Der wasserkocher ist wirklich schön und tut seinen job sehr ordentlichwir hatten bisher die ganz ähnliche kunststoffvariante. 2 stück in gut 15 jahren, das ist m. Ok – bei täglichem einsatz. Der erste ist nach langen jahren am schalter gescheitert, der zweite wurde zuletzt undicht. Nun also die schicke edelstahlvariante. Nun ein paar vergleiche und hinweise:die edelstahlvariante ist deutlich schwerer, kein problem, es ist nur markannt. Ich finde den wasserstand etwas schwerer erkennbar. Zum leidigen thema kunststoffgeruch bzw.

Das ist mit abstand der beste wasserkocher den wir je hatten . Bisher habe wir immer zu den eher billigen modellen gegriffen (das teil soll ja nur wasser zum kochen bringen, dachten wir). Auch gern mal die 14,99-teile von billig discountern (ihr wisst schon). Aber wie heisst es so schön: “wer billig kauft – kauft 2mal”das passiert beim braun aber definitiv nicht:- sehr schnell – kein tropfen geht beim ausgiessen daneben – stabiles, schönes edelstahldesign – was will man mehr.

Nachdem ich mir den toaster aus der entsprechenden impression-serie gekauft hatte und damit bestens zufrieden bin, wollte ich die serie um den wasserkocher, allein schon aus gründen der optik wegen, erweitern. Fazit: optisch sehr schönes gerät, wenn auch nicht federleicht – aber das passt auch zum edlen und stabilen gebürsteten alu. Die wasserstandanzeige, gießöffnung sowie der stabile und rundum schwenkbare kontaktteller sind ebenfalls ein klares plus. Negativ fällt nur das vom hersteller proklamierte schnellkochsystem aus, da eine halbvolle kanne mehrere minuten bis zum erreichen der siedetemperatur benötigt. Im ergebnis kann ich diesen wasserkocher nur empfehlen und würde ihn jederzeit wieder kaufen.

Habe bei all meinen bestellungen noch nie probleme gehabt, auch bei der bezahlung, also was soll man noch sagen,weiter so,. Vielen dank,es lohnt sich immer draußen nach den preisen sich zu informieren, bei amazon zu schauen und zu bestellen,was will man mehr,.

We had one before for 7 years so we knew it is a bit noisy. Only reason it wont get all 5 stars. Looks good, boils fast enough. Does not keep warm for a long time after so use the water right after boiling.

Vom braun impression wk 600. Massive qualität, ausgezeichnete sicherheit, superschnell heißes wasser und sieht (für mich) auch noch gut aus. Sein ‘vorgänger’ kostete zwar nur das halbe geld, kann ihm aber nicht mal andeutungsweise das wasser reichen ;)). Statt an stahlummänteltem kunststoff erfreue ich mich nun an glänzendem edelstahl. Sein eigengewicht verhindert das ihn kleine wackeleien aus dem gleichgewicht bringen, was zur sicherheit beiträgt. Vor allem der wirklich zuverlässig geschlossene deckel und das kein wasser überschwappt beim erhitzen haben mich überzeugt. Beides schwächen, die ich von billigeren geräten in unangenehmer erinnerung habe. Meine wichtigsten kriterien zuverlässige sicherheit (nach ein paar üblen verbrühungen durch billigkocher) und geschwindigkeit in einem gefälligen Äußere kaufentscheidend. Der braun wk 600 erfüllt meine anforderungen voll und ganz und noch mehr als erhofft. Wer sich den preis erlauben kann, erhält ein spitzengerät.

Sehr guter wasser kocher er erledigt seine afgabe schnell und gut. Kein mängel sehr gut verarbeitet und sehr schön.

Handhabung gar kein problem. Finde aber er klingt etwas laut,beim erwärmen des wassers.

Ist zumeist mehrmals täglich in betrieb. Es hat noch nie eine defekt/fehlfunktion/abrieb von plastikteilen o. In den letzten wochen ist es zu deutlichen kalkausblühungen entlang der wasserstandsanzeige gekommen, da vermulich einige dichtungen hinüber sind, was nach so langer zeit ganz normal ist. Also muss ein neuer her, und zwar wieder aus edelstahl (die plastikdinger hab ich vorher fast jährlich ausgetauscht). Vom design her hatte ich mich für einen cloer 4909 entschieden, den aber gleich wieder wegen extrem starker dampfentwicklung zurückgeschickt. Jetzt wird’s wieder der braun wk600.

