Mich hat es schon lange gestört, dass die meisten wasserkocher sehr groß sind und viel platz einnehmen, obwohl man meist nur wasser für eine tasse tee erhitzt. Der mini-wasserkocher von russel hobbs hat für mich die perfekte größe, sieht hübsch aus, benötigt nicht so viel platz, und energie spart er auch noch (glaube ich jedenfalls). Ich bin total zufrieden mit dem gerät.

Wasserkocher gibt es wie sand am meer und in den verschiedensten formen und farben. In sachen qualität trennt sich jedoch schnell die spreu vom weizen. Der russell hobbs wasserkocher kommt in einer schicken edelstahloptik daher und wirkt sehr robust und wertig verarbeitet. Mit seinem fassungsvermögen von 0,8 litern ist der wasserkocher an einer kleineren menge orientiert. Das ist ausreichend für ein oder zwei tassen. Also ehr für einen kleineren haushalt gedacht. Zudem nimmt er nicht zu viel platz in der küche weg. Die leistung von 2200 watt ist mehr als ausreichend um wasser schnell zu erhitzen. Auch der geräuschpegel ist angenehm leise, so dass es nicht störend wirkt, wenn das wasser gekocht wird. Der betrieb wird durch eine blaue beleuchtung signalisiert.

Russel hobbs ein name der öfter bei uns in der küche auftaucht und somit nicht ganz unbekannt für uns ist. Diese mini – kaffeemaschine ist ideal für unseren zwei personenhaushalt mit fünf tassen fassungsinhalt. Kein aufpassen beim wassereinfüllen mehr, wassertank voll füllen und wir haben unsere fünf tassen kaffee zum frühstück. Sehr praktisch der herausnehmbare abwaschbare permanentfilter, spart geld und entlastet die umwelt mit benutzten filtertüten. Sieben minuten ist der kaffee durchgelaufen und er wird auf der warmhalteplatte vierzig minuten heiß gehalten bevor die maschine abgeschaltet. Außerdem – kontrollleuchte am schalter – tropf- stopp bei kannenentnahme – außenliegender wasserstandsanzeiger. Diese kleine kaffeemaschine von russel hobbs mit hochwertiger edelstahlverkleidung passt noch gut in unsere küche und kann außerdem platzsparend verstaut werden.

Nicht in jedem hotelzimmer sind wasserkocher vorhanden. Das ist ein kleiner wasserkocher, den man im kofferraum dabei haben kann. Mit 800 ml reicht der inhalt für 2 dunoon 400 ml tassen/becher. Die wasserstandsanzeige ist gut ablesbar und der kocher stellt sich brav aus, wenn es gekocht hat. Ein klassischer edelstahlwasserkocher ohne schnickschnack. Bis auf das sieb bei ausguss, welcher das wasser beim ausgießen beruhigt, damit es nicht so schwappt, wenn es noch kocht, ist innen alles aus edelstahl. Der deckel jedoch ist plaste, damit haben einige kunden möglicherweise ein problem. Ich kenne menschen, die wollen nicht, dass ihr teewasser mit plastik in berührung kommt. Ein normaler, einfacher wasserkocher made in china, der seinen dienst tut. Nichts besonderes, solider klassiker.

Die kaffeemaschine von russel hobbs ist ideal für meinen single-haushalt. Das gerät ist nicht zu groß und nimmt nicht so viel platz weg. Die kanne fasst 600 ml, das sind bei mir drei große tassen. Ich trinke kaffee nur zum frühstück, danach steige ich auf tee um. Für mich ist die gekochte menge also genau richtig. Positiv ist mir noch aufgefallen, dass der kaffee schnell durchgebrüht und die kanne gefüllt ist. Praktisch finde ich auch, dass sich das gerät nach ca. 45 minuten automatisch abschaltet. Mir passiert es sonst gerne einmal, dass ich vergesse, die maschine auszuschalten. Optimale filtergröße ist melitta 1×2, das passt ganz genau.

