Ich habe mir das modul gekauft, um mit meinem smart home server die jalousien zu steuern. Gleich als fazit: ziel erreicht und übertroffenmeine konfiguration:server: synology disk station (nas)stick: z-wave. Me usb smart home stick made for my cloud2tm by wd, z-wave plussmart home lösung: openhabjalousien: doppelschalter in einer einbaudoseinstallation:- die installation vom stick und integration in openhab: stick rein, port für openhab freigeben, entsprechende bindung installieren und konfigurieren. – die installation in der einbaudose erforderte zusätzlich: 5 kurze kabel (1,5 mm querschnitt, ca. 6 cm lang) sowie möglichst schmale wago-klemmen (da sich bei mir in der einbaudose drei kabel treffen, brauchte ich 2 x wago 2273-204, bei zwei kabeln sollten 3er klemmen ausreichen). Der einbau an sich war relativ unkompliziert, bei youtube finden sich auch einige gute anleitungen, große herausforderung war es aber, das ganze wieder in die einbaudose reinzubekommen. Die verbindung zum stick sollte hergestellt/kontrolliert werden, bevor der schalter wieder montiert ist, die kalibrierung kann auch später erfolgen. Da hier mit niederspannung (230v) gearbeitet wird, ist auf sicherheit und gründlichkeit zu achten- verbindung zum stick war nach beiliegender anleitung sehr einfach und ging über ca. 8m entfernung, erforderliche kalibrierung konnte ich im eingebauten zustand nachträglich über openhab durchführen.

Nachdem ich vor einiger zeit mein projekt fhem heimautomation gestartet habe, war nun die automatisierung der elektrischen rolladen dran. Grundvoraussetzung sollte sein, dass der fibaro jalousiesteuereinsatz mit meinen bestehenden gira wippschaltern (wechselschalter, der die andere richtung blockiert, sobald einer der beiden richtungsschalter gedrückt ist) funktionieren sollte. Da immer wieder die frage kommt: “funktioniert der aktor auch mit wippschaltern?”, hier etwas ausführlicher meine erfahrungen:der einbau klappte gut, da bei mir a) ausreichend platz hinter dem schalter bestand und b) alle leiter am schalter vorhanden sind (leiter, nullleiter, schutzleiter). Dank autocreate war der aktor sofort nach dem einschalten des stroms in mein fhem-netzwerk integriert. Weiter habe ich den aktor noch zur einfacheren handhabung in fhem in ‘rolladenaktor’ umbenannt. Anschließend habe ich dem aktor über ‘set rolladenaktor configswitchtype toggleswitches’ mitgeteilt, dass er mit dem vorhandenen wippschalter arbeiten soll und einmal die kalibrierung mit ‘set rolladenaktor configforcedrollershuttercalibration startcalibrationprocess’ laufen lassen. Danach klappte bereits alles: auf (set rolladenaktor on) und ab (set rolladenaktor off) sowie per ‘set rolladenaktor dim ‘ auch die positionierung. Alles in allem: ich bin gegeistert, ein tolles produkt, klare kaufempfehlung.

Auf der suche nach einem geeigneten home automation system bin ich schließlich über homematic, enet,. Mit fhem als software und pi 3 als zentrale steuereinheit (usb controller hw) ist man nicht nur völlig flexibel was die möglichkeiten der steuerung per software angeht (timer, skripte, ereignisse, offene software und riesige community), sondern auch offen gegenüber anderen protokollen. Preislich macht man hier definitiv nichts falsch, da vergleichbare steuergeräte (ohne funk) mindestens dasselbe kosten und bei weitem nicht die möglichkeiten der parametrierung bieten wie die fgr-222. Momentan betreibe ich 11 davon, alle version 2. 5 und bis jetzt ist nur einer defekt gewesen (keine reaktion auf die eingänge s1/s2, wurde seitens amazon sofort ausgetauscht – super). Beim einbau sollte man unbedingt darauf achten, dass man genug platz in den dosen hat – am besten 60-er dosen verwenden, sonst wird es eng. Leitungen durch die dose durchgeschleift werden, muss man auch hier am besten diese ganz tief in die dose verlegen, damit man später mehr platz für die anschlussleitungen (auch für die antenne) hat. Je nachdem ob man schalter oder taster hat, kann der modus per software umgestellt werden (wie genau das geht, hängt von der jeweiligen software ab). Besten Z-Wave Fibaro Jalousiesteuereinsatz Rev 02,FGR-222

Eigenschaften :

  • Ermöglicht Energieverbrauchs-Überwachung des Motors
  • Steuerung Ihrer Rollläden durch Z-Wave Controller
  • Für Rollläden, Markisen, Jalousien und Garagentore