Unter der woche und im büro greife ich für meinen kaffee auf vollautomaten zurück, am wochenenden oder im urlaub, wenn ich zeit habe mache ich mir meinen kaffee in einem klassischen alten lelit siebträger. Natürlich mahle ich das kaffeepulver dann auch frisch von hand, was nicht nur ein kontemplativer vorgang für mich ist, sondern auch einen praktischen grund hat, da elektrische kaffeemühlen beim mahlen gerne mal heiß werden und den kaffee so verbrennen, und damit den geschmack verderben. Bisher nutzte ich zum kaffee mahlen immer gerne omas alte kaffeemühle, da diese jedoch auch langsam ihre zipperlein bekommt, habe ich die gelegenheit genutzt als mir die vorliegende handkaffeemühle von levivo zum test angeboten wurde. Und um es kurz zu machen und das fazit vorweg zu nehmen, sie konnte mich wirklich in vollem umfang überzeugen. Daran hat unter anderem das keramikmahlwerk einen nicht unbedeutenden anteil. Sind in dieser preisklasse doch normalerweise metallmahlwerke standard, das keramikmahlwerk der levivomühle verfügt über eine sehr feine mahlgradeinstellung, sodaß ich sowohl das optimale kaffeemehl für meinen lelit siebträger herstellen kann, aber auch eher gröberes für die frenchpress (manchmal überrasche ich die dame des hauses mit einem handgepressten orangen saft und einem handgepressten kaffee am sonntagmorgen. ), und auch extra feines für den original türkischen mokka welchen ich mir manchmal abends mit meinem nachbarn gönne. Ein weiterer pluspunkt ist dass das kaffeemehl nach dem mahlen gleich in eines der beiden mitgelieferten vorratsgläser fällt, und ich so während des frühstücks nicht gezwungen bin vor jeder tasse auf’s neue kaffee zu mahlen, zwischen croissant und 5 minutenei ist kaffemahlen, dann nämlich nicht mehr ganz so kontemplativ. Da die beiden vorratsgläser mit einem verschluss luftdicht verschlossen werden können, ist es somit theoretisch möglich, je nach kaffeekonsum, auch für mehre tage im vorfeld kaffee zu mahlen. Der boden der gläser besteht aus wirklich rutschfestem material, sodaß die mühle während dem mahlen sicher steht, wobei ich persönlich sie während des mahlens zwischen die schenkel klemme.

Heutzutage wo alles sehr schnell gehen soll und die kaffeepads und kapseln die herrschaft in vielen bereichen übernehmen denkt wohl kaum noch jemand daran kaffee selber zu mahlen. Doch man sollte sich doch mal wieder die zeit nehmen um kaffee so zu genießen wie man ihn sollte, frisch gemahlen mit seinem verführerischen duft und aroma, und genau hier setzt die levivo handkaffeemühle an. Die mühle kommt mit einem sehr hochwertigen keramikmahlwerk daher und bietet optional noch ein weiteres vorratsglas in dem man seinen frisch gemahlenen kaffee aufbewahren kann. Bedient wird sie durch eine handkurbel und dank des rutschfesten sockels kann auch durch die starken kurbelbewegungen nichts passieren. Die mühle verfügt zudem über einen verstellbaren mahlgrad den man mühelos auf die gewünschte mahlstärke einstellen kann, ich persönlich habe die feinste mahlung gewählt da ich sehr gerne mokka trinke und dies gelingt stets sehr gut. Der bereits schon angesprochene vorratsbehälter lässt sich dank schraubdeckel luftdicht verschließen. Die kaffeebohnen werden durch den abnehmbaren deckel des mahlwerks eingefüllt, man kann zwar den deckel wieder draufsetzen doch ich lasse ihn bewusst offen damit ich genauestens sehen kann wann die restlichen bohnen sich durchs mahlwerk verabschieden denn man sollte beachten das mahlwerk nicht zu betätigen, wenn keine bohnen mehr vorhanden sind denn das könnte zu beschädigungen des mahlwerks führen. Vom optischen kann die levivo handkaffeemühle natürlich auch noch dazu punkten, sie besticht durch ihr zeitloses design und macht in jeder küche einen guten eindruck und versprüht noch zusätzlich einen charmanten nostalgischen charme. Wer sehr viel wert auf genussvollen kaffee legt und nicht gerade eine elektrische mühle möchte ist hier bestens beraten. Man belohnt sich durch den eigenen kraftaufwand selbst und ist zudem sehr stolz auf sich wenn man am ende einen kaffee genießen kann der einfach klasse schmeckt.

Ich bin ein großer fan von gutem kaffee, daher leiste ich mir gerne hochwertigen espresso von einem lokalen kaffeeröster, bisher mußte ich den kaffee allerdings dort mahlen lassen weil ich keine kaffeemühle besitze. Die levivo handkaffeemühle ist für mich absolut passend da ich für gewöhnlich nur kleine mengen kaffee frisch mahlen möchte und sich deswegen eine elektrische mühle nicht lohnt. Die mühle wird gut verpackt und fast vollständig montiert geliefert, lediglich die kurbel und der deckel für das vorratsglas liegen als einzelteile bei. Die mitgelieferte beschreibung ist kurz aber klar und aussagekräftig, man weiß also was man zu tun hat. Die mühle selbst wirkt hochwertig verarbeitet auch wenn es sich um einfaches glas und zum größten teil plastik handelt, das mahlwerk selbst wirkt extrem hochwertig, was mich wirklich überrascht hat. Tatsächlich muß man die mühle für jeden mahlvorgang zusammenbauen, das heißt die kurbel abschrauben um den deckel oben öffnen zu können, mich stört das nicht da ich wie gesagt zumeist nur kleine mengen kaffee mahlen möchte. Mein erster mahlvorgang war etwas grob für den gebrauch in der bialetti-kanne, daher habe ich beim zweiten mal einen wesentlich feineren gewählt, das mahlwerk ist wirklich gut, das ergebnis überzeugt. Beim mahlen selbst kann man die mühle sehr gut um die schlanke mitte greifen und der silikonfuß unten am glas verhindert erfolgreich das die mühle dabei herumrutscht, allerdings ist das mahlen bei feineren mahlgraden durchaus anstrengend, aber das ergebnis lohnt sich. Das einzige manko ist für mich der griff der kurbel, der oben dann doch etwas unangenehm in die handfläche drückt, da wäre ein runder griff sicher angenehmer. Reste oder vorgemahlenen kaffee kann man wunderbar im vorratsglas verschließen und aufbewahren.

Eigenschaften :

  • Handkaffeemühle mit hochwertigem Kegelmahlwerk aus Keramik
  • Mahlgrad verstellbar durch leicht bedienbaren Klickmechanismus
  • Abnehmbarer Glasbehälter mit separatem Schraubverschluss – verwendbar als aromadichtes Vorratsglas
  • Sicherer Stand durch rutschfesten Sockel
  • Lieferumfang: 1 Handkaffeemühle mit abnehmbarer Kurbel und Deckel, 1 Schraubdeckel, Bedienungsanleitung