Ich hatte schon diverse gelegenheiten kaffeevollautomaten unterschiedlicher hersteller (jura, wmf, miele, saeco, delonghi, krups, siemens) in unterschiedlichen ausführungen ausgiebig zu testen. Privat nutzte ich die letzten 1,5 jahre eine siemens eq. 9 s900 connect, ganz einfach deshalb, weil keines der geräte der anderen hersteller, auch nicht deren high-end-ausführung, mit der siemens eq. 9 s900 connect mithalten konnten. Insofern zeichnete sich also ab, dass die saeco picobaristo deluxe sm5573/10 bei mir einen schweren stand haben würde, zumal es sich ja um einen eher kompakten vollautomaten handelt, was meist mit abstrichen in funktion und fassungsvermögen einhergeht. Doch wie man an dem titel der rezension und den erstmals für einen kaffeevollautomaten von mir vergebenen fünf sternen erkennen kann, hat mich der saeco picobaristo deluxe sm5573/10 auf voller linie überzeugt. Doch der reihe nach, nun hier die wichtigsten und zumindest für mich entscheidenden punkte, wenn man mit dem kauf des saeco picobaristo deluxe sm5573/10 liebäugelt:- der geschmack / aroma / cremahierbei handelt es sich natürlich hauptsächlich um eine rein subjektive empfindung welche aber auch von faktoren wie verwendeter kaffeesorte, wasserhärte und fließgeschwindigkeit (umso höher die fließgeschwindigkeit umso weniger aroma und umso dünnere crema) abhängt. Da ich bereits mehrere kaffeevollautomaten unterschiedlicher klassen und hersteller getestet habe und dabei immer dieselbe kaffeesorte der rösterei meinl verwende, kann ich der saeco picobaristo deluxe guten gewissens attestieren, dass sie einen sehr aromatischen kaffee brüht, welcher selbstverständlich dank unterschiedlicher einstellmöglichkeiten (siehe auch den entsprechenden gesonderten punkt) den individuellen geschmäckern und bedürfnissen angepasst werden kann. Auch die crema ist von angenehmer fester und dauerhafter konsistenz (wobei dies natürlich ebenso von faktoren wie kaffeesorte, mahlgrad und wasserhärte abhängt). Ebenso wie die crema ist auch der milchschaum von luftig flufiger aber dennoch fester und vor allem dauerhafter konsistenz.

Der kaffeevollautomat picobaristo deluxe – sm5573/10 – von saeco kam gut und sicher verpackt an. Im lieferumfang enthalten sind- kaffeevollautomat picobaristo edelstahl (222 x 335 x 436 mm)- milchkanne mit deckel, milchschlauch, milchausgießer- heißwasserauslauftrichter- netzkabel (1,15 m) mit stecker- messlöffel vorgemahlener kaffee- schmierfetttube- reinigungspinsel- aquaclean-filter- teststreifen zu bestimmung der wasserhärte- kurzbedienungsanleitung- bedienungsanleitung- hinweiseder kaffeevollautomat und das zubehör sind gut und sauber verarbeitet. Alle teile sind passgenau gefertigt, nichts steht ab, über oder wackelt. Erster eindruck / aussehen:der automat sieht schick und edel aus mit seiner edelstahl oberfläche und der eckigen form. 10 kg empfinde ich das gerät als relativ leicht. Die mitgelieferte, reich bebilderte kurzbedienungsanleitung ist für die ersten schritte ausreichend, will man mehr wissen, schaut man in die etwas ausführlichere bedienungsanleitung. Aufstellen:der kaffeevollautomat sollte so aufgestellt werden, dass in alle richtungen ca. Rechts und links befinden sich lüftungsschlitze – die auch frei sein sollten, da zumindest rechts wasserdampf entweicht -, hinten ist der hauptschalter und die dose für den netzstecker und oben befinden sich der wassertank und der kaffeebohnenbehälter. Wassertank:der wassertank nimmt von vorne nach hinten die ganze linke seite ein. Zum befüllen kann er entnommen werden, was mir aber zu wackelig ist und auch das einsetzten des vollen wassertanks ist mir zu kritisch, weshalb ich den wassertank meist im gerät befülle. Der wasserbehälter fasst 1,8 l, wenn man den aquafilter eingesetzt hat, wird es jedoch weniger, da dieser im wassertank sitzt. Bohnenbehälter:der kaffeebohnenbehälter nimmt die rechte seite ein, er hat ein fassungsvermögen von 250 g. Im bohnenbehälter befindet sich zudem das fach für vorgemahlenen kaffee – für jeden kaffee bzw.