Die kleine kaffeemaschine der firma russell hobbs eignet sich hervorragend für einen single- oder zweipersonen haushalt oder für gemeinschaften, in denen es nur wenige kaffeetrinker gibt. Die maschine verfügt über eine kleine glaskanne sowie einen permanentfilter. Dieser spart den zusatzkauf von filtertüten ein. Die glaskanne ist sehr gut verarbeitet und was mir besonders gut an ihr gefällt, ist die tatsache, dass beim ausgießen nichts tropft. Das nutzprinzip der maschine ist einfach. Wasser einfüllen, gemahlenes kaffeepulver in den permanentfilter geben, anschalten, warten und kaffee genießen. Beachten sollte man, dass nicht das komplette wasser durch den filter läuft. Ein kleiner rest blieb immer zurück, was mich jetzt aber nicht besonders störte. Die füllmenge ist mit 625ml angegeben. Beworben wird mit einem volumen von 5 tassen.

Hallo,mein wasserkocher ist täglich in gebrauch. Da ich meinen alten wasserkocher schon ein paar jahre habe under den umzug auch nicht so richtig gut überstanden hat, haben wir uns gefreut von russel hobbs den wasserkocher24191-70 compact home testen zu dürfen. Der wasserkocher wurde schnell und gut verpackt geliefert. Bereits beim auspacken hat mir das design dieses wasserkochers gefallen. Die ” kleine” aber dafür platzsparende größe punkten zudem. Das fassungsvermögenvon 0,8 liter sind zudem für uns absolut ausreichend. Die verarbeitung ist top und man kann die gute qualität jederzeit erkennen. Die handhabung ist einfach und auch ohne bedienungsanleitung zu verstehen. Also klassisch, einfach, praktisch und gut. Leider haben wir in der neuen wohnung doch deutlich mehr kalkhaltiges wasserals in der alten wohnung wo ich sehr weiches wasser hatte.

0,6 liter kaffee ist genau richtig für zwei personen, oder aber für jemand der gerne größere menge kaffee trinkt. Die maschine brüht schnelle und heiß. Erwähnenswert ist der dauerfilter, der mir extrem viel freude bereitet, denn das verbrauchte kaffeepulver kann gesammelt und direkt in den kompost gegeben werden. Die reinigung des filters mit heißem wasser und ab und zu “richtig” spülen, macht mir kein kopfwehdie zuverlässige kaffeemaschine macht mir sehr viel freude.

Gemessen an der größe meines kaffeepotts kann ich mit diesem maschinchen 3 kaffee brühen. ^^ und ich habe auch schon ein paar runden mit dem gerät gebrüht. Gut gefällt mir:- nun ja, das offensichtliche: der kaffee gelingt und schmeckt gut 🙂 und das gerät ist papiersparend, da hier ein permanentfilter verbaut wurde. Das finde ich echt praktisch: kein filtertütenkauf mehr- einfache handhabung: wasser ins depot, filter rein, kaffee reinschütten, anschalten und die maschine leckeren kaffee ausblubbern lassen. Der kaffee kommt schön heiß raus- wenn man nicht gleich den ganzen kaffee verschmunzeln kann oder will wird sich über die warmhalteplatte der maschine freuen- die kaffeemaschine sieht sehr schön aus. In schwarz-silber passt sie gut in den meisten küchen, sowohl vom aussehen, als auch von der größe, hinein- imho gutes preis/leistungsverhältnisresümee: tolles kleines kaffeemaschinchen.

Sehr gut geeigente kaffeemaschine, simpel, schlicht, formschön und recht platzsparend, ideal für eine kleine küche im singlehaushalt oder das büro. Alltagstauglich, leicht zu bedienen und ohne firlefanz. Ein “basic”, das freude macht.

Unter dem motto „small in size. Big on performance“ verkauft russel hobbs eine ganze batterie kompakter küchengeräte. Dazu gehört auch die compact home mini-glas-kaffeemaschine. Das „mini“ muss nicht erschrecken, vom aufbau her bekommen wir eine klassische kaffeemaschine, die nur etwas kleiner ausfällt und damit auch nur für fünf tassen reicht. Im zweipersonenhaushalt dürfte das zum frühstück genug sein, da jeder meist nur zwei tassen trinkt. Technisch bietet die maschine normalkost: wasserbehälter mit sichtmarkierung, warmhalteplatte, kanne mit deckel und außenmarkierung für tassenanzahl. Das einzige besondere ist der permanentfilter, der verzicht auf papierfilter zulässt. Die verarbeitung ist gut, insgesamt sieht die kleine maschine mit edelstahlverkleidung vor allem im brühteil auch recht ordentlich aus. Eine volle füllung mit fünf tassen geht recht schnell, in sieben minuten ist der kaffee durchgelaufen. Die warmhalteplatte arbeitet 40 minuten, schaltet sich danach automatisch aus. Hier sind die Spezifikationen für die Russell Hobbs Mini-Glas-Wasserkocher Compact:

  • 30 % kleiner, platzsparendes Design (*im Vergleich zum Russell Hobbs Glass Wasserkocher 21600-57)
  • Spart bis zu 60 % Energie (**beim Kochen einer Tasse Wasser (235ml) im Vergleich zu 0,8l)
  • Perfect-Pour-Ausgusstülle – Ermöglicht ein tropfenfreies Ausgießen, verdecktes Heizelement, automatische Deckelöffnung per Knopfdruck
  • Herausnehmbarer Kalkfilter, Kabellos, 360°-Sockel, ideal für Links- und Rechtshänder, Trockengeh-/Überhitzungsschutz, Kochstoppautomatik und manuelle Abschaltmöglichkeit, Wasserstandsanzeige mit Füllmengenmarkierung, Kabelaufwicklung am Sockel
  • Wasserkocher leuchtet während des Kochvorgangs blau , 0,8 l Fassungsvermögen, Oberfläche aus Glas und hochwertigem gebürsteten Edelstahl mit Kunststoffapplikationen, 2.200 Watt

Diese “kleine” kaffeemaschine ist richtig schön und praktisch. Und dabei finde ich sie gar nicht so “mini”, aber sie ist kompakt und kein riesending und natürlich perfekt für einen single- oder zweipersonen-haushalt bzw. , wenn nicht gar so viel platz in der küche ist. Aber dennoch kann sie in wenigen minuten fünf tassen besten filterkaffee zubereiten. Sie sieht klassisch und gut aus, ist schlicht und elegant gehalten in schwarz und edelstahl. Das passt einfach immer und überall. Die kanne ist aus glas und hat einen praktischen, griffigen henkel, mit dem sie sehr gut gehalten werden kann. Man braucht keine filtertüten, die kaffeemaschine hat einen permanentfilter. Sie arbeitet schnell, leise und gut. Deshalb bin ich von dieser “mini”-kaffeemaschine total angetan, ich finde sie optimal und perfekt.

Dieser wasserkocher ist mit 0,8 l relativ klein und damit auch recht leicht. Material und verarbeitung sind auf jeden fall von bester qualität – was man bei diesem preis auch erwarten darf – und das design ist auch sehr ansprechend. Er wirkt ausgesprochen edel. Die bedienung ist wie bei allen anderen wasserkochern. Anstellen und wenn er das wasser kocht, stellt er sich von selber wieder aus. Der wasserkocher ist auf jeden fall praktisch für single und kleine haushalte. Er nimmt auch weniger platz weg. Das sind rein praktische aspekte. Im volumen ist er kleiner, im preis dafür nicht. 50 euro kostet, ist recht viel. Wer also platz sparen will ist mit diesem sehr gut hergestellten und verarbeiteten wasserkocher sehr gut bedient. Von daher gebe ich sehr gern 5 zufriedene sterne. Vielen dank das sie sich die zeit nehmen, meine bewertung zu lesen. Ich hoffe, dass sie hilfreich für sie ist.

