Der gastroback wasserkocher 42413 advanced hebt sich meiner meinung nach aus der menge der am markt angebotenen wasserkocher durch sein wertiges erscheinungsbild ab. Aussehen: sein edles gehäuse aus gebürstetem edelstahl und das klare design im profilook macht ihn zum schmuckstück in unserer küche. Selbst das unterteil erscheint im edelstahllook. Die im betrieb bläulich leuchtende wasserstandsanzeige ist ein weiterer hingucker. Man könnte diskutieren, warum diese nun unter dem griff platziert ist und das ablesen der füllmenge dadurch etwas eingeschränkt ist. Es hat aber den vorteil, dass er ebenso für linkshänder geeignet ist. Funktion: die kochzeit erscheint mir im gegensatz zu unserem alten aeg wasserkocher sehr kurz. Unmittelbar nach dem das wasser kocht, erlischt die beleuchtung der wasserstandsanzeige und ein kurzes klingelzeichen ertönt. Das ist sehr praktisch, wenn man sich nicht in in unmittelbarer nähe des wasserkochers befindet. Der deckel öffnet sich leicht und gedämpft durch druck auf einen knopf am griff.

Nachdem mein letzter (und damit definitiv letzter) kunststoffkocher schon nach 5 monaten defekt war, entschied ich mich aufgrund der vielen positivbewertungen für dieses gastroback modell. Ich bin bisher vollauf zufrieden damit: solide verarbeitung, kein chemiegeruch, gut im handling auch wenn er etwas schwerer ist. Absolut empfehlenswert, der etwas höhere preis ist gerechtfertigt.

Habe mich nach eifrigem internetstudium für den gastroback 42413 entschieden. Er faßt 1,7 l, ist aber nicht übermäßig groß sondern ist auch in ecken zu verstauen. Er ist pflegeleicht und das wasser wird sehr schnell heiß. Das design ist das tüpfelchen auf dem i. Kann diesen kocher nur empfehlen, preis-leistungs-verhältnis stimmt.

Ich benutze den wasserkocher seit wenigen wochen und bin sehr zufrieden. Reichlich füllmenge, schönes design, praktisch zu handhaben, arbeitet schnell. Und der clou ist der kurze “klingelton”, der ertönt, wenn das wasser kochteinziger winziger nachteil: der ganz genaue wasserstand ist nur bei eingeschalteter blauer leuchtdiode (sieht toll aus und schaltet sich beim kochen auomatisch ein) zu erkennen.

Merkmal der Gastroback 42413 Wasserkocher

Unterbodenheizung 2.200 –

Habe mir 2 tage rezensionen von verschiedenen wasserkochern angesehen. Besaß vorher 3 wasserkocher einer offensichtlich billigeren version, bei denen der deckel immer der “knackpunkt” war (er wird bei uns mehrmals am tag benutzt). Wollte nun nicht schon wieder nach 1 jahr gebrauch einen neuen kaufen/umtauschen müssen. Der gastroback ist ein schmuckstück in unserer küche. Er ist (nach außen hin) sehr robust (aber auch etwas schwerer als kunststoffkocher). Er kocht relativ schnell auf und wenn er fertig ist, ertönt ein leises “pling”. Man kann ihn aber auch schon vorher ausschalten. Die wasserstandsanzeige ist wirklich gut sichtbar und mit der blauen beleuchtung einfach schön (modern). Der griff ist rutschsicher und liegt gut in der hand. Das gehäuse wird sehr heiss, wenn man das wasser aufkocht (stört aber nicht, man muss ja nicht hinfassen ;-)).

Hab das gerät seit november 2010 im einsatz, darf nichts dagegen sagen. Überfüllen mag er gar nicht (wenn mans ordentlich übertreibt kommt wasser in die elektrik und es fällt tagelang der schutzschalter bis das wieder trocken ist und alles wieder läuft), aber das sollte man ja auch nicht. Ansonsten genau das was ich mir vorgestellt hatte, läuft jeden tag mehrfach, bisher ohne probleme. Ein bisschen dreist finde ich dass ich ende 2010 nur 64,78 bei amazon dafür bezahlt habe und er jetzt scheinbar stolze 93,99 kostet. Das nenn ich dann mal fortschritt.

Der wasserkocher ist solide verarbeitet und macht optisch und haptisch einen guten eindruck. Der deckel geht auf knopfdruck auf und die Öffnung ist groß genug um auch mit einer reinigungsbürste die kalkreste zu entfernen – falls nötig. Das ausgußsieb ist leicht zu entfernen und einzusetzen. Die lautstärke beim wasser erhitzen ist nicht allzu laut, aber schon deutlich zu hören. Wenn das wasser kocht dauert es etwa 10 bis 15 sekunden bis sich das gerät ausschaltet – das ist meines erachtens nach ein tollerierbarer zeitraum. Meine familie und ich sind sehr zufrieden mit dem gerät.

Edelstahlbehälter mit 1,7 Liter Volumen

+ sehr schönes design+ superschnelles wasserkochen+ großes fassungsvermögen+ kurzer klingelton beim abschalten+ solider isoliergriff+ angenehme beleuchtung(natürlich wird er an der außenhaut heiß, das problem haben alle wasserkocher ohne isolierung. Wenn man ihn einfach immer an dem griff anfässt, sollte es auch keine verletzungen geben. Ich fasse übrigens einen kochtopf auch eher selten an seiner außenwand an.

Wir haben bereits mehrere geräte von gastroback, mit denen wir sehr zufrieden sind, und deshalb nach versagen unseres bisherigen wasserkochers einen gastroback-wasserkocher gesucht. Dieser hier ist schick, funktioniert bis jetzt tadellos, der deckel schließt und öffnet angenehm. Kleines manko: die wasserstandsanzeige ist direkt unter dem griff und lässt sich daher schlecht ablesen. Wenn ich also eine ganz bestimmte wassermenge brauche, messe ich vorher und füll das wasser dann erst ein.

Wir haben den wasserkocher jetzt seit 3 wochen. Er sieht gut aus, kocht sehr schnell und macht ping wenn er fertiggekocht hat. Habe bis jetzt noch nichts negatives feststellen können. Lediglich die verarbeitung von der ausgusstülle hat mich etwas enttäuscht.

Abschaltautomatik und Trockengehschutz

. Im design gestaltet, ordentlich (füllmenge) und durchdacht (ein-/ausguss-sieb, beleuchtung füllanzeige) in funktion. Insgesamt sehr zufrieden, langzeitaussage noch nicht möglich.

Der gastroback 42413 design wasserkocher advanced war mein favorit unter den wasserkochern. Was mich allerdings etwas stört, ist die wasserstandsanzeige direkt unter dem griff des gerätes. Beim befüllen des wasserkochers ist leider die sicht durch den griff gestört. Deshalb habe ich nur 4 sterne anstatt 5 vergeben.

Mein alter wasserkocher hatte um 15€ auch einen edelstahltank, war mit 2200w gleich schnell, außen genauso heiß, gab beim sieden die gleichen grummelden geräusche von sich und ging erst nach 6 jahren intensiver nutzung mit kurzschluß in die knie. Ob man mehr braucht und ausgeben will nur um wasser zu erhitzen muß man selber entscheiden:außen brennheiß wie ein kochtopf sind sind zwangsläufig alle metallenen wasserkocher und die geräusche entstehen infolge hoher heizleistung durch das aufkochende wasser. Ein plastiktank wäre hitzedämmender (aber halt. Plastik) leiser sind schwächere, langsamere kocher. Der unterschied liegt in der verarbeitung. Der gastroback advanced ist formschön, sauber und stabil verarbeitet, nichts wackelt oder gibt nach. Der gummierte griff liegt perfekt in der hand und hat genug abstand zum heißen tank. Der innenteil ist bis auf die siebhalterung komplett aus edelstahl. Nachfüllen kann man bequem über den ausguß bei geschlossenem deckel, der aber auf knopfdruck sehr elegant und ohne heiße wasserspritzer aufgleitet. Ein sanfter knopfdruck, die füllstandskala glüht blau und – liebevolles detail – die beschriftung des einschaltknopfes rot und grün.

