Ich würde diesen wasserkocher leider nicht nochmal kaufen. Ich habe nach einem kleineren gesucht und mir bei 1,2 l auch einen kleineren wasserkocher vorgestellt, ansonsten hätte ich gleich einen 1,7 l bestellen können da diese genauso groß sind wie dieser angeblich kleine wasserkocher. Er wirkt sehr klobig meiner meinung nach. Beim schließen geht der deckel immer wieder auf, sodass man mehrmals drauf hauen muss bis er schließt. Er kocht laut und auch nicht unbedingt schneller als ein 10 euro wasserkocher. Lässt sich aber gut und schnell reinigen.

Wir hatten eine anderes vorgängermodell von siemens, dass lange gehalten hat. Leider wurde es an einer stelle undicht, so dass wir einen neuen wasserkocher gesucht haben. Ich habe mich lange über alle optionen informiert, und bin diesmal bei cloer hängen geblieben. Er hat zwei deutliche vorteile gegenüber der konkurrenz: das leichte Öffnen vom deckel, durch reindrücken in der mitte, öffnet er sich automatisch und das automatische abschalten beim hochheizen funktionieren einwandfrei. Bei den konkurrenzmodellen hakt es immer wieder an diesen beiden punkten. Deshalb hier klarer sieger in preis und qualität.

Sehr guter wasserkocher ohne mängel. – an/aus-schalter leuchtet in einem hellen blau, wenn der kocher in betrieb ist. – deckel hat einen Öffnungsmechanismus, der den deckel auf knopfdruck selbstständig offen/geschlossen hält, was das befüllen erleichtert.

Der wasserkocher war eigentlich nur 2. Wahl, da eigentlich der stiftung warentest testsieger von bosch angeschafft werden sollte. Dieser war aber sehr “nervtötend”, der er audiosignale von sich gab, die laut und schrill waren. Somit kam es doch zum kauf eines einfachen models, das nun also nicht über eine regulierung der temperatur verfügt. Abgesehen davon ist der wasserkocher aber spitze. Er arbeitet schnell und für meine begriffe auch nicht allzu laut aber das ist selbstredend subjektiv und ich finde ihn vom design ansprechend und dezent.

Merkmal der Cloer 4121 Wasserkocher / 2200 W / große Wasserstandsanzeige / Trockengeh- und Überhitzungsschutz / 1,2 Liter / weiß

  • Einfach mal zurück lehnen
  • Cloer Wasserkocher 4121
  • Der Cloer Wasserkocher 4121 im Detail :

Trockengeh-

Contras:- für kleinere mengen wasser, hält nur 1. – braucht 2-3 minuten wenn voll bis zum rand. Pros:++ verarbeitung gut+ schalter leuchtet gut sichtbar in blau wenn am kochen. ++ einfach zu bedienen,vor allem der gefederte deckelverschluss und einschalter ist klasse. Gute preisleistung (bei 20 €).

Der wasserkocher ist optisch ansprechend, schöne glatte außenflächen, in denen sich kaum schmutz ansetzen kann. Die lieferung war problemlos. Er macht, was er soll, kocht wasser gut und schnell. Und er tropft nicht beim ausgießen. Das hat mich bei meinem vorherigen kocher schwer genervt. Allerdings klappt die automatische abschaltung ganz unterschiedlich, mal schnell, mal erst nach einer weile. Dafür ziehe ich einen stern ab. Die betriebsanzeigeleuchte ist gut sichtbar. Der henkel ist so angebracht, daß man sich beim ausgießen nicht verbrüht. Die automatische deckelöffnung bei druck auf die deckelmitte klappt prima.

Ich kaufe seit jahren immer das modell und bin zufrieden. Immer wieder vergleiche ich es mit anderen angeboten, komme aber immer zum gleichen schluss-das kaufe ich.

