Wir benutzen in der arbeit bereits einen wasserkocher dieser art. Das gerät wurde als “reserve” beschaftt. Hier hat mich der preis absolut überzeugt.

Habe mehrere davon für meine familie gekauft, ein echtes qualitätsprodukt, halten echt sehr lange, mehere jahre, sehr zufrieden, es gibt nichts zu meckern, kann ich echt weiterempfehlen.

+ kochbehälter komplett aus edelstahl; dafür ist der füllstand von außen nicht sichtbar (für mich vernachlässigbar). + deckel lässt sich mit einer hand öffnen (was allerdings nicht immer klappt, hin und wieder verhakt sich die druckknopf-technik). Es ist rein optisch nicht zu erkennen, ob der kocher an ist. Das hört man erst nach kurzer zeit, wenn sich das typische köchel-geräusch einstellt. Könnte noch verbessert werden. , abschaltautomatik funktioniert.

Nachdem unser alter wasserkocher von petra schon mehrmals repariert wurde (stromkabel erneuert), das ding auch schon mal heruntergefallen war, und es immer noch lief, aber schon ermüdungserscheinungen zeigte (schaltete sich vor der erreichten temperatur aus und nach zehn sekunden wieder ein), fiel die entscheidung für dieses kabellose gerät. Haben es jetzt 2 wochen in gebrauch und bis jetzt keine mängel. Kocht wasser, und das soll es auch, nicht mehr und nicht weniger. Ich hoffe, es wird uns genauso lange freude machen wie das vorgängermodell.

Merkmal der Petra WK 288.00 Cordless Bouilloire Blanc 1800 W / 1,7 l (Import Allemagne)

Otter-Controller

Ich suchte einen wasserkocher aus edelstahl,und nicht aus plastik,dies trifft voll zu. Bin bis jetzt sehr zufrieden damit. Was noch zu verbessern wäre,ein leuchtknopf,wenn das gerät eingeschaltet ist,auch der deckel springt sehr schnell bei Öffnung auf,was zu verbrennungen führen kann,deshalb vorsicht beim Öffnen. Ansonsten ist das gerät voll zu empfehlen wenn man edelstahl sucht.

Nachdem mein alter petra-kocher nach14 jahren beinahe täglicher nutzung in die brüche ging (heizspirale durchoxidiert), fiel es mir leicht, das nachfolgemodell wieder zu kaufen. – gute leistung, daher schnelles kochen- edelstahl, der am besten durch regelmäßige essigspülungen unverwüstbar ist.

Hatte schon vorher jahrelang einen wasserkocher von petra. Habe lediglich die küche renoviert und der blaue passte nicht mehr rein, also musste ein weißer her. Wenn ich überhaupt was bemängeln könnte, dann, dass es schön wäre, wenn das teil ein lichtlein hätte, das aufleuchtet, wenn man ihn einschaltet. Ansonsten hoffe ich, dass das teil genauso lange hält wie der alte petra-kocher.

Inhalt: 1,7 L

Schöner wasserkocher, auch wenn er leider auf dem bild hochwertiger aussieht. Leider läuft auch bei geschlossenem deckel das heiße wasser nicht sauber in einem mittigen strahl heraus, sondern auch rechts und links.

Seit jahren habe ich diesen wasser-kochtopf immer wieder und bin sehr zufrieden. Form und preis stimmern einfach. Der letzte topf war leider schneller kaputt und das hat mich sehr gewundert, aber er wurde mir sofort ersetzt. Vorher hat er immer jahre gehalten und das wird jetzt auch wieder der fall sein.Ich kann keinen tag ohne ihn sein.

Ich habe diesen wasserkocher gekauft weil ich mit seinem modellvorgänger über viele jahre sehr zufrieden war, aber dieser wegen den inzwischen aufgetretenen verschleißerscheinungen, wie ausfall des thermostates u. Versprödung des kunststoffdeckels ersetzt werden mußte. Nach 2-3 wochen gebrauch des neuen gerätes kann man noch kein abschließendes urteil abgeben, soviel kann aber gesagt werden: ich habe damit wieder den “gewohnten” wasserkocher ,der seinen dienst zu meiner zufriedenheit tut. Ich habe mich vorher über viele andere fabrikate informiert und bin schlußendlich wieder zum “petra” zurückgekommen. Ich habe die bewertung mit 4 sternen gegeben, weil ich immer noch die bisher gewohnte rote kontrollampe vermisse. Ich habe bei meinen recherchen festgestellt, daß andere bisherige “petra-freunde” dieses detail an diesem nachfolgegerät ebenfalls vermissen, und erlaube mir daher,den hersteller auf diesen eventuellen verkaufsnachteil aufmerksam zu machen.

360° drehbar

Der wasserkocher ist tatsächlich das beste auf dem markt wo ich bisher gefunden habe. Der kunststoffdeckel ist hartplastik (sehr robust und geruchsfrei) ,- leider ist der entwickler wirklich nicht fähig gewesen. Deswegen beim ausgiesen langsam machen, sonst kommt das heise wasser nicht dort raus wo es soll. Würde ihn mir immer wieder kaufen.

Scheint verhaeltnismaessig langsam zu erhitzen, ist unangenehm zu befuellen, tropft beimausgiessen so dass man besser den deckel oeffnet, wo man dann leicht mal den heissen dampf abkriegt. Es gib, auch in dieser preiskategorie, besseres: wir haben anderswo einen unold seit jahren mit etwas besserem bedienkomfort im betrieb.

Besser wäre noch wenn es eine lampe geben würde um anzuzeigen ob es schon heizt, aber gut man kann auch ohne damit leben. Ich persönlich öffne immer erst den deckel um das wasser in meine teekanne einzugießen da ich nicht die muse habe es langsam einzugießen bei knapp 2 liter dauert mir das zu lange und sonst würde es bei geschlossenem deckel seitlich überschwappen aber so funktioniert das gut und ich bin sehr zufrieden mit meinem neuen wasserkocher.