Russel hobbs ist bei seinem produkten bezüglich des designs immer eher auf der etwas “nostalgischen” linie und man bevorzugt (gebürsteten oder lackierten) edelstahl anstatt plastik (wie ich es von wasserkochern deutscher hersteller häufig kenne). Das gerät ist klein und kompakt mit wirklich platzsparendem design und der richtigen wassermenge für einen 2-personenhaushalt. Die dauer des wasserkochens ist sehr kurz. Meiner frau und mir gefällt das gerät sehr gut. Es ist sogar so klein und kompakt, dass man es als reisewasserkocher mitnehmen und benutzen kann.

Die geschwindigkeit zum kochen ist schnell.

Bei uns tut die kleine maschine seit 2 wochen ihren dienst. Die läuft sicherlich 4 mal am tag und verrichtet ihren job bisher wie erwartet. Optisch nett, passt sie wunderbar unter die hängeschränke. Lediglich die angabe von 5 tassen ist sicherlich für winzige tassen ausgelegt. Bei uns im büro werden pro kanne 2 tassen voll. Bei drei kaffee trinkern also etwas klein. Der dauerfilter erledigt seinen job bisher völlig unproblematisch – kein kaffeesatz in der tasse :)wenn es die gleiche maschine mit 8 tassen und gleicher höhe geben würde, wäre ich restlich glücklich :).

Zunächst vorweg: das man hiermit automatisch “energie spart”, ist absoluter quark. 500ml wasser zu erhitzen benötigt immer die gleiche menge an energie. Man kann hiermit jedoch sparen, wenn man nicht viel heißes wasser braucht und größere wasserkocher eine mindestmenge haben, die über der benötigten menge liegt. Denn dieser kleine kocher hat natürlich auch eine geringere mindestmenge :)der rest ist erwartbar gut. Kalksieb, blau leuchtendes licht, stabiler, kühler griff und deckelöffnung per knopfdruck. Warum ich aber keine 5 sterne gebe: der kocher steht minimal wackelig auf der unterschale. Da mein alter (großer) wasserkocher von russellhobbs nicht wackelig steht, gehe ich hier von einer ungenauen fertigung aus, die bei so einem hohen preis nicht vorkommen sollte. Und was ebenfalls nicht zu vernachlässigen ist: das gerät besteht aus einwandigem edelstahl, wird also außen so heiß wie das wasser innen. Der bereich um den handgriff ist jedoch isoliert. Dass er nur 0,8 liter fasst, ist eigentlich kein nachteil, da bei mir (singlehaushalt) 95% aller heißwasserbezüge um 350 (ein becher) oder 450 ml (zwei tassen) sind.

Kommentare von Käufern :

  • Schöner Toaster für kleine Küchen
  • Super!
  • etwas klein

Der wasserkocher ist seit ca. 4 wochen in betrieb und funktioniert wie erwartet. Mit 0,8 l fassungsvermögen ist er für 2 tassen kaffee oder tee vollkommen ausreichend, also perfekt für einen ein- bis zwei-personenhaushalt. Optisch ist der wasserkocher sehr ansprechend und passt gut in eine kleine küche. Die zahlreichen gut durchdachten details (herausnehmbarer kalkfilter, kabellos, 360°-sockel, ideal für links- und rechtshänder, trockengeh-/Überhitzungsschutz, kochstoppautomatik und manuelle abschaltmöglichkeit, außenliegende wasserstandsanzeige mit füllmengenmarkierung) machen aus einem stylischen ein überaus praktisches küchengerät. Besten Russell Hobbs Mini-Glas-Wasserkocher Compact, 0,8l, 2200W, LED Beleuchtung, Kalkfilter, optimierte Ausgusstülle, platzsparend, kleiner Reisewasserkocher, kompakter Teekocher 24191-70

