Unboxing und verarbeitung:der wasserkocher macht auf den ersten blick einen wertigen eindruck und kann diesen dank der verarbeitungsqualität auch beibehalten. Das design ist, meiner meinung nach, im stil des industrial-designs gut gelungen und passt hervorragend zu der matt-schwarzen oberfläche des wasserkochers. Neben dem wasserkocher liegt noch die basisstation und eine verständliche bedienungsanleitung bei. Letztere braucht man bei einem wasserkocher ohne besondere features, wie z. Temperaturvorwahl, aber auch nicht wirklich. Der griff liegt gut in der hand. Der innenraum ist aus glattem edelstahl, während die edelstahlhülle an der außenseite matt-schwarz beschichtet wurde. Dadurch erhält man eine oberfläche welchem einem gusswerkstoff ähnelt. Das raue, metallische der oberfläche fühlt sich sehr wertig an und ist auch ein optisches highlight. Der deckel und der griff des wasserkochers bestehen dagegen aus kunststoff, um eine starke erhitzung zu vermeiden. Der deckel lässt sich vollständig abnehmen, wodurch eine zugänglichkeit deutlich erleichtert wird. Auch gibt es dadurch kein scharnier, welches die optik stören könnte. Der deckel ist mit einer gummidichtung versehen und sitzt fest, sodass dieser beim ausschenken nicht herausfallen wird. Die tülle ist schräg angeschnitten und zeigt schön den kontrast der außenhülle zur glatten edelstahl innenfläche.

Der anfängliche geruch nach „neu“ war nach einigem auskochen – wie es ja auch in der anleitung steht – verflogen. Was bei der mittlerweile täglichen benutzung immer wieder auffällt, ist die gute verarbeitung und das wertige material. Der kocher liegt auch super in der hand. Es sollte natürlich jedem klar sein, dass der kocher sich an kaffeebrüher richtet, die z. Mit einer chemex aufbrühen. Der schwanenhals ist perfekt zum gezielten ausgießen geeignet. Die 600ml kapazität sind für oben genannte kaffeezubereitung zwar ideal, allerdings ist der kocher dadurch für den alltag oft zu klein und wird so zum zweit-/spezialkocher. Dabei ist die max-markierung sehr großzügig angelegt. Fazit: für den etwas hohen preis erhält man einen edlen wasserkocher, der durch seine funktion und durch seine wertigkeit zur zeremonie der kaffezubereitung beiträgt. Durch das kompakte design und den schwanenhals ist der kocher aber nur eingeschränkt für andere ansprüche zu gebrauchen.

Dieser schicke wasserkocher war ein geschenk für meinen freund, der leidenschaftlich gerne hochwertige tees auf grund ihrer gesundheitlichen benefits trinkt. Wir haben das problem, dass unser leitungswasser leider sehr kalkhaltig ist, was den geschmack der teeaufgüsse verfälscht und die qualität herabsetzt. Deshalb hatte ich die idee eines extra-wasserkochers, welcher nur für die erhitzung von teewasser dient und nur mit besonders weichem wasser aus dem supermarkt befüllt wird. So können keine kalkablagerungen aus unserem primärgerät in den aufguss gelangen. Der wasserkocher fühlt sich auf grund der metallischen matt-schwarzen oberfläche sehr wertig an. Bei der füllmenge von 600 ml wird klar, dass sich das gerät gerade an kaffee- oder eben teebrüher richtet. Der lange, gebogene schwanenhals ist gerade zum gezielten und langsamen aufbrühen ideal, was das bild eines speziellen geräts für kaffee- oder teezeremonien abrundet. Wir besitzen ein extra handgefertigtes kännchen aus speziellen material für den teeaufguss, welche genau 600 ml fasst – ein weiterer kaufgrund für den caso kettle für mich. Die eben beschriebene tülle ermöglicht es, die verhältnismäßig kleine Öffnung der kanne ohne probleme zu treffen und verhindert durch die gut kontrollierbare gießgeschwindigkeit, dass der wasserschwall über den rand hinausschießt. Der gebogene hals trägt außerdem zum minimalistischem, eleganten design des kochers bei, was diesem einen zusätzlich dekorativen charakter verleiht.

Merkmal der Caso 1877 Coffee Classic Kettle-Elektrischer Edelstahl-Innenraum, Hochwertiges matt schwarzes De Wasserkocher 18/8, 600 milliliters

  • Caso Coffee Classic Kettle

360° Basisstation mit integrierter, praktischer Kabelaufwicklung

Zuerst muss man leider festhalten, dass der wasserkocher sehr unangenehm roch und hier mehrere reinigungsprozesse von nöten waren, um das wasser dann wirklich trinken zu wollen und zu können. Das ist ärgerlich und auch angesichts des materials ein stückweit verwunderlich. Hier sehe ich nachbesserungsbedarf. An und für sich sieht der wasserkocher in seinem design sehr edel aus und macht auch in der haptik und der verarbeitung einen guten eindruck. Die menge an wasser, die man erwärmen kann, ist aber wirklich überschaubar und mir ein bisschen zu wenig. Ich verstehe auch nicht so ganz den ansatz der hersteller einen wasserkocher” als exklusiven kaffeebereiter zu verkaufen, um somit das anwendungsgebiet künstlich zu minimieren. Denn der brühvorgang wird ja von dem kocher auch nicht übernommen. Alle weiteren vorteile, womit geworben wird (z. Automatisches ausschalten, kein verbrennen beim anfassen etc.

Wasser kocht sehr schnell, nur ein bisschen laut, aber ist normal. Mit schwanenhals und dieser größe (gewicht) ist perfekt für kungfu tee. Für den preis und leistung bin sehr zufrieden. Es wäre noch besser falls der wasserkocher mit temperatureinstellung und warmhaltefunktion ausgestattet wird.

Hochwertiges matt schwarzes Design mit geschwungenem Wasserausguss

Sicherer Cool-Touch Griff

Seitlicher Ein-

Elegantes LED Lämpchen

Technische Details

  • Marke Caso
  • Modellnummer 1877
  • Artikelgewicht 998 g
  • Produktabmessungen 16 x 28 x 20,5 cm
  • Fassungsvermögen 600 ml
  • Leistung 1300 Watt
  • Spannung 230 Volt
  • Material 18/8 Edelstahl, Kunststoff
  • Weitere Spezifikationen Hochwertiges matt schwarzes Design mit geschwungenem Wasserausguss, 360° Basisstation mit integrierter, praktischer Kabelaufwicklung, Sicherer Cool-Touch Griff, Hochwertiger Edelstahl-Innenraum