Wenn es um das thema kaffee-vollautomaten geht, kommen oft folgende einwände:„ich hätte ja gerne einen kaffee-vollautomaten, ich weiß aber nicht, ob ich mit so einem gerät überhaupt klar komme“ein kaffee-vollautomat wird oftmals gleichgesetzt mit einer komplizierten bedienung und einer schien endlosen bedienungsanleitungein weiterer „einwand“ lautet : „die geräte sind sooo groß, sie nehmen sicher viel zu viel platz ein“wie aber findet man die richtige maschine für sich?es gibt kaffeevollautomaten ( nachfolgend kva) von namhaften herstellern, in den verschiedensten variationen und zu den unterschiedlichsten preisen. In der regel lassen sich mit allen maschinen espresso, latte macchiato und cappuccinoaufbrühen. Unterschiede gibt es in der bedienung eines kva, aber auch im geschmackserlebnis. Erster eindruck:der saeco picobaristo deluxe sm5573/10 ist optisch ausgesprochen gut gelungen und wirkt in seiner ganzen erscheinung edel und hochwertig. Für einen kva ist sie recht klein und kompakt, kein vergleich mit manchen doch recht großen, klobigen kva aus früheren zeiten. Die saeco picobaristo deluxe sm5573/10 paßt aufgrund ihrer zeitlosen eleganz in jede einrichtung, sie ist geeignet für die küche, aber auch für ein büro. Das argument, ein kva sei immer groß und sperrig trifft auf die saeco picobaristo deluxe sm5573/10 absolut nicht zu. Sie paßt in jede küchehandhabungdie bedienung der saeco picobaristo deluxe sm5573/10 ist denkbar einfach:Über den touchscreen hat man die auswahl aus 13 kaffeespezialitäten, die sich mit nur einem tastendruck auf dem touch display einstellen lassen. Für alle kaffeeliebhaber der wichtigste aspekt: die frage nach der qualität des kaffees. Die saeco picobaristo deluxe sm5573/10 macht einen ausgesprochen guten kaffeeohne einschränkungender grund dafür ist, dass man seine eigene lieblings – kaffeesart individuell anpassen kann.

Eigenschaften :

  • Produkte vergleichen
  • 12
  • Anzahl an Getränken
  • 15
  • 12-stufig
  • Einstellung Mahlwerk
  • 4
  • Benutzerprofile
  • 6
  • integriert
  • Milchkaraffe
  • Kunststoffverschluss
  • 11
  • 1
  • Marke Saeco
  • Modellnummer SM5573/10
  • Farbe Edelstahl
  • Artikelgewicht 8,74 Kg
  • Produktabmessungen 22,1 x 34 x 43 cm
  • Fassungsvermögen 1.7 Liter
  • Spannung 230 Volt
  • Einfache Bedienung: LED-Display mit Direktwahltasten –
  • Auswahl aus 12 köstlichen Kaffeespezialitäten – einfach wie nie zuvor –
  • Individuelle Anpassung der Lieblingsgetränke dank 5 Einstellungsmöglichkeiten und Speicherung in 4 persönlichen Profilen
  • Integrierte Milchkaraffe, Reinigung des Milchkreislaufs mit heißem Dampf nach jeder Anwendung
  • Bis zu 5.000 Tassen ohne Entkalken bei regelmäßigem Filterwechsel dank integrierter AquaClean Technologie