.

Nach langem hin und her haben wir uns für dieses modell entschieden. Eigentlich hätte ich gerne einen wasserkocher innen aus edelstahl gehabt, aber leider hat dann meist eine andere funktion gefehlt oder gestört. Als kompromiss bin ich jetzt doch ziemlich zufrieden mit dem gerät. Er ist nicht laut und das piepsen absolut akzeptabel, wobei ich es sehr schade finde, dass man letzteres nicht ausschalten kann.

Sensor Control Heat-up: Temperaturwahl 70 Grad C, 80 Grad C, 90 Grad C und kochend

Der wasserkocher ist tollich finde, dass das gerät sehr gut und hochwertig verarbeitet ist. Die verschiedenen temperaturen können einwandfrei angewählt werden und so wird mein grüntee perfekt. Auch der signalton ist praktisch und nicht zu aufdringlich.

Herrenkochendwasserbereiter mit wahlweiser temperaturbegrenzung 70, 80,90° ist von vorteil, um nichtbei jeder wassererwärmung dampfspiele in der küche zu haben. Zweipunktbefestigung vom griffund warmhaltung ist von vorteil. Nachteil dabei ist die isolierung, die den kocher vergrößert.

Der wasserkocher sieht gut verarbeitet und wertig aus. Leider ist er von innen aus kunststoff und nicht aus edelstahl. Nur der boden ist aus edelstahl. Ich hoffe nicht der er anfängt nach plastik zu riechen.

3-fach sicher: Abschaltautomatik, Überhitzungs-

Der wasserkocher sieht sehr schön aus und macht insgesamt einen hochwertigen eindruck. 1 monat in gebrauch und bin immer noch zufrieden. Man kann die temperatur schön einstellen und auch die warmhaltefunktion finde ich sehr praktisch. Was mir am besten an diesem kocher gefällt ist, dass er aus dem ausguss nicht tropft. Bei unserem letzten wasserkocher hatte man neben jeder tasse eine kleine pfütze und das ist bei diesem gerät absolut nicht der fall, bis jetzt ist kein tropfen daneben gegangen. Das gehäuse wird nicht heiß, man kann nach dem aufkochen dran fassen ohne sich zu verbrühen, was ich bei einem haushalt mit kindern sehr wichtig finde. Den piep-ton empfinde ich gar nicht störend, so wie manche das hier äußern, ganz im gegenteil, finde ich es angenehm, dass der wasserkocher ein signal gibt, dass das wasser fertig ist, wobei das signal auch sehr dezent ist. Einen punkt abzug gibt es doch für den, meiner meinung nach, etwas zu hohen preis und dafür, dass sich der deckel nicht komplett öffnen lässt. Da wir keinen kalk im wasser haben und ich den wasserkocher somit auch nicht regelmäßig reinigen muss, stört mich das recht wenig, aber wenn man ihn oft reinigen muss, so ist es doch recht unpraktisch, dass der deckel nicht vollständig aufgeht.

Habe mich nach einigem herum-recherchieren für dieses gerät entschieden, das bis jetzt (ca. 4 wochen einsatz) einen sehr guten eindruck macht, auch wenn es etwas größer ist als vermutet. Für mich ausschlaggebend war die möglichkeit, auf unterschiedliche temperaturen zu erhitzen (z. Sollte das gerät jetzt ein paar jahre brav seinen dienst tun wie seine vorgänger (von unterschiedlichen herstellern), bin ich vollkommen zufrieden. Optisch gefällt es mir übrigens auch sehr gut.

Auf der suche nach einem leisen und einstellbaren wasserkocher sind wir bei diesem gelandet und ich habe den kauf bisher nicht bereut. Er ist wirklich sehr leise (im vergleich zu dem von wmf, den wir zuvor hatten), lässt sich gut reinigen und es besteht keine gefahr, sich zu verbrennen, da der griff aus plastik ist. Die piepsignale zu beginn/ende des kochvorgangs stören mich nicht. Die einstellmöglichkeiten auf die verschiedenen temperaturen finde ich sehr gut und alles funktioniert, wie es soll.

