Nie mehr zu bitteren tee, weil man die zeit übersieht. Ich habe vor dem kauf viele rezensionen auch auf anderen seiten gelesen. Ein punkt, der von vielen negativ bewertet wurde, war für mich dann ausschlaggebend für den kauf. Der teekocher schaltet sich nach erfolgter kochung nicht automatisch in den warmhaltemodus. Für mich perfekt, denn ich trinke morgens sehr gerne earl grey. Da mir das aber an wochentagen zu lange dauert, bis dieser trinktemperatur hat, kam ich leider nur am wochenende in den genuss. Jetzt mit der startvorwahl, die im Übrigen uhrzeit gesteuert ist, kann ich denn tee genau so früh starten, dass er zur wunschzeit dann trinktemperatur hat. Und sollte ich mal den wecker überhören.

Der lieferumfang beinhaltet:• teekanne aus glas für 1,7 l wasserkochen oder 1,2 l teekochen• aufstellstation mit display und funktionseinstellungender teekocher ist für häufige teetrinker ein segen. Durch die unbegrenzten voreinstellungen und die lift-funktion muss man sich keine gedanken mehr über die zieh-zeit des tees machen und kann das an seine individuellen bedürfnisse anpassen und das kanne für kanne. Häufige teesorten wie grüner tee, schwarzer tee, weißen tee, oolong und kräutertee gibt es als voreinstellung. Zu diesen teesorten kann noch zwischen einer milden bis starken zieh-zeit entschieden werden. Des weiteren gibt es eine warmhaltefunktion, solange die teekanne auf der station steht. Ansonsten lässt sich der tee für jeden persönlichen lieblingsgeschmack auch mit wenigen tastendrücken einstellen. Dabei lässt sich die temperatur in 5° c schritten (40° c bis 100° c) und die brühzeit in 30 sekunden schritten einstellen (bis zu 10 minuten). Diese einstellungen werden im anschluss daran gespeichert und für den nächsten tee vorab eingestellt. Es gibt noch eine auto-start-funktionen, allerdings habe ich die nicht gebraucht und auch nicht ausprobiert, wird aber vom hersteller ebenso angegeben. Hierbei gehe ich von einem stundenprinzip aus, weil dort keine uhr integriert ist.

Positiv:+ geniale automatische vorrichtung zur teezubereitung+ dank der 6 teemodi & der schnelltaste für die ziehdauer schnell eingerichtet+ wasserkocherdeckel (Ø 10 cm) abnehmbar, dadurch guter zugriff auf den innenraum+ schlaufe am teesieb sehr praktisch+ verfügt über einen Überhitzungsschutz, falls die kanne leerkocht+ wechselt nach 2 minuten ohne betätigung automatisch in den standby (0,2w)+ wasserkocher selber ist nahezu lautlos+ dank des kunststoffgriffes keine verbrennungsgefahr+ letzte einstellung wird gespeichert+ praktische kabelaufwicklung+ dank warmhaltetaste bis zu 60 minuten warmhalten+ steht auf 4 kunststofffüßen, die ladekontakte nehmen keinen schaden+ sehr schöne optik+ sehr gute verarbeitungnegativ:- inakzeptable mängel auf der oberfläche (siehe fotos)- wasserkocherdeckel aus kunststoff- rahmen, deckel und schlaufe des teesiebes aus kunststoff~erfahrungsbericht~nach dem auspacken des caso 1811 wurde ich zunächst negativ überrascht, denn mir vielen sofort einige oberflächenmängel im bereich des an/aus und des ziehdauer knopfes auf (siehe fotos), das empfinde ich bei dem verlangten preis als absolut inakzeptabel. Zum glück gibt es darüber hinaus keine weiteren mängel, die verarbeitung ist sonst wirklich ausgezeichnet und so wie man sie sich das bei dem preis wünschen würde. Die inbetriebnahme ist selbsterklärend und intuitiv, sollten sich jemandem bestimmte funktionen nicht selbstständig erschließen, so liegt dem caso auch eine sehr ausführliche bedienungsanleitung bei, welche normalerweise jede frage beantworten sollte. Das zubereiten von tee ist ein traum. Die auf dem tee-knopf hinterlegten teeprograme sind überaus praktisch, denn dadurch sind die richtigen voreinstellungen sofort vorgenommen und man muss selber nichts mehr nachsehen und manuell einstellen. Auch der ziehdauer- knopf vereinfacht und beschleunigt aus denselben gründen die teezubereitung. Gleichzeitig lässt einem der caso aber auch die möglichkeit sämtliche einstellungen in kleinen schritten anzupassen, so kann man leicht seine bevorzugte ziehdauer ermitteln und immer wieder reproduzieren. Sind die einstellungen vorgenommen, dann kann man sich um andere dinge kümmern, denn der caso ist voll automatisiert. Sobald die brühtemperatur erreicht ist, wird das teesieb magnetisch untergetaucht und für die dauer der brühzeit in position gehalten, nach verstreichen der vorgegebenen zeit wird das teesieb auf gleiche weise aus dem wasser gezogen und der nutzer mit einem piepen aufmerksam gemacht. Sehr erfreulich ist, dass der tee in dem kocher sehr lange warmgehalten wird, dadurch kann man sich immer wieder heißen tee nachgießen, für mich ein großes plus, da man sich weiteres geschirr spart.

 hier bekommt man einen teekocher, der edel ausschaut und auch robust wirkt. Die kanne ist so wie auch der fuß des teekochers/wasserkochers schwer und stabil. Man kann entweder 1,7 liter wasser zum kochen bringen oder aber 1,2 liter tee kochen. Nicht nur losen tee, sondern auch teebeutel lassen sich in den teebehälter füllen. Wenn die temperatur erreicht ist, geht der teekorb nach unten ins wasser. Das wasser hört auf zu kochen und nach der gewünschten teezeit fährt das teesieb wieder nach oben und der teekocher fängt an zu piepen. Die bedienungsanleitung ist leicht und verständlich geschrieben. Die warmhaltefunktion funktioniert auch einwandfrei, so dass man immer heißen tee hat, wenn man ihn einmal gemacht hat. Man braucht nicht mehr auf die uhr zu schauen und hat die gewünschte teestärke. Gerade medizinischer tee muss eine gewisse zeit ziehen, damit die wirkung auch einsetzt und so kann man die zeit einstellen und der tee zieht keine sekunde zu lange.

Merkmal der Caso 1811 TeeGourmet Pro-Design Auto-Lift-Funktion Teekocher, 18/8 Edelstahl, 1.7 liters

  • TeeGourmet Pro

Für jede Teesorte die optimale Temperatur und Ziehzeit

Er erfüllt seine aufgabe, hervorragenden tee zuzubereiten, zu unserer vollsten zufriedenheit.

Zunächst einmal möchte ich feststellen, wie toll ich es finde, dass derzeit auch im teebereich einige innovationen gibt und diese nicht nur dem kaffeesektor vorbehalten bleiben. #lieferung & erste eindruck:die teestation kommt sehr sicher verpackt und doppelt in pappe geschützt. Die empfindlichen teile sind zusätzlich mit styropor gesichert. Das gerät macht zunächst einen edlen und hochwertigen eindruck, auch wenn man bei näherem hinschauen merkt, dass doch sehr viel plastik verbaut ist und da ganze geräte nicht so stabil und hochwertig ist, wie es auf den bilden wirkt und man auch zunächst den eindruck hatte. Insgesamt finde ich das erscheinungsbild aber sehr gut, nur fürchte ich, dass die minderwertigen materialien dazu führen, dass das gerät keine allzu große lebensdauer hat. #inbetriebnahme und funktionen:das gerät ist weitestgehend intuitiv bedienbar, da die knöpfe und leuchten allesamt beschriftet sind. Für nähere informationen gibt einem die mitgelieferte bedienungsanleitung detaillierte und einfach verständliche hilfe. Wasserkochen:für das schlichte kochen von wasser, füllt man die gewünschte menge (max. 1,7 l) wasser in den kocher, stellt mittels der pfeiltasten die gewünschte brühtemperatur ein und die brühzeit auf 0:00.

Ich habe das gerät heut erhalten und bin mit allen funktionen voll zufrieden. Vor allem die zeiteinstellung, wann der tee fertig sein soll, finde ich sehr praktisch. Bin gespannt, wie zufrieden ich in ein paar monaten damit sein werde 🤗.

Design Teekocher mit Auto-Lift-Funktion

Aufheizphase unnötigerweise immer wieder am abschalten. . Einpassung display könnte auch besser sein.

Perfekte Ziehzeit dank innovativer Lift-Funktion: automatisches Absenken und Anheben des Teefilters

5 voreingestellte Teeprogramme mit einstellbarer Brühstärke von mild bis stark

Individuell einstellbare Temperatur von 40 – 100°C (in 5°C Schritten) und eine einstellbare Ziehzeit von 1 –

Technische Details

  • Marke Caso
  • Modellnummer 1811
  • Artikelgewicht 998 g
  • Produktabmessungen 22 x 23 x 27 cm
  • Fassungsvermögen 1.7 Liter
  • Leistung 2200 Watt
  • Spannung 230
  • Material 18/8 Edelstahl, Kunststoff, Glas
  • Weitere Spezifikationen Programmierbar, Handbuch