Features: Deckel mit Sichtfenster, Füllstandsanzeige mit LED Kontrollleuchte, leicht herausnehmbarer Kalkfilter, Trockengehschutz

Kaufte dieses gerät als geschenk für jemanden. Was es kocht das wasser und das wasser word heiß :).

Der gastroback trägt seine bezeichnung ‘design’ zurecht. Das gerät sieht in einer modernen küche wirklich gut aus. Die klingel nach dem kochvorgang klingt schön, ähnlich einer rennradklingel – ist aber nur einmal zu hören und nicht sonderlich laut. Das design der deckelmechanik und des tülle ist klasse, mein alter wasserkocher hat immer gekleckert beim ausgiessen. Die wasserstandsanzeige ist tatsächlich nicht abzulesen, wenn man die hand im griff hat, sieht aber dank blauer beleuchtung super aus. Ach ja: wasser kann man damit auch kochen. Aber das war ‘abgabekriterium’ denke ich. Fazit: der wasserkocher meiner mutter ist schon sehr betagt – da werde ich zu weihnachten wohl nochmal zuschlagen.

Nach nunmehr mehrfachen, ich gebe zu preisgünstigeren varianten eines wasserkochers, habe ich mich infolge der kurzlebigkeit bisheriger billigprodukte für die investition eines gastroback wasserkochers entschieden und bin keineswegs enttäuscht worden. Ansprechendes design, gute qualität, hervorragende funktion. Mal sehen, wie deren toaster sind?.

Ich möchte mich hier, nach weit mehr als 5 jahren täglicher nutzung dieses einwandfreien wasserkochers, den 5 sterne rezensionen anschließen. Es gibt/gab weder technisch noch optisch irgendwelche beanstandungen. Ich werde ihn nochmal kaufen, wenn mein w. Kocher jemals den geist aufgeben sollte.

Leistung W: 2200

Dieser wasserkocher wird ein weihnachtsgeschenk, ich finde ihn aber vom aussehen und der verarbeitung echt gelungen.

Nun ist mein gastroback wasserkocher schon einige jahre alt und hat das, was er tun soll, wasser zu kochen, jeden tag mehrfach zu unserer zufriedenheit erledigt. Die verarbeitung ist sehr gut, der deckel schließt und öffnet sich wie am ersten tag, er riecht nicht unangenehm nach kunststoff, da er voll aus aus edelstahl gefertigt ist, das wasser kocht sehr schnell, die von gastroback angegebene watt-leistung stimmt. Der preis für diesen wasserkocher liegt zwar über dem anderer (chines. ?) wasserkocher, ist aber bei dieser qualitativen ausführung angemessen. Auch der kundendienst / service ist bestens. Deshalb bekommt dieser kocher von unserer familie die volle punktzahl.

Das gerät ist formschön und gut verarbeitet. Nachteil: die wasserstandsanzeige ist unter dem handgriff und somit beim einfüllen sehr schlecht zu erkennen.

Der beste wasserkocher der welt (soweit sie mir bekannt ist :-). Soviel sollte reichen, aber es muß ja eine mindestwortzahl da stehen.

Mit dem preis steigt der anspruch. Dieser wasserkocher ist mit keinem wasserkocher zu vergleichen, den vorher hatte. Absolute oberklasse: saubere verarbeitung, die wenigen kunststoffelemente sind hochwertig und das wasser kocht sehr schnell. Durch das verdeckte heizelement im boden gibt es keinen mindest-füllstand. Man kann also auch sehr wenig wasser erhitzen, wenn man mal nur die menge für eine tasse braucht. Und das beste: endlich kein kunststoff mehr, der durch (auch nicht-) riech- und schmeckbare anteile das wasser verunreinigt. Der deckel schwingt sehr schön leise und langsam auf und beim ausgießen kleckert er auch nicht. Die wasserstandsanzeige hinter dem griff zu verstecken ist mehr als ungeschickt.

Auch nach über einem jahr läuft der wasserkocher noch immer wie er soll. Es ist nicht der einzige wasserkocher von gastroback, der in meinem haushalt steht. Und ich würde jederzeit wieder einen kaufen.

