Ich habe diese maschine nicht über amazon erworben, dies hätte ich aber bei mehr positiven rezensionen getan. Ich habe mich daher vom fachhändler beraten und überzeugen lassen. Meine vermutung, dass diese maschine einfach nur geiler aussieht und nicht mehr kann, als andere nespressomaschinen, hatte der verkäufer freundlicher und ehrlicher weise bestätigt. Angefangen beim klassischen aufbrühen mit wasserkocher und filter über tchibo caffissimo sind wir nur aus purer freude an ästhetischen gebrauchsgegenständen bei kitchenaid und nespresso gelandet. Was sich für exzessive kaffeetrinker wie mich allerdings dahinter verbirgt, ist verblüffend und alltagsverändertzum ersten mal kann ich nachvollziehen, warum manche menschen meinen, über kaffeegeschmack fachsimpeln zu können, wie über wein. Mir war bislang nur wichtig, dass mein kaffee einfach stark schmeckt. Kaffeepads gingen gar nicht, dann lieber zeitaufwändig selbstbestimmt aufbrühen. Auch tchibo bietet ein paar gute kapseln für diesen geschmack. Aber nun also nespresso: jede kapsel, egal, welche farbe, schmeckt, als ristretto, espresso oder lungo, immer wie in einer echten bar in italien. Die größe des wassertanks ist absolut ausreichend, auch bei hohem kaffeekonsum müssen wir ihn nur alle paar tage nachfüllen und den kapselauffang leeren.

Da wir schon andere kitchenaid-maschinen in der küche stehen haben, hat es uns natürlich diese ausführung einer nespresso-maschine angetan. Die lieferung durch amazon geschah gewohnt schnell. Zwei tage nach der bestellung stand sie in unserer küche. Optisch ein highlight – wie im übrigen alle kitchenaid-maschinen. Die maschine ist sehr schwer und alles wirkt massiv und wertig. Sie kann das, wofür wir sie gekauft haben – (nespresso) kaffee aufbrühen. Wer sich den kauf dieser maschine überlegt, sollte wissen, dass die beschreibung bei amazon recht irreführend ist. – die abtropfschale ist nicht höhenverstellbar- die tassenfüllmenge ist, entsprechend den größen von nespresso, vorprogrammiert und lässt sich in drei stufen einstellen aber nicht individuell ändern- die maschine hat keine heißwasser-/dampfdüsediese punkte bedeuten für uns allerdings keinen punktabzug, da sie uns vorher schon bekannt waren. Wer sich zu dieser, zugegebenermaßen recht teuren, maschine entschließt, bekommt nicht nur eine gute nespresso-maschine, sondern auch ein designelement für die küche, das nicht ganz so langweilig wirkt wie die anderen maschinen (ok – geschmackssache).

Nach 9 jahren zuverlässiger arbeit war mein cube am ende. Von allen nespresso-maschinen gefiel mir die kitchenaid auch wegen ihrer soliden verarbeitung am besten und auch der preis konnte mich nicht davon abhalten sie zu kaufen (allerdings nicht bei amazon sondern direkt im nespresso shop). Der geschmack des kaffees unterscheidet sich nicht zum vorherigen gerät, da die kapseln einfach eine hervorragende kaffeequalität bieten. Am anfang musste ich beim wiedereinsetzen des kapselbehälters ein wenig herumprobieren. Die entnahme des wasserbehälters gestaltete sich zunächst äußerst schwierig. Er saß so fest, dass ich befürchtete, ihn zu zerbrechen. Mittlerweile ist das kein problem mehr. Da der wasserbehälter hinten sitzt, muss man jedoch immer die ganze maschine vorziehen, um ihn neu befüllen zu können. Das finde ich ziemlich lästig. Im wesentlichen kann ich die stylishe maschine aber wärmstens weiterempfehlen.

Eigenschaften :

  • Marke KitchenAid
  • Modellnummer 5KES0503EAC/4
  • Farbe Cremefarben
  • Artikelgewicht 8,62 Kg
  • Produktabmessungen 33 x 20,8 x 33 cm
  • Fassungsvermögen 1.4 Liter
  • Leistung 1160 Watt
  • Material Metall
  • Automatische Abschaltung Nein
  • Kompatible Geräte Nespresso
  • Weitere Spezifikationen Kapazität des Wasserbehälters (1,4 l)
  • Einstellbare Tassenfüllmenge: elektronisch programmier-
  • Höhenverstellbare Abtropfschale: einklappbares Abtropfgitter, flexible Tassen-Abstellfläche
  • Heißwasser-
  • Energiesparfunktion