Ich hatte eigentlich einen teewasserkessel gesucht. Die kessel waren mit aber alle zu wuchtig. Der wave pot ist schön zierlich und sieht gut aus, so dass ich ihn gerne immer auf dem herd stehen lasse. Wenn man beim kochen platz braucht, kann man ihn gut eben zur seite stellen. Ich habe einen induktionsherd. Habe einmal die gleiche menge wasser im fissler-kochtop und im wave pot zeitgleich erhitzt. Der wave pot war einen hauch schneller. Wir brauchen immer nur die wassermenge für ein bis zwei tassen. Und genau soviel passt gut in den wave pot.

Grundsätzlich prima verarbeitung der kanne. Gießt sehr schön und punktgenau aus; kein tropfen läuft am ausgießer hinunter. So soll es sein – gut gemacht von kalita. Allerdings ist die messingkappe am griff bei mir mit einer schadhaften stelle (stecknadelkopfgroße absplitterung an der oberfläche) geliefert worden. Sieht sehr schäbig aus und stört den optisch ansonsten sehr guten gesamteindruck. Ich ärgere mich jedesmal beim draufgucken. Weshalb ich 2 sterne abgezogen habe liegt jedoch 1. In dem wackeligen griff begründet (“schlackert” etwas beim bewegen der kanne) und 2. In dem nur sehr lose aufliegendem deckel. Der kippt nämlich beim ausgießen bedenklich nach vorne ab und fliegt sogar ganz ab beim ausgießen des letzten restes wasser.

Super verarbeitung, das was ich mir gewünscht habe. Der versand aus japan lief super, geliefert wurde ca. In 2 statt 3 wochen (wie angegeben) direkt an die angegebene lieferadresse.

Mein kaffeeequipement besteht aus. ) kalita wave pot wasserkocher und hario buono wasserkocher (1,2 l)b. ) hario v60 range server kaffeekanne (800 ml)c. ) hario v60 glass dripper 02 und kalita wave glas dripper 185d. ) solis scala 166 kaffeemühlezu a. ) der kalita wave pot hat inzwischen den hario buono bei mir abgelöst. Mit ihm kann ich endlich das heiße wasser perfekt punktgenau dosieren, was nicht bedeutet, dass sich das wasser mit dem buono schlecht dossieren lässt. Der kalita ist zudem wertiger verarbeitet, und besteht aus – nicht spülmaschinengeeigneten – rostfreiem edelstahl. Und genau dies ist das eigentliche manko des hario, der bei mir nach 3 monaten anfing leicht rost anzusetzen.

Hier sind die Spezifikationen für die Kalita – 1-111-1:

  • Wasserkocher aus rostfreiem Edelstahl mit Holzgriff und -akzent am Deckel. Er kann auf Gas- und Induktionsherden erwärmt werden.
  • Der Holzgriff bietet einen konfortablen Halt, heizt sich nicht auf und kann abgenommen werden, weshalb die Kanne spülmaschinengeeignet ist.
  • Das Kannendesign harmoniert mit dem Wave Stainless Coffee Dripper und ermöglicht eine maximale Kontrolle beim Ausschenken.
  • Material: Edelstahl / Material des Bodens: Chrome / Material Griff: Holz
  • Kapazität: 1000 ml

Kommentare von Käufern :

  • Kalita Wave Pot Kettle – 1L
  • Deckel und Griff leider wackelig
  • Teekessel gesucht, Wave Pot gefunden

Besten Kalita – 1-111-1, Koyasu-dori, Kanagawa-ku Yokohama, JAPAN 221-0021 Kalita – Edelstahl Wasserkocher – 1L