Dieser kleine wasserkocher, der immerhin ca. 0,8l wasser faßt, ist etwas kleiner als mein alter wasserkocher. Ich finde das für viele gelegenheiten sehr praktisch, denn in den meisten fällen kommt man mit dieser menge wasser aus. Der wasserkocher ist gut verarbeitet und lässt sich dank seiner großen Öffnung gut befüllen. Dass ein wasserkocher aus metall (ebenso wie die modelle mit glas) außen heiß werden ist absolut klar und zu erwarten. Der sogenannte kalkfilter (das kleine sieb im ausguß) ist etwas frickelig beim einsetzen, aber wenn man einmal den dreh raus hat, dann geht es ganz gut. Auf die kochstoppautomatik funktioniert gut, so dass man den kocher nicht ganz so akribisch beobachten muss. Ich bin daher komplett zufrieden. Und kann ihn weiterempfehlen.

It’s small and suitable for a single person or two not moreand it’s beautiful design.

Da mich die qualität und das design von russell hobbs immer überzeugt hat, habe ich erwartungsvoll den gläsernen wasserkocher aus der papp-verpackung geschält. Er entspricht genau meinen vorstellungen: puristisches design durch die beschränkung auf zwei materialien (matt gebürstestes edelstahl und glas), die wenigen kunststoffteile sind schwarz glänzend, der korpus hat einen geringen durchmesser (muss in einer kleinen teeküche hinpassen), die wassermenge von 800 ml ist für den verwendungszusammenhang total ausreichend, das modell funkioniert stromsparend und ist superschnell bei der wassererwärmung. Vielleicht lässt die faszination irgendwann nach, aber momentan schaue ich mir gerne das schauspiel von blubberndem wasser an, das blau beleuchtet irgendwann im kessel tobt und sprudelt. Allerdings sorge ich mich um die langfristige schönheit des transparenten glases.Es gibt zwar für den kalkgries einen schnell herausnehmbaren filter in der tülle, aber in der anleitung wird eine monatliche entkalkung gefordert. Bleibt zu hoffen, dass sich die kalkablagerungen rückstandslos vom glas lösen, was bei meinen in die jahre gekommenen vasen nur selten der fall ist.

Mit einer füllmenge von nur etwa 600 ml ist die kaffemaschine gut geeignet, eine kleinere gästerunde zu bewirten bzw. Einfach für den alltagsgebrauch in der familie. Der kaffe brüht verhältnismäßig schnell. Die machine ist durch ihre kompakte ausführung sehr platzsparend und fügt sich durch ihr schlichtes, klassisches design eigentlich in jede küche. Die glaskanne ist mir positiv aufgefallen, da sie bei mir nicht tropft (was ich von zahlreichen kaffeekannen, die ich bisher hatte, leider nicht sagen konnte). Was die verarbeitung der maschine angeht, kann ich für den preis nicht meckern, es ist alles sauber verarbeitet und sieht robust genug aus, dass die maschine einige zeit in betrieb bleiben kann. Insgesamt eine einfache, preisgünstige kaffeemaschine für den kleineren haushalt.

Stylischer wasserkocher in schickem gebürsteten edelstahl. Das material ist qualitativ hochwertig und bestens verarbeitet. Der deckel lässt sich einfach mit einem schieber öffnen und durch die ausreichend große Öffnung gestaltet sich das einfüllen des wassers einfach. Die nutzung bedarf keiner komplexen beschreibung. Einfach den stecker einstecken, wasser einfüllen, deckel schließen und den einschalter herunter drücken. Das aufheizen funktioniert wirklich super schnell. Während der aufheizphase leuchtet ein blaue lichtleiste am fuß des wasserkochers auf, was den wasserkocher ein bisschen futuristisch aussehen lässt. Der ausgießer funktioniert zuverlässig und tropft nicht nach und es geht auch nichts daneben. Das gerät besitzt einen herausnehmbaren kalkfilter, einen Überhitzungsschutz, eine kochstoppautomatik und einen wasserstandsanzeiger. Die maximale wassermenge von 800 ml reicht völlig aus, um eine herkömmliche teekanne zu füllen.