Einhandbedienung mit Deckelöffnung auf Knopfdruck

Ich als wärmflaschen-junkie finde den wasserkocher einfach prima. Man kann die temperatur schön auf wunsch einstellen und riskiert so weniger verbrühungen. Er ist schick, fühlt sich wertig an und schlabbert auch nicht beim ausgießen. Ich kann bisher nix schlechtes berichten. Sollte sich das ändern, werde ich sicherlich meine rezension überarbeiten.

Top wasserkocher siemens , haben diesen seit einigen monaten im gebrauch meiner meinung einer der besten wasserkocher . Haben ihn als nachfolge für unseren leider kaputtgegangen porsche design siemens kocher gekauft welcher nicht mehr gebaut wird. Fand das design mit dem schwarz edelstahl erst nicht sooo schön aber es tut dem wasserkocher vom aussehen keinen abbruch. Wir haben im büro etliche billigwasserkocher und auch andere marken und müssen dort andauernd neue kaufen weil diese nicht lange halten oder rosten. Deshalb habe ich mich privat für den siemens entschieden. Hoffe er hält genauso lange wie unser alter siemens über jahre.

Siemens tw86103p wasserkocher ist das was er ist , ein wasserkocher , der gut aussieht , und seine arbeit bis jetzt sehr gut tut , gerne wieder.

Durch den signalton vergisst man auch nicht, dass man wasser aufgesetzt hat. Die vier temperaturstufen sind ideal, wenn man verschiedene teearten zubereiten möchte und nicht warten will, bis das wasser abgekühlt ist.

1,5 L Fassungsvermögen

Wir trinken in der familie sehr viel tee, überwiegend grünen tee, für den es ja besonders wichtig ist, die richtige temperatur aufzugießen. Bei dem wasserkocher von siemens finde ich es super, dass man die gewünschte temperatur ganz einfach per knopfdruck einstellen kann. Hochwertige qualität für einen angemessenen preis.

Wir benutzen den wasserkocher jetzt seit einigen wochen und sind sehr zufrieden. Über die langfristige qualität können wir jetzt natürlich noch nichts sagen. Der wasserkocher sieht gut aus, ist stabil und kocht das wasser in kurzer zeit. Er ist allerdings, wie schon in anderen rezensionen gesagt, ziemlich schwer. Daran gewöhnt man sich aber schnell. Das gewicht ist sicherlich durch die gute isolierung verursacht, er wird außen überhaupt nicht heiß. Der massive griff ist für sehr kleine frauenhände vielleicht nicht geeignet. Der deckel ist leicht durch einen knopfdruck zu öffnen, es tropft nichts. Die Öffnung ist aber zu klein, um den wasserkocher von innen zu reinigen, was für uns aber keine rolle spielt. Das piepen am anfang und ende ist sehr angenehm, nicht zu laut und nicht zu schrill.

Der wasserkocher ist sehr stylisch und natürlich auch funktionell. Er gibt einen piepton ab, wenn das wasser kocht. Man kann verschiedene wassertemperaturen einstellen.

Das produkt macht von allen seiten einen guten eindruck und scheint sehr durchdacht. In der halterung ist platz für das kabel, sodass es gut verstaut werden kann. In der kombination mit dem passenden toaster sind die beiden küchengeräte ein absoluter blickfang in unserer küche.

Regelt die temperaturen von 70 grad auf 100 grad in 10er schritte. Preis ist zwar happig, aber das lohnt sich.

Technische Details

  • Marke Siemens
  • Modellnummer TW86103P
  • Farbe Schwarz / Anthrazit
  • Artikelgewicht 1,8 Kg
  • Produktabmessungen 24,5 x 23,5 x 15,5 cm
  • Fassungsvermögen 1 cups
  • Volumen 1.5 Liter
  • Leistung 2400 Watt
  • Material Kunststoff, Edelstahl
  • Automatische Abschaltung Nein
  • Energieeffizienzklasse A to G
  • Weitere Spezifikationen Automatische Abschaltung:Ja^Kapazität des Wasserbehälters (1,5 l)^Trockengehschutz^Warmhaltefunktion