Ich habe dieses gerät nun schon seit 10 jahren () und es funktioniert einwandfrei. Noch heute sieht der artikel so aus wie mein zehn jahre altes gerät. Es ist deshalb nicht zu vermuten dass herstellerseitig im inneren inzwischen etwas eingespart worden wäre. Ausschliessen kann man so etwas zwar nie, aber die wahrscheinlichkeit ist gering. Ein etwaiger einspareffekt für den hersteller kaum gross genug. – als mein gerät benutze ich nun schon rund 3. Es ist einwandfrei und lässt sich insbesondere auch gut reinigen. Ich kann den artikel empfehlen zumal er auch bei amazon deutlich billiger zu haben ist als damals. Ich glaube ich habe damals im elektrofachhandel schon ca.

Der kocher ist bei uns nun seit 1nem jahr in gebrauch. Er verrichtet seinen dienst zuverlässig, schnell und gut. Er war nicht der billigste aber dafür der schönste, liegt gut in der hand und wackelt auf dem zugegebenen komischen plastikuntersatz nicht. Technische daten sind ja bekannt – kann ich mir also sparen. Die wasserkammer ist aus metall und somit ohne den bekannten plasikgeschmack und geruch vieler anderer hersteller aus dem hause “billig”. Undichtigkeit habe ich keine fest stellen können. Das wasser hat eine vernünftige ausgießkante und verteilt die kochende flüssigkeit nicht dahin wo sie nicht hin soll. Das metall beim erhitzen heiß wird, wundert mich nicht ernsthaft. Dafür hat der hersteller ja einen griff anbringen lassen – der halt nicht aus metall ist, sondern aus einem griffigen kunststoff, der übrigens nicht heiß wird. Das komische plastikunterteil und die hohe wertigkeit des kochers passt optisch (aber wirklich auch nur optisch.Hier sind die Spezifikationen für die De’Longhi Braun Impression WK 600 kabelloser Wasserkocher:

  • 2200-Watt-Heizleistung
  • Fassungsvermögen 1,7 l
  • Expresskochsystem: bringt 200 ml Wasser in 45 Sekunden zum Kochen
  • Verdecktes Heizelement für einfache Reinigung
  • 360° Sockel für Rechts- und Linkshänder

Beste wasserkocher den wir je gehabt haben. Nach ein paar mal kochen verschwindet dass herstellungsgeruch auch. . Es sieht auch sehr edel aus in edelstahl.

Das gerät erfüllt seinen zweck, auch beim ausgießen keine Überschwemmungskatastrophe. Optisch klassisch – gelungener artikel.

Ein sehr schöner und tüchtiger kocher. Nicht ganz so toll ist die tatsache, dass die außenseite sehr heiß wird, was sich aber bei einem edelstahlgehäuse wohl nicht vermeiden lässt. Prima ist das leise siedegeräusch. Etwas irritiert, dass in der wasserstandsanzeige immer tropfen bleiben, selbst nach tagen noch.

Bevor wir uns jetzt nach über 10 jahren regelmäßigem gebrauchs wieder ein eben solches gerät kaufen werden, möchte ich zumindest die erfahrungen mit dem alten gerät loswerden. Form und funktion brauche ich nicht zu beschreiben, schließlich findet sich dies in ausreichender menge bereits. Zur qualität sei aber soviel gesagt:bei uns wurde bzw. Wird der wk600 täglich benutzt, teilweise auch mehrfach. Bis vor kurzem, als man den eindruck bekam, dass der einschalttaster nicht mehr halten würde nach dem einrasten, gab es überhaupt keine negativen anhaltspunkte. Dies hat sich aber mittlerweile auch wieder erledigt, allerdings weiß ich nicht genau warum. Ob es an meinem leichten schlag mit der handfläche auf den deckel lag, will ich nicht ausschließen, jedoch ist dies sicherlich keine nachahmenswerte reperaturempfehlung. Nichtsdestotrotz ist uns dies nun zu “heiß”, so dass wir sicherheitshalber bereits ein gerät “auf halde legen”, da wir nicht wissen wie lange es den wk600 noch geben wird. Das gerät wurde regelmäßig mit einfacher zitronensäure entkalkt, ist schnell und hält was es versprochen hat. Nach sichtung der derzeitigen angebote gefällt uns a) dass das gerät nicht noch einen zusätzlichen o/i-schalter am unterboden hat, b) dass er einfach nur heißwasser macht (also keine verschiedenen temperaturvorwahltasten hat), c) keine beleuchtung hat und d) keine bluetooth(r)-anbindung hat.