Optisch fällt der russell hobbs mini-wasserkocher einfach aus dem rahmen, denn er sieht sehr stylisch und schick aus. Aufgrund der ehere “geringen” wassermenge von 0. 8 liter ist er aber optimal geeignet für das büro. Denn hier sind es immer nur 1-2 tassen tee welche wir am stück aufbrühen, da wird kein so großer monsterwasserkocher benötigt. Richtige größe und schickes design – gepaar mit einer guten funktionalität begeistern uns bei diesem gerät.

6 monaten eine kleine kaffeemaschine von wmf gekauft hatte, bei der schon beim ersten spülen vom deckel ein plastikteil abbrach, nach ca. 6 monaten brach ein stück vom glas der kanne ab (ausguß), es keinen ersatz zu kaufen gibt, habe ich mir diese maschine von russel hobbs ausgesucht. Bin damit mehr als zufrieden und kann sie jedem nur empfehlen, der täglich 2 – 3 tassen kaffee kocht.

 der wasserkocher von russel hobbs ist mit seinen gerademal 616 gramm eigengewicht ein leichtgewicht. Da ist aber dem geringen fassungsvermögen von 0,8l wasser geschuldet. Insgesamt erscheint der „compact home“ aber recht edel. Die edelstahlkanne in verbindung mit dem schriftzug “russel hobbs” macht schon was her. Funktionieren tut er wie jeder andere wasserkocher auch. Man öffnet ihn mit einem druck auf den knopf oben am griff und der deckel springt auf. Wasser rein, den einschalthebel unter dem griff nach unten drücken und warten bis das wasser kocht. Das dauert bei diesem gerät bei 0,8 liter wasser keine drei minuten. Auf meinem video blinkt das blaue licht. Warum weiß ich nicht denn in wirklichkeit war es durchgehend an.

Der wasserkocher ist wirklich recht klein und nimmt nicht viel platz in anspruch. Ich nutze ihn hauptsächlich zum tee kochen und dafür ist er super geeignet. Das design gefällt mir gut. Er macht einen sehr schicken eindruck und verleiht meiner küche ein wenig eleganz ;-). Er ist schön leicht und liegt gut in der hand. Alle knöpfe machen einen stabilen eindruck und auch der deckel schließ zuverlässig und lässt sich leicht wieder öffnen. Ein echtes highlight ist die blaue beleuchtung. Der ausguss ist gut, denn es läuft nichts daneben und es tropft auch nicht nach.

Er zeigt sich klein aber fein und macht einen wertigen eindruck, der wasserkocher von russel hobbs. Man kann ihn mit bis zu 800 ml flüssigkeit befüllen, welche sehr schnell (etwa drei minuten) zum kochen gebracht wird. Er ist sehr gut verarbeitet, steht sicher auf der arbeitsfläche und sieht schön aus. Benötigt durch seine größe nicht sehr viel platz und passt durch die schlichte optik in jede küche. Er liegt gut in der hand und es ist tropfenfreies ausgießen möglich. Er tut seine arbeit gut und vor allen dingen schnell. Sicherlich gibt es günstigere wasserkocher, dennoch ist der preis für mich in ordnung. Der kunde erhält ein schön anzusehendes gerät, welches top arbeitet und an dem nichts zu beanstanden ist.

Hallo der kleine wasserkocher von russell hobbs ist sehr gut verarbeitet und er macht einen haltbaren eindruck. Das design ist echt edel und durch die leichte blaue beleuchtung ist er noch schicker. Die größe ist für ein bis zwei personen völlig ausreichend und das wasser ist schnell gekocht. Dank seiner geringen größe passt er wunderbar in jede küche und sieht dort toll aus. Man kann die füllmenge gut ablesen und er tropft beim ausgießen auch nicht.

Schnell, tolles design und sehr gute qualität.

