Ich besitze seit gut drei jahren das vorgängermodell (senseo latte duo 7857) und bin damit insgesamt wirklich zufrieden. Das modell ist allerdings auch schon 4 jahre auf dem markt, so dass ich es spannend fand, wie es sich verändert hat und ob die beworbene neue “kaffee boost technologie” wirklich zu einem besseren geschmack führt► grundsätzliches zur latte duo reihewer padmaschinen mag und mit dem gedanken spielt sich die latte duo anzuschaffen, der sollte sich genau überlegen ob er sie wirklich benötigt oder ob ein anderes modell nicht doch ausreichend ist. Denn das gerät ist erstens deutlich teurer wie die anderen modelle und zweitens nach der zubereitung von milchkaffee, cappuccino und latte macchiato sehr reinigungsintensiv. 5-10 minuten sollte man schon für die reinigung des milchschlauches, der düsen, etc. Ich persönlich nutze meine latte duo unter der woche ausschließlich für die tasse kaffee vor der arbeit (da muss man nichts reinigen). Am wochenende trinken wir in der familie aber gerne und viel milchkaffee und cappuccino. Da nehmen wir die reinigung gerne in kauf. Von daher ist das gerät für uns ideal: unter der woche ist es praktischer wie eine klassische filtermaschine und am wochenende können wir die kaffeespezialitäten zubereiten. Und das alles mit einem gerät. Wer aber eher selten cappuccino & co trinkt oder nicht so gerne reinigt, dem bietet eben philips noch zwei weitere varianten an: erstens mit den cappuccino/latte macchiato pads – die sind zwar nicht gerade billig, haben aber eine milchkammer und so können alle senseo maschine diese zubereiten. Sicherlich nicht die optisch besten varianten, aber geschmacklich überraschend gut wenn auch etwas süß. Die zweite variante ist der senseo philips senseo milk twister. Damit kann man separat milchaufschäumen. Man muss zwar dann die kaffeespezialitäten von hand zubereiten, dies hat aber auch vorteile.

Ein kaffee-automat für fast alles – und das mit umweltfreundlichen pads (und eben nicht den müll- und umweltsündern kapseln) – schnell, einfach und komfortabel. Das verspricht die philips senseo latte duo hd6574/50und das klappt auch so:- aufgeschäumte milch- espresso- kaffee- capuccino- latte macchiato- cafe au laitjeweils für eine oder zwei tassen ist im angebot. Die fotos zweigen 2 cappuccino mit soja-milch und 1 latte macchiato mit hafer-milch (die sich leider nicht ganz so gut aufschäumen lässt). Die reinigung ist sehr einfach und geht schnell – einfach den schlauch in wasser und dann kurz durchspülen. Auch ist die maschine weitestgehend selbsterklärend, das find ich immer schon mal gut: die symbole sind eindeutig und jeder kann das gerät direkt bedienen, ohne erst mal die gebrauchsanleitung studieren zu müssen. Alles soweit wunderbar – und auch geschmacklich prima. Zwei kleine sachen, die mir nicht so gefallen:1. Wenn man 2 tassen oder gläser drunter stellt, hat man die wahl, ob die milch leicht daneben sabbert oder der kaffee (siehe foto). Das ist nie ganz zu vermeiden – und zwar durchaus zu ertragen aber halt auch ein bisschen ärgerlich. Für diese an sich schon recht große maschine, ist der wasserbehälter nahezu lächerlich klein. Das fand ich ein wenig befremdlich. Ansonsten sind wir mit der maschine sehr zufrieden – ab sofort gibt’s cappucino ohne “extra-aufwand”.

Die philips senseo latte duo ist eine kompakte und schicke kaffeepadmaschine fürgelegenheits-kaffeetrinker, die einige nützliche und durchdachte funktionen hat es ist mit der latte duo funktion möglich, zwei tassen gleichzeitig mit frisch aufgeschäumter milchzuzubereiten. Dies ist wirklich für eine kaffeepad maschine eine tolle erweiterung. Man kann an demgerät auf knopfdruck zwischen sechs kaffeespezialitäten wählen: drei der beliebsten sindcappuccino, latte macchiato und café latte. Es können zwei milchhaltige getränke zeitgleich zubereitetwerden und es ist möglich, frisch aufgeschäumte milch separat herzustellen. Was gerade für kinder auchnicht schlecht ist, wenn man frühs mal schnell warme milch oder kakao machen möchte. Außerdem ist neu für eine kaffeepadmaschine das man sowohl die kaffeestärke als auch die tassenfüllmenge(bis 145ml) selbst individuell einstellen können. Die einstellung kann man durch die strukturierte menüführung,einstellen. Wie ich bereits ein stück weiter oben geschrieben habe, kann die maschine mehrere kaffee-spezialitätencappuccino, latte macchiato und café latte mit frischer milch auf knopfdruck kreieren. Insgesamt bietet das gerätsechs voreingestellte rezepte. Neben einem separaten bezug von milchschaum direkt an der maschine, bietet diephilips senseo zudem ein großes angebot an kaffeevariationen.

Eigenschaften :

  • Jetzt zwei Cappuccino auf Knopfdruck – mit frisch aufgeschäumter Milch
  • Marke Philips
  • Modellnummer HD6574/50
  • Farbe Titanium
  • Artikelgewicht 4,29 Kg
  • Produktabmessungen 21,8 x 28 x 29 cm
  • Fassungsvermögen 1 Liter
  • Leistung 2650 Watt
  • Spannung 230 Volt
  • Material Kunststoff
  • Für 1 oder 2 Kaffeespezialitäten mit frischer Milch auf Knopfdruck
  • Genießen Sie Ihren köstlichen Senseo Cappuccino, Latte Macchiato oder Café Latte mit herrlichem, heißen Milchschaum
  • Senseo Kaffee Boost Technologie: entfaltet den vollen Geschmack des Kaffeepads
  • Programmierbare Tassenfüllmenge für genau die Kaffeemenge zubereitet wird, die Sie bevorzugen
  • Leckere Crema bei jedem Kaffee – der Beweis für besten Geschmack und erstklassige Qualität