Technische Details

  • Marke GASTROBACK
  • Modellnummer 42413
  • Farbe Metallic
  • Artikelgewicht 1,6 Kg
  • Produktabmessungen 15,7 x 22,5 x 25,5 cm
  • Fassungsvermögen 7 cups
  • Leistung 220 Watt

Wir sind mit diesem wasserkocher sehr zufrieden, den in ihrer gesamtheit schon verdächtig positiven bewertungen können wir uns nur anschließen. Top-qualität, die ihren preis wert ist. Er ist erst nach 8 jahren bei fast täglich mehrfacher benutzung kaputt gegangen. Dass er allerdings statt 70 € damals nun 100€ kosten soll, finde ich ärgerlich.

Guter kocher, so wie von den vorrezensenten breschrieben. Leider wurde die funktion “füllstandsanzeige mit led kontrollleuchte” geändert so dass es keine led beleuchtung mehr gibt. Der wasserstand ist somit schlechter erkennbar und das produkt sieht auch bei weitem nicht mehr so phantastisch und innovativ, aus wie zwischenzeitlich als es noch die füllstandsanzeige mit led kontrollleuchte aufwies. Schade, deshalb nur 4 sterne. Vorsicht mit fotos und produktbeschreibung, sie weichen derzeit (märz 2017) vom geliefertem produkt ab.

Ich hatte in einem geschäft einen gastroback wasserkocher gesehen, der einen durchgehenden edelstahltopf hatte. Leider ist das bei diesem gerät nicht der fall. Ich stelle ein paar bilder dazu. Auch wenn man den filter entnimmt, verbleibt ein kunstoffstück im bereich der tülle stehen, siehe bild von der tülle bei entnommenem filter. Im kocher ist eine separater heizboden (darunter wird sich vermutlich eine kunststoffdichtung befinden). Ein steigrohr und zwei kunststofffenster. Beim ausschalten klingt eine kleine glocke. Der Öffnungswinkel des deckels entspricht dem produktbild, der deckel öffnet gedämpft.

Das foto entspricht nicht mehr dem artikel. Der wasserstandsanzeiger ist vom griff in die mitte des kochers konstruiert worden. Folge: die beleuchtung im schalter ist für die anzeige des wasserstandes nicht mehr wirksam.

Gastroback 42413 design wasserkocher advancedder wasserkocher von gastroback hat alle unsere erwartungen, besonders die meiner frau, weit übertroffen. Er ist nicht nur hervorragend im design, sondern auch wesentlich schneller als unser bisheriger kocher. Die qualität des produktes erscheint sehr hochwertig. Fabrikate von gastroback waren uns bisher unbekannt, der der sendung beigefügte prospekt enthält eine reihe von weiteren haushaltsgeräten, die wir bei bedarf in die engere wahl ziehen werden.

Nach sechs jahren im harten einsatz kann ich dieses gerät noch immer bestens empfehlen punktwer einen wirklich hochwertigen wasserkocher benötigt und nicht alle naselang ein neues ersetzt gerät kaufen möchte ist hier richtig.

. Und mal wieder gastroback. Ich bin wirklich ein fan dieser produkte. Sehr gut und wenn dann noch die leistung stimmt, umso besser. Die funktion ist einwandfrei, der kocher lässt sich problemlos befüllen, heißt, der deckel geht weit genug auf und sehr leicht wieder zu. Das wasser kocht sehr schnell und die maschine schaltet sich zuverlässig ab. Der warnton ist erfreulich dezent.

Der wasserkoch gastroback ist sehr hochwertig und gut verarbeitet. Ich war auf der suche nach einem hochwertigen edelstahlkocher und bin mit dem produkt fündig geworden. Er kocht schnell, leise und zuverlässig. Ich habe mich von den plastikkochern verabschiedet, da man über plastik und erhitzen nichts gutes liest (es können sich stoffe lösen, die nicht gut für die gesundheit sind). Ich kann den gastroback jederzeit weiterempfehlen. Ich habe ihn jetzt seit 10 tage täglich im einsatz.