Der wasserkocher hat ein fasssungsvermögen von 0,8 liter. Damit ist er wesentlich kleiner als die meistenwasserkocher. Der wasserkocher kocht das wasser recht schnell. Der deckel lässt sich auf knopfdruck öffnen. Er hat eineaußenliegende wasserstandsanzeige und eine kabelaufwicklung am sockel. Er ist kabellos, das heißt, mankann ihn vom sockel herunter nehmen. Mir gefällt dieser wasserkocher gut. Er ist zwar nicht so groß, aber trotzdem ausreichend.

Ich wollte ein kleines gerät, das nicht viel platz wegnimmt und dabei funktionell ist und gleichzeitig gut aussieht. Genau das habe ich auch bekommen. Dass nur eine toastscheibe hinein passt, wusste ich vorher und stört mich nicht weiter. Der toaster ist so schnell, dass ich gerade mal schaffe, die erste scheibe zu belegen, da ist die 2. Was den platz angeht, ich backe gern bötchen auf, indem ich sie durch schneide und wie toast toaste. Das klappt gut, daher würde ich auch nicht ausschließen, das eine brezen hinein passt. Aber ich habe keine da zum ausprobieren.

0,8l ist das ein wirklich schöner und praktischer wasserkocher. Abgesehen davon, dass er sehr schnell kochendes wasser bereitet, man dieses kochende wasser auch durch das glas sieht, ist er einfach putzig in der teeküche oder auch am arbeitsplatz. Er nimmt einfach nicht viel platz weg, der teller schließt mit der kanne genau ab und er sieht einfach nicht wie ein wasserkocher aus. Ich habe ihn im büro am schreibtisch sideboard. Ich bin richtig angetan von dem design.

Der kleine wasserkocher fasst 0,8 liter und ist für den kleinen haushalt oder mal eine schnelle tasse zwischendurch. Das design ist sehr ansprechend. Glas ist einfach viel besser als plastik. Toll ist auch der blaue halbkranz der beleuchtung, während das wasser erhitzt wird. Das einfüllen und das ausschenken gehen gut und tropfenfrei. Der deckel geht per knopfdruck auf. Man kann den wasserkocher selbst ausschalten, sobald das wasser kocht. Oder man wartet, bis der knopf von allein hochspringt.

Der wasserkocher von russell hobbs mit einem fassungsvermögen von 0,8 ml ist aus glas. Für unterwegs finde ich ihn somit nicht ganz so toll. Optisch gesehen ist der wasserkocher ganz schick. Zudem besitzt der wasserkocher einen herausnehmbaren kalkfilter. Was ich bisher noch nicht kannte.

Die russell hobbs mini-kaffeemaschine ist eine zierliche und gut verarbeitete kaffeemaschine. In ihrem schwarz silbernen edelstahldesign ist die maschine auch ein echter hingucker. Die menge der 5 cups-kanne (625ml) wird in den angegebenen 7 minuten tatsächlich gebrüht. Der kaffee läuft nur durch wenn die kanne richtig eingestellt ist und hinten ansteht und somit den lauf freigibt (tropf-stopp). Es tropft auch wirklich nichts, wenn man die kanne mal schnell während des brühvorgangs heraus nimmt. Der henkel der kanne ist gut greifbar, isoliert und der kaffee lässt sich auch ohne zu tropfen in die tasse einschenken. Das wasserfach ist etwas schwer zu füllen, weil sich der stutzen des wasserverlaufs genau in der mitte befindet, das ist auch bei der reinigung des wasserfachs ein bisschen hinderlich. Hingegen ist das pulverfach ganz vorne an der kaffeemaschine und somit gut erreichbar. Mit den eingebauten permanentfilter spart man die kosten für weitere papierfilter, er ist herausnehmbar und waschbar, das finde ich wirklich prima. Was ebenfalls prima und käuferfreundlich ist, ist das zusätzliche garantie-jahr, welches man erhält, wenn man sich innerhalb von 28 tagen online registriert.