Große Wasserstandanzeige

Das ist unser zweiter wasserkocher von cloer. Bei uns ist er täglich im gebrauch und funktioniert einwandfrei. Der alte hat ein paar jahre uns gute dienste geleistet. Ein stern abzug gibt es, weil der alte nur 1l fassungsvermögen hatte und das fand ich besser, der neue hat 1,2l.

Der plastikgeruch war nach ein paar mal auskochen weg. Griff und deckelöffnung sind auch sehr gut. Mäßig schnell und auch recht laut. Tropfen tut er allerdings beim ausschenken, wenn man sehr langsam schüttet. Die kabelführung ist absolut enttäuschend, weil es nur eine Öffnung gibt, um das kabel von unter dem sockel in die steckdose zu führen. Somit hängt ein viel zu langes kabel “in der luft”, wenn man den kocher direkt bei der steckdose stellen möchte. Für den preis nicht in ordnung. Sowohl das tropfen als auch die kabelführung waren bei unserem alten siemens-kocher wesentlich besser gelöst, daher nur 3 sterne. Sollte der cloer-kocher allerdings genauso lange wie der siemens funktionieren, werde ich in 15 jahren einen weiteren stern vergeben.

Nachdem ich schon viele wasserkocher verschlissen habe- im caravan oder zu hause- legte ich mir aufgrund der vielen guten reszensionen diesen hier zu. Ich habe es noch nicht bereut. Der schalthebel wackelt nicht, ist mit dem blauen licht gut beleuchtet und das wasser kocht nicht allzu lange, ehe der wk abschaltet. Er ist schnell und nicht sehr laut.

Verriegelter Sicherheitsdeckel

Ich bin sehr zwiegespalten bei diesem produkt. Auf der einen seite hat der wasserkocher bis zu seinem ende zuverlässig seinen dienst versehen, auch den etwas ‘leichtgängigen’ deckel empfand ich nicht als sonderlich störend, andererseits kam besagtes ende jedoch schon nach etwas mehr als dreijähriger nutzung, trotz guter pflege und regelmäßiger entkalkung. Er ging eines tages einfach nicht mehr an, ohne sichtbare schäden. Ich konnte noch nicht mal eruieren, ob es an der kanne oder dem standfuß liegt, die kontakte sehen auf beiden seiten einwandfrei aus. Da ich nicht sonderlich lust hatte, nochmals dutzende von wasserkochern zu vergleichen, habe ich ihn mir nun trotzdem ein zweites mal bestellt in der hoffnung, dass es dieses mal vielleicht auch ein wenig länger halten möge. Ich bin aber wohl nicht der einzige, dem er nach relativ kurzer zeit kaputt gegangen ist. Es sei denn, drei jahre sind aus irgendwelchen mir nicht bekannten gründen bereits viel für wasserkocher. Von daher kann ich das gerät an sich zwar empfehlen, aber falls es einem zusagt, sollte man sich darauf einstellen, dass man es so oft neu kaufen muss wie z. Einen heizstrahler, die halten ja zumeist auch nur ein paar jahre.

Optik passt perfekt zu unserem neuen milchaufschäumer vom lidl. Der alte hat den geist aufgegeben. Er ist nun seit ein paar wochen im einsatz und wir können uns nicht beschweren. Er tut was er soll und ist nicht zu laut.

Für das büro wollte ich einen kleinen wasserkocher. Da passte mir der wasserkocher mit seinen 1, 2 litern gut ins konzept. Aufstellen ist bei diesem artikel ja nun nicht notwendig. Man kann ihn gleich, nach dem üblichen ausspülen, in gebrauch nehmen. Die Öffnung zum nachfüllen von wasser ist nicht nur angenehm groß sondern lässt sich auch mit einer hand sehr leicht öffnen und schließen. Sehr futuristisch ist das licht, wenn man die heißwasseraufbereitung startet. Der kocher erhitzt das wasser sehr schnell. Gut finde ich außerdem den filter, da das wasser sehr kalkhaltig ist. So hat man keine kleinen krisseln in der tasse und kann ohne ekel seinen tee, oder was immer man mit heißem wasser aufgießt, geniessen.

