Die geschmacklichen vorteile eine french press kaffee maschine liegen auf der hand:das aroma ist vielfältiger, kräftiger und voller, als beim filterkaffee, da die im röstkaffee enthaltenen kaffee-Öle nicht herausgefiltert werden. Wer diese jedoch unbedingt herausgefiltert haben möchte, für den liegt dieser kanne im lieferumfang auch zusätzlich in den sieben anzubringendes filterpapier bei. Die benutzung dieses filterpapiers stellt nur den sinn einer solchen french press kanne, oder auch siebstempelkanne, in frage, aber das muss jeder selbst entscheiden. Die ausführung dieser kanne hier ist, im gegensatz zu den sonst erhältlichen glaskannen dieses typs, geradezu luxuriös. Der kannenkörper ist doppelwandig in rostfreiem, gebürsteten edelstahl ausgeführt, was den kaffee nicht ganz so lange heiß hält, wie eine gute isolierkanne, da ja hier die ausgussöffnung immer wärme entlässt, aber die ausführliche, geschwätzig – gemütliche kaffeeklatschrunde hat schon zwei stunden heißen kaffee. Dieser ist auch nach diesen zwei stunden geschmacklich noch so gut, wie direkt nach der „ziehzeit „ von 4 minuten. Ein wenig wärme verliert die kanne fühlbar nach oben außen, doch das ist wie gesagt bauart bedingt und stört im erwähnten zeitrahmen nicht den warmhalteprozess. Da es diese kanne in zwei ausführungen gibt mit etwa einem halben liter fassungsvermögen und etwa einem liter fassungsvermögen, kann jeder entsprechend seiner bedürfnisse genug kaffee erzeugen. In der kanne befinden sich an der wand markierungen für die kleine menge kaffee und die große menge kaffee oder auch die menge tee, die sich damit zubereiten lässt, dann allerdings mit einem extra dazu zu erwerbenden sieb. Für diese halbliterkanne gilt im von mir getesteten kaffee-trink-betrieb nach erfahrungswerten etwa die faustregel : 3 gehäufte esslöffel kaffeemehl für die kleine menge und fünf gehäufte esslöffel für die große menge kaffee.

Ich hatte schon über 20 jahre keine kaffeepresse mehr. Geschmacklich kommt dabei ein anderer kaffee heraus als aus dem kaffeevollautomaten oder der filtermaschine, wobei heißes wasser genügt, es muss nicht kochen sein. Der kaffee wird herausgepresst, am boden der kanne bleibt unter dem sieb der kaffeesatz dick und schwarz. Falls man zusätzlich zum permanentfilter (beziehungsweise die beiden permanentfilter, der papierfilter wird dazwischen gelegt) noch die beigelegten papierfilter verwendet, finden sich keine partikel im kaffee. Ohne kann man natürlich auch trinken, der kaffee ist dann etwas grober, geschmacklich mag das manche aber sogar ansprechen. Und das wäre auch meine einzige ernsthafte kritik an dieser sehr guten kaffeepresse: aus dem vollautomat oder der nespresso-maschine schmeckt er mir einfach besser, wer papierfilter verwendet, könnte sich auch einfach gleich einen filterkaffee machen. Die isoliereigenschaften der kanne sind sehr gut, zwar nicht ganz das einer thermokanne, aber für einen kaffeeklatsch weit mehr als ausreichend. Die verarbeitung der presse ist hochwertig, sie sieht auch auf dem tisch sehr gut aus. Einzig störend ist der kaffeesatz, diesen muss man etwas umständlicher entsorgen als mit einer filterkanne, vollautomat oder kapsel-/padmaschine. Fazit: ich kann nicht meckern, das system überzeugt.

Ich bin eher skeptisch, wenn ich produkte sehe die in der einen ausführung 10€ und in einer anderen version 100€ (oktober 17) kosten. Zugegeben, der kaffee- und teebereiter den ich für 10€ meine, ist tatsächlich insgesamt völlig billig und nur ein gefäß mit sieb zum herunter drücken. Hier ist das gänzlich anders:das gefäß ist stabil und dickwandig aus edelstahl. Fasst sich hochwertig an und isoliert gut nach außen. Akkurat auf den millimeter genau passend, mit filterpapier zum einlegen. 40-50€ würde ich dafür ausgegeben. Das ergebnis stimmt auch absolut. Keine krümel im kaffee oder tee. Der übrig gebliebene kaffeesatz klebt brav am boden. Ebenso die teeblätter (selbst getrocknete pfefferminz). Mit einem fassungsvolumen von etwas über 500ml kommt man auch mit besuch gut weit. Aber nach wie vor verstehe ich den preis bei einem im prinzip so simplen produkt.

Eigenschaften :

  • ESPRO French Press mit patentiertem Doppel-Mikrofilter-Sieb
  • Filter sind frei von BPA, BPS und Phthalaten
  • Hochwertige, doppelwandige, thermoisolierte Edelstahlkanne
  • Volumen: 1 Liter
  • Material: gebürsteter Edelstahl