Nachdem ein wk 300 aus gleichem hause seit jahren zuverlässigsten dienstes dem alter erlag, war ich auf der suche nach erstatz und entschied mich (leider) für den wk 600. Aussehen, funktion und handling sind top. Durch edelstahl und größeres fassungsvolumen ist der wk 600 schwerer, aber sicher zu händeln. Die ernüchterung folgte auf der unterseite: made in china, dazu passend auch eine irgendwie billig wirkende plaste des gerätefußes. Dieses führt für mich bei sonst 5 sternen eindeutig zur abwertung. Beim filialhändler hätte ich deshalb sicher den wk 300 genommen, der wenn auch älter weiterhin meine klare kaufempfehlung verdient.

Sind eigentlich recht zufrieden mit diesem wasserkocher. Ist bereits der zweite, den wir gekauft haben. Der erste funktioniert zwar, – nur darf man ihn nur zur hälfte mit wasser füllen, da er ansonsten irgendwo wasser verliert. Eine reparatur lohnt sich sicher nicht, da das gerät bereits ca. 3 jahre alt ist und im täglichen gebrauch ist.

Kommentare von Käufern :

  • Weitergabe div. Erfahrungen
  • Messskala der Literanzeige ist wirklich schlecht zu lesen
  • Heißes Wasser, klares Design

Macht was er soll, nämlich wasser kochenund das ganze zu einem super preis- leistungsverhältnis. Das design sehr angesprochen und passt super in unsere küche. Besten Braun Impression WK 600 kabelloser Wasserkocher (2200 W, 1,7l) metallic, gebürsteter Edelstahl

Allen kritischen kommentaren zum trotz – dieser wasserkocher macht bei uns seit mehr als acht jahren seinen job (wir sind eifrige teetrinker, benutzen ihn also mehrmals täglich). Er hat innen keine plastikteile außer der Öffnung zur wasserstandsanzeige und dem deckel. An das filtersieb aus kunststoff reicht das wasser beim erwärmen von bis zu 1,7 l nicht heran. Er arbeitet fix, liegt gut in der hand und schützt im griffbereich vor berührung mit dem heißen metall. Die beiden anzeigeskalen sind, für lins- und rechtsgänder praktisch, neben und nicht hinter dem griff.

Ich habe diesen wasserkocher seit rund 6 jahren privat täglich im gebrauch und bin so zufrieden, dass ich ihn auch fürs büro kaufen werde. Einfache ein-hand-bedienung, tropffreies gießen, öffnet weit zum befüllen. Vor allem die abschalt-automatik, wenn das wasser gekocht hat, ist super – das hat nicht jeder wasserkocher. Die kanne sitzt perfekt auf dem kontaktpunkt.

Lange nach einem adäquaten nachfolger für unseren ollen weissen plastikkocher von braun gesucht,welcher die trotz allem sehr tolle form hat. Und das jetzt auch noch in edelstahl,na suuuperliegt einfach genial austarriert in der hand wenns den ums eingiessen geht. Reinigung von innen und aussen ist ein kinderspiel. Filtersieb herrausnehmbar und gut zu reinigen,gibts auch als ersatz,was will man mehr. Da schmeckt der kaffee bereits beim aufbrühen von hand,weil sich beim ersten eingiessen in den filter der kaffeeduft im raum verbreitet. Hhmmm lecker,meine empfehlung.

Der braun impression wk 600 wasserkocher sieht super aus. Das material des gehäuses wird natürlich sehr heiß, wenn sich das kochende wasser darin befindet. Durch den großen ausgießer ist das befüllen von wärmeflaschen oder teegläsern überraschender weise kein problem: das kochende wasser läuft nicht unkontrolliert, sondern gezielt in das gewünschte gefäß. Einziger mangel ist die messskala der literanzeige – weder von links noch von rechts klappt das ablesen, ohne das gerät für die exakte bestimmung auf den tisch zu stellen. Durch die färbung der skala ist der wasserstand nicht sofort auszumachen. Falls die befüllungsmenge an sich egal ist, stört das aber auch nicht weiter. Da ich jedoch immer eine bestimmte wassermenge auf einmal benötige, ist die benutzung etwas umständlich, aber hinzubekommen.