Kontrolllampe

Hab ihn fürs büro gekauft. Würde ihn auch für meine küche kaufener macht halt was er soll und sieht gut aus. Auch die haptik gefällt mir sehr gut .

Wir haben das gerät seit gut 2 wochen und sind bisher sehr zurfrieden:- klein und handlich (1,2 l – nicht so schwer wie die oft üblichen 1,7 l-wasserkocher)- schlicht und schick (matt schwarz)- simpel und funktionell (angenehmes, normales piepsen + keine unbedingt erforderlichen funktionen wie temperatureinstellung)- liegt gut in der hand- weit öffnender deckel, so dass man das gerät auch gut saubermachen kann- für den preis von 20 euro wirklich ein sehr gutes preis-leistungsverhältnis.

Der wasserkocher war am nächsten tag der bestellung schon da. In echt schaut er noch besser aus als auf dem bild. Er ist schnell und relativ leise, da war mein alter um einiges lauter. Auch das blaue licht wenn man ihn einschaltet find ich toll.

Wasserkocher mit guter heizleistung, das wasser kocht recht schnell. Was aber viel wichtiger ist: es tropft nichts bei ausgießen des heißen/kochenden wassers, was bei wasserkochern leider nicht selbstverständlich ist.

1,2 Liter Behälter

Ich persönlich bin mit dem wasserkocher sehr zufrieden. Das wasser wird schnell heiß und er ist nicht allzu laut. Dies waren die mir einzig wichtigen kriterien.

Ich habe den wasserkocher nun seit 3 jahren im gebrauch und die funktionalität ist noch wie am ersten tag vollkommen gewährleistet. Das design finde ich persönlich auch besonders ansprechend, gradlinig, schwarz, schlicht und matt.

Ansich ein schicker wasserkocher der seinen zweck anstandslos erfüllt. Leider ist es scheinbar unmöglich, wasser in ein gefäß zu gießen, ohne das beim absetzen mindestens ein tropfen herunterläuft. Egal was man versucht, es lässt sich einfach nicht vermeiden und ist doch recht nervig. Der zweite kritikpunkt ist das extrem kurze kabel. Selbst von einer normalhohen fensterbank bis auf die steckdose am boden darunter reicht es nicht.

. Helfer im haushalt, was heißt “geräuschpegel”?. Wenn das wasser brodelt, ist es schon ein bisschen lauter.

Das wasser wird schnell heiß. Im vergleich zu meinem vorherigen wasserkocher kann ich wasser in die tasse gießen ohne zu tropfen.

Habe mich für diesen kocher entschieden, weil ich eine kleines gerät suchte. Diese sind rar, wenn man auf schönes aussehen wert legt und nicht zu viel ausgeben will. Für die wassermenge von 1,2 l hätte ich ein schlankeres gerät erwartet, er hat den gleichen durchmesser wie der große. Auch wenn er auf seinem sockel etwas wackelig steht, aber das stört mich nicht so sehr.

Technische Details

  • Marke cloer
  • Modellnummer 4121
  • Farbe Weiß
  • Artikelgewicht 862 g
  • Produktabmessungen 22 x 14,5 x 21 cm
  • Fassungsvermögen 1.2 Liter
  • Leistung 1850 Watt
  • Material Kunststoff
  • Weitere Spezifikationen isoliertes Heizelement, Kabellos, Trockengehschutz

Ich weiß, es geht hier um einen wasserkocher ;)aber auch ich habe viele rezensionen zu diversen geräten durchgelesen und konnte mich einfach nicht entscheiden. Ich hab dann einfach bei google geschaut was für wasserkocher in der letzten zeit getestet wurden und bin auf einen artikel von stiftung warentest aus dem januar 2013 gestoßen und hatte mich dann innerhalb von 2 min entschieden. Zum gerät:- design ist schlicht und schön- kunststoff ist matt- verdecktes heizelement- nimmt man den angeschalteten wasserkocher hoch, geht er automatisch aus und kocht nicht weiter, wenn man ihn wieder drauf stellt- ein-/aus-schalter leuchtet (was meinem freund wichtig war 😉 )- übersichtliche wasserstandsanzeige- deckel geht mit leichtem druck auf den deckel aufund:er kocht wasser. ;)hab ihn jetzt erst seit ein paar tagen in betrieb. Werde irgendwann ein update geben ;)aber ich muss sagen, ich bin erst mal begeistert.

Eigentlich wollten wir wieder einen schicken wasserkocher aus edelstahl oder aus glas haben aber wir hatten schon davor welche gehabt und man muss die dinger ständig sauber machen. Dieser hier ist aus kunststoff und wir benutzen ihn schon seit 2,5 jahren. Der wasserkocher ist total pflegeleicht, wird einfach nicht dreckig, das ist super vor allem wenn man 2 kinder hat 😉 das ist nicht der schönste aber der beste wasserkocher den wir bis jetzt hatten, hoffentlich hält er noch ein paar jahre durch.

Schön, dass das gerät keine offene heizspirale mehr hat, die kanne in jeder position auf die basis gestellt werden kann und der wasserstand von außen durch den wenn auch recht schmalen sichtstreifen erkennbar ist. Auch gefällt mir die deckeltechnik (deckelmitte drücken zum Öffnen, deckelrand zum schließen). Auch sonst sehr schönes design. Schade aber, dass es das gerät nicht auch in kleiner gibt, da wir meist nur wasser für ein bis zwei tassen brauchen.

Dieser wasserkocher ist das was ich gesucht habe. Der deckel geht schön weit auf, großes fassungsvermögen und für meine begriffe nicht laut. Wo ich etwas bedenken hatte, waren die bewertungen, wo vom kunststoffgeschmack und geruch berichtet wurde. Aber, zum glück ist nichts in dieser richtung zu merken.

Optisch einfaches gerät,erledigt hervorragend seinen dienst. Schnell und ohne komplikationen.

Ist es wirklich so schwierig, einen guten wasserkocher zu finden?. Ich habe viele jahre ein edelstahl-modell von cloer benutzt, dann ein no-name-gerät und jetzt seit über zehn monaten dieses kunststoff-modell von cloer, das ich täglich ca. Es steht auf dem boden, und ich schalte es deshalb per fuß ein oder aus – den plastik-ein/ausschalter hat das erfreulicherweise nicht gestört. Die blaue beleuchtung ist gut zu erkennen. Probleme hatte ich bisher mit keinem wasserkocher, bleibe aber bei den erneut positiven erfahren wohl bei cloer.

Ich kann diesen wasserkocher uneingeschränkt empfehlen. Heizt sehr schnell, und sieht schick aus. Gemessen am preis ein absoluter schnapper. Was den verschiedentlich beschriebenen geruch angeht: der war nach ein paar “leerläufen” verschwunden, wovon ich einen mit essigwasser gemacht habe. Also kein grund zu besorgnis oder kritik – ich würde bei keinem neugerät die ersten aufgüsse verwenden, egal ob er riecht oder nicht.

Ich dachte beim ersten blick im web erst mal: “wieder so ein billiges plastikteil”, aber weit gefehltich war nach einigen anderen enttäuschungen bei diesem gerät positiv überrascht. Der wasserkocher zeichnet sich aus durch ein tolles design, einfache und bequeme bedienung und einem schicken beleuchteten schalter. Außerdem ist er sehr leicht und trotzdem stabil. Der wasserkocher hat eine große Öffnung und ist somit auch leicht zu reinigen. Großes plus: er ist flüsterleise – ein großer dank an cloer. Tropft nicht und verliert auch kein tröpfchen wasser, wenn man ihn richtig bedient. Würde ich mir immer wieder kaufen und ist eine empfehlung.