Bedienung mit nur einer Hand möglich

Kocher funktioniert einwandfrei und ist beim erhitzen schnell und relativ leise (im vergleich zu meinem alten kocher). Deckel lässt sich mit einem finger durch knopfdruck öffnen und arretiert.

Weil esa) aus edelstahl istb) keinen wasserstandsanzeiger hat, der mit der zeit undichtigkeit aufweisstc) der deckel mit dem daumen zu öffnen ist und man sich dadurch nicht verbruehen kannd) der preis einfach unschlagbar ist wer noch meckert, weil ihm das plastik am deckel mit der zeit zu spröde werden sollte. Tja der sollte sich tatsächlich nach etwas besserem umsehen, das die genannten punkte hat.

Bestellung und versand liefen problemlos und erstaunlich schnell. Dieser wasserkocher ist sehr empfehlenswert, weil er sich superleicht reinigen lässt und das wasser nicht mit plastik in berührung kommt.

Bin mit dem wasserkocher 288 von petra sehr zufrieden. Mein schwiegervater hat schon seit vielen jahren das vorgängermodell. Da der deckel sich sehr weit öffnen läßt, kann man den wasserkocher innen gut reinigen – was bei unserem kalkhaltigen wasser sehr wichtig ist.

Integriertes Heizelement

Der deckel kann aber nicht ganz geöffnet werden, und von der weite aus steht er ein bisschen schief aus.

Ich weiß nicht: ist der dritte wasserkocher, der furchtbar sabbert beim eingießen. Warum kann man nicht einen wasserkocher konstruieren, der nicht tropft?.

Wir hatten den alten wasserkocher von petra und waren sehr zufrieden. Leider ist er nach 15 jahren nicht mehr dicht gewesen. Der neue ist gleich schnell allerdings ist der deckel unsäglich. Man verschüttet immer wwasser und einfach zu öffnen ist er auch nicht. Außerdem fehlt das licht zur anzeige ob der wasserkocher in betrieb ist.

Der wasserkocher ist praktisch, zeitloser stil, robbst und ohne schnickschnack. Was braucht man mehr?ich kann ihn nur empfehlen daher alle sterne.

Der wasserkocher funktioniert gut, allerdings hat er einen fehler, beim ausgießen des heißen wassers ist es kein strahl, sonder es geht immer etwas daneben. Ich hatte schon vorher einen wasserkocher derselben marke, der nicht diesen fehler hatte.

Ein rotes kontrolllämpchen für den eingeschalteten zustand fehlt leider. Manchmal warte ich vergeblich auf die automatische abschaltung des siedevorganges, kocher schaltet erst nach 1,5 minuten sieden ab, was ich viel zu lange finde. Griff macht einen etwas labberigen eindruck (biegt sich etwas), ist aber voll funktionstüchtig. Der deckel läßt sich nur durch kräftigen druck auf die taste am griff öffnen. Dabei stört es mich, dass dies unmittelbar nach dem aufkochen des wassers durch eine eingebaute sperre behindert wird. Erst durch sehr hohen kraftaufwand auf den knopf öffnet sich der deckel. Ich benötige das, um nach dem aufkochen des wassers etwas kaltes wasser hinzuzufügen, da mir mein tee besser schmeckt, wenn ich ihn mit nur 90 bis 95 grad celsius aufbrühe (grünen tee mit 70 grad). Auch läßt sich der kocher etwas schlechter reinigen (entkalken) als mein alter, da der deckel sich nicht ganz so weit öffnen läßt und damit den zugang mit der bürste erschwert. Alles andere, insbesondere das absetzen auf das unterteil funktioniert sehr gut. Würde den kocher wieder kaufen, da ich vermute, dass es derzeit keinen besseren gibt.

Technische Details

  • Marke Petra
  • Modellnummer WK 288.00
  • Farbe Weiß
  • Artikelgewicht 889 g
  • Produktabmessungen 15,5 x 15,5 x 20,5 cm
  • Fassungsvermögen 1.7 Liter
  • Leistung 1800 Watt
  • Spannung 230 Volt
  • Material Edelstahl
  • Automatische Abschaltung Nein
  • Weitere Spezifikationen isoliertes Heizelement, Kabellos, Trockengehschutz

Ich hatte vor ein paar jahren einen petra wasserkocher gekauft, äußerlich ähnlich dem jetzt bewerteten modell, und war sehr zufrieden damit. Das vorgängermodell hatte noch ein lämpchen, das anzeigte, wenn der wasserkocher in betrieb war, was ich sehr hilfreich fand. Außerdem hatte er auch einen wasserstandsanzeiger, auf den ich allerdings nie geachtet hatte, da ich ja nur den deckel zu öffnen brauchte, um nachzuschauen, wieviel wasser er enthielt und einen herausnehmbaren kalkfilter. Jetzt stand wieder der kauf eines wasserkochers an und da ich mit dem vorgängermodell sehr zufrieden war, wollte ich das gleiche modell wieder erwerben. Ich war sehr verwundert, dass man diesen wasserkocher sehr “abgespeckt” hat und das nicht unbedingt zu seinem vorteil. Da ich wieder einen wasserkocher aus edelstahl mit hellem design, also weißem griff, deckel etc. Haben wollte, war die auswahl nicht sehr groß. Ich habe mich dann für den petra wk 288. 00 cordless bouilloire blanc 1800 entschieden. Er kocht das wasser schnell, die fehlende wasserstandsanzeige ist für mich auch kein minuskriterium und auch die lautstärke beim kochen ist in ordnung.