Es passen 1,7 liter und nicht nur 1,0 oder 1,5 liter (wie man das von anderen wasserkochern kennt) in den behälter. Die heizstäbe sind nicht sichtbar, dadurch ist das entkalken total einfach und es sieht natürlich auch noch besser aus. Er ist total schnell und schaltet beim kochen ab, sodass nichts überhitzt. Das design ist sehr schön und man sieht keine wassertropfen ‘ so wie man das eigentlich meint. Diesen wasserkocher muss man nicht nach dem benutzen wieder in den schrank stellen, weil das design einfach super ist. Durch die mattierung sieht er einfach toll aus und man sieht nicht jeden fingerabdruck. Die wasserstandsanzeige ist sehr gut von beiden seiten sichtbar. Ich bin von diesem wasserkocher voll und ganz überzeugt. Ich finde den preis gerechtfertigtdas wasser hält nach dem kochen noch sehr lange heiß. Klar, das metall erhitzt sich, dafür ist ein stabiler, ergonomischer griff dran.

Der braun impression wk 600 hat ein elegantes und schlichtes design. Sehr gut ist das edelstahlgehäuse, das die reinigung bei stark kalkhaltigem wasser gestattet. In diesem fall kann man auch mit stahlfix und der “kratz-seite” eines küchenschwammes arbeiten, da keinlack oder ein kunststoffgehäuse beschädigt wird. Das aufheizen von wasser geht schnell vonstatten. Die bedienungsknöpfe sind auch noch nach jahren leichtgängig. Der etwas hohe kaufpreis ist durch die verarbeitungsqualität und die hochwertigen bauteile durchaus gerechtfertigt.

Wir haben diesen wunderbaren wasserkocher zu weihnachten geschenk bekommen, und es ist bereits 10 jahre her. Nach 10 wunderbaren jahren dachte wir uns , es ist doch zeit für ein neuen wasserkocher. Er läuft immer noch und wir hatten nicht einmal das gerät umgetauscht bekommen. Es ist immer noch der gleiche wasserkocher .Er gehört schon zu familie ich kann nur ,nur gutes über diesen wasserkocher schreiben und er verdient nicht nur 5 sterne sondern 10 sterne welcher wasserkocher dient tag für tag bei einer großfamilie ( wir haben 5 kinder ) 10 jahre lang ??. Kein anderer als dieser er wurde am tag mind. Ich hoffe und wünsche euch genau soviel glück und freude mit den wasserkocher.

Vor drei jahren habe ich mir den wasserkocher gekauft, nachdem ich die plastikwasserkocher satt hatte und auch der zweite wasserkocher-klassiker (mit alu) von siemens seinen geist aufgegeben hatte. Braun hält doch, oder?funktion und design sind wirklich herausragend, nichts tropft, alles ist sicher (wer fässt schon das metall an?), lässt sich gut greifen, ein- und ausgießen. Das wasser kocht schnell, die basis ist durchdacht. Wie kann man in so einen teuren wasserkocher so einen billigen schalter einbauen, der zuerst seinen lack verliert und schließlich seine automatische ausschaltfunktion aufgibt?deshalb: 5 sterne für design (und funktion), 1 stern für haltbarkeit. Das sind aufgerundet 3 im durchschnitt.

Das aussehen des wasserkochers gefällt mir sehr gut, auch die schnelligkeit des erhitzens ist super. Für mich etwas nervig ist die schmalere Öffnung im gegensatz zu meinem alten braun wasserkocher somit läuft mir öfters wasser über. Dennoch würde ich ihn wieder kaufen.

Da nach fast 7 jahren bei unserem ersten wk600 eine dichtung ihren geist aufgegeben hat, suchten wir nach adequatem ersatz. Nach langem suchen sind wir dann doch wieder beim wk 600 gelandet, da es auf dem makt einfach nichts vergleichbares gibt. Habe wir mal ein gerät gefunden, was gut aussah, dann war die technik nix. Außen edelstahlverkeidung, aber innen übelstes plastik)der braun ist und bleibt ein sehr gutes gerät, welches sein geld ohne wenn und aber wert ist. Handlich, funktionell und aufgrund des edelstahl behälters auch dauerhaft schön anzusehen und einfach zu reinigen. Aber geschmack ist ja bekanntlichermaßen bandbreite. ;-)das einzige, was man als minuspunkt aufführen könnte, ist die lautstärke beim kochen. Der edelstahlkörper hat nun mal nicht die schalldämpfenden eigenschaften von kunststoff. Da wir das aber absolut nicht als störend empfinden, gibt es trotzdem volle 5 sterne. (ein anderer wasserkocher macht auch krach, wenn auch etwas weniger).