Mein problem (saeco syntia):- kaffee schmeckte nicht mehr richtig- crema war nicht mehr schön- wasser im auffangbehälterich hatte die maschine mehrfach schon gereinigt, neu gefettet und auch alle dichtungen getauscht. Ohne jeglichen erfolg :-(erste anlaufstelle war der hersteller, dieser will pauschal erstmal 150€ für die fehleranalyse haben :-(. Hinzu kommen noch die versandkosten + 2-3 wochen wartezeit. Also google gefragt und einige hatten das gleiche problem und konnten es mit einer neuen brühgruppe beheben. Gesagt getan :-)lieferumfang:geliefert wird diese ohne viel schnick schnack. – 1 neue brühgruppe einbaufertig und gefettet. Qualität\maße:die erstatzbrühgruppe sieht aus wie die originale und sitzt auch genau so. Bevor diese genutzt wird, haben wir 2-3 bezüge zum test und reinigung durchlaufen lassen. Diese sahen schon ganz anders wieder aus. Auch wurde kein wasser mehr im auffangbehälter ausgegeben,fazit:wer schon alles unternommen hat um sein problem zu lösen ist hier mit den 65€ gut beraten.

Habe eine 3 jahre alte saeco minuto hd8761. Ärgerlich ist, daß ich die brühgruppe nur auf grund des aussehens bestellen konnte, da sie im bereich “passend für” nicht aufgelistet ist. Also die frohbotschaft für eventuell betroffene: diese brühgruppe passt auch für das modell saeco minuto hd 8761. Da der kaffee nur mehr tröpfchenweise gekommen ist, die auffangschale am übergehen war, der trester im wasser geschwommen ist, habe ich nach mehrmaligem gründlichen reinigen und schmieren, zuerst das auslaufventil, dann die dichtungsringe gewechselt. Nach 2 maligem kompletten zerlegen der maschine (anleitung: siehe gutes russisches video auf youtube- suchbegriff: saeco minuto) habe ich mich entschlossen zuletzt die brühgruppe zu wechseln. Jetzt kommt wieder reichlich kaffee. Während des brühens besteht noch ein “eigenartiges” geräusch aber sonst ist vorerst alles in ordnung. Resümee: beim nächsten gleichen problem würde ich mit dem wechsel der brühgruppe starten.

Trotz entkalken, reinigen und neu einfetten – ich vermute, dass nur wenige von uns nicht-fachmännern eine brühgruppe stets wieder so gut wie am anfang hinbekommen. Irgendwann läuft der kaffee langsamer durch, die gruppe quietscht und ächzt, dann könnte es an der zeit sein, diese zu erneuern. Das habe ich bei mir zuhause inzwischen bei zwei saeco-geräten gemacht, unter anderen bei einer 4 jahre alten intelia. Neue brühgruppe rein, und viele probleme sind beseitigt (wenn sie mit der gruppe zusammenhingen versteht sich). 60-65 eur angemessen, finde ich. Hinweis: philips, die ja saeco übernommen haben, bietet einen pauschalreparaturservice für 150 eur incl. Sofern die maschine noch reparabel ist, bekommt man sie für diesen betrag repariert (habe ich schon einmal in anspruch genommen und war sehr zufrieden – damals war die ursache nicht die brühgruppe).

Eigenschaften :

  • Passt zu folgenden Geräten:
  • 10002669, 10003223, 10003224, 10003291, 10003326, 10003327, 10003351, 10003352, 10003353, 10003354,
  • 10003355, 10003356, 10003357, 10003358, 10003359, 10003360, 10003361, 10003362, 10003363, 10003364,
  • 10003400, 10003401, 10003480, 10003481, 10003490, 10003553, 10003554, 10003555, 10003556, 10003557,
  • 10003558, 10003559, 10003560, 10003580, 10003581, 10003582, 10003583, 10003584, 10003585, 10003586,