Nachfolgendes gilt für die vernetzung von mehreren genius plus x bm, hier speziell um das 4er set. Auch ich habe mich erst einige zeit damit herumschlagen müssen, das diese hekatron bm doch “etwas mehr” kosten als ggf. Produkte der konkurrenz, aber letzendlich soll es funktionieren und nicht durch fehlalarme nerven, und nach durchsicht einiger produkttests, die einhellig eine “fehlalarmquote = 0” ausgaben, habe ich nun zugeschlagen. Erste in augenscheinnahme der produkte (bm + funkmodul basis x):- tadellose materialanmutung- saubere verarbeitung, keine (scharfen kanten, grate etc. )- stabiles, vertrauenserweckendes gehäuse- funkmodule basis-x in esd-tüten verpackt- intuitive statusmeldung (grün=ok, orange=batterielebensdauer, rot=alarm/fehler)einziges mako für ein produkt dieser preisklasse: empfohlen seitens hersteller hekatron ist die “zweiloch-montage”, beigelegt jedoch lediglich 1 schraube, 1 dübel, somit ist die “einlochmontage” vorgegeben. Ok, jeder handwerker hat genügend dübel und schrauben, aber dies entspricht eher einem 10eur-chinaartikel, keinem deutlich teureren top-produkt “made in germany”. Hier besteht noch verbesserungspotential. Auch die (optionalen) möglichkeiten der app haben noch deutliches verbesserungspotential (speicherung der werte,handyumzug etc. ), was alles bereits oft genannt ist und nicht mehr einer “modernen sicherheits-app” entspricht. Es könnte im schadensfall nämlich durchaus relevant sein, wenn alle daten auf einem handy mit abgespeichert sind.

Ich habe mir für mein zweifamilienhaus diesen satz rauchmelder mit passenden funkmodul bestellt. Wir schlafen im kelleur und meine eltern im obergeschoss unseres 1 1/2 geschossigen wohnhauses mit stahlbetondecken und wänden aus kalksandstein. Weitere störfaktoren wären das obligatorische wlan und wassermelder ebenfalls mit funkmodul. Ich habe einen rauchmelder pro etage angebracht und habe mich dabei genau an die beiliegende bedienungsanleitung gehalten. Soll heißen keine magnethalter aus dem baumarkt, sondern original-klebepads. Die gelieferten rauchmelder hatten einen herstellungsdatum von 07/2017 damit ist davon aus zugehen, das diese auch die angepeilten 10 betriebsjahre halten. Denn der hersteller gibt die 10 jahre laufzeit ab max. 1 jahr nach herstellungsdatum. Wenn die rauchmelder bei irgendeinen hinterhofhändler 2 jahre oder länger liegen, werden diese wahrscheinlich keine 10 jahre mit der festverbauten lithiumbatterie laufen.

Bei der installation hatte ich das problem, dass von 11 rauchmeldern einer nicht im netzwerk erkannt wurde. Was nun, denn in er anleitung hatte ich keinen hinweise auf eine neuerkennung gefunden. Kurzerhand habe ich die auf jeder packung hinterlegte rufnummer des herstellers angerufen und die haben mich umgehend durch den neustart der geräte geführt. Der neustart wird dadurch ausgelöst, dass man von einem gerät das funkmodul abzieht, 20 sekunden wartet und dann die im handbuch beschrieben prozedur erneut durchführt. Nun wurde auch das 11 gerät gefunden. Wenn nicht die geräte selbst, so hat auf jeden fall der höfliche, kompetente und geduldige support 5 sterne verdient. Kein warten in der schleife und es wurde erst aufgelegt, als das problem gelöst wurde.

Eigenschaften :

  • Brandmelder ideal für Schlafzimmer & Kinderzimmer: Nachtabschaltung der LED & Störungsunterdückung des Funkrauchmelder von 21.00-6.00 Uhr – optische Betriebsanzeige wird ebenfalls ausgeschaltet
  • Mit der Genius Pro und Genius Home App für iOS und Android (verfügbar in Deutschland und Österreich) kann eine Statusübersicht des Rauchwarnmelders & Funkmoduls abgerufen werden
  • Rauchmelder besitzt zusätzlich eine Schnittstelle für Funkmodule Basis X/Pro X – ausgestattet mit zweiter Batterie – Fehlalarmsicher & langlebig mit akustischem Alarm (85dB bei 3m Abstand)
  • Anbringung des Funkrauchmelders: Einloch- oder Zweilochmontage oder durch Klebepad (VdS-geprüft) – Brandmelder ist VdS + “Q”-Label anerkannt nach DIN EN 14604 & vfdb – kein Batteriewechsel notwendig
  • Lieferumfang: 1 x Rauchmelder mit Sockel, 1 x Schraube und Montagedübel (zur Einlochmontage oder Zweilochmontage vorbereitet), 1 x Kurzanleitung (deutsch)