Mir gefällt der wasserkocher sehr gut. Ich habe lange recherchiert und viele bewertungen studiert, bevor ich ihn bestellt habe. Dank prime erfolgte die lieferung gleich am nächsten werktag. Samstag bestellt und montag geliefert. Die verpackung war einwandfrei. Die beleuchtung nach dem einschalten mit dem sprudelnden wasser wirken stylisch, auch wenn blau eigentlich nicht so meine farbe ist. Die beidseitige skalierung für links- und rechtshänder ist durchdacht, der temperaturregler ist jedoch nur sichtbar bzw. Nutzbar, wenn man den kocher als rechtshänder bedient und der griff nach rechts zeigt – für mich also kein problem. Als linkshänder muss man sonst erst die temperatur wählen und dann den kocher um 180° von sich wegdrehen, damit man den griff zum schluss links hat. Regler ganz links – kein kochendes wasser, ca.

Stylischer wasserkocher, der innerhalb 2 tagen geliefert wurde. Die verpackung war einwandfrei. Die blaue beleuchtung macht eindeutig etwas her. Der artikel hatte auch keinen unangenehmen plastikgeruch, wie ich ihn schon bei manch anderen wasserkochern feststellen musste.

Habe den kocher bereits 3 mal gekauft. Das erste mal für mich und war auch ziemlich begeistert davon. Daraufhin habe ich den kocher 2 mal verschenkt. So wie es das schicksal will löst sich leider die platikschiene vom kocher (nach gut 4 jahren). Dann hat er nur noch getropft, auch nachdem ich die schiene wieder vorsichtig angeklebt habe. Schade – das muss nicht sein. Kann man auch kundenfreundlicher konstruieren.

Den wasserkocher habe ich im september 2017 gekauft. Der wasserkocher wurde täglich genutzt, 2 bis 3 mal am tag. Ich habe den kocher mit 1,5 liter wasser gefüllt und eingeschalten. Nach ein paar minuten läuft kontinuierlich warmes/heißes wasser am kippschalter raus. Wahnsiinn – am elektroschalter strömt auch wasser.

Merkmal der Melitta, Wasserkocher, Look Aqua, 1,7 Liter, Weiß/Schwarz

  • Kaffeetradition in der 4. Generation

Hoher Bedienkomfort: Einhandbefüllung mittels Knopfdruck zur Öffnung des Deckels, Dampfstoppautomatik, Partikelfilter für sauberes, kalkfreies Wasser, verdecktes Heizelement für schnelles, kochendes Wasser, kein Kabelgewirr durch Kabelfach.

Wir haben das gleiche modell nochmal gekauft, nachdem nach vielen jahren das erste exemplar ein paar abgebrochene stellen hatte (ohne wirklich kaputt zu sein).

Bei diesem wasserkocher ist an beiden seiten eine einfüllskala vorhanden, beim erhitzungsvorgang leuchtet der wasserstandsanzeiger. Positiv finde ich, dass man hier das wasser nicht unbedingt zum kochen bringen muss. Für die zubereitung von heisser schokolade oder ähnlichen instant-heissgetränken in pulverform heisst es nämlich oft: “mit heissem, aber nicht kochendem wasser übergiessen”. Bei wasserkochern, die das wasser nur kochen können schwuppe ich einfach einen schwall kaltwasser dazu, wenn das wasser kocht, hier stelle ich den regler auf “kurz vorm kochen”. Leider fehlt die genaue angabe, wie heiss das wasser nun wird. Das muss man herausfinden, indem man es einfach ausprobiert. Insgesamt ist der wasserkocher solide verarbeitet, bis zu 1,7 liter fasst er. Das erhitzen geht rasche vor sich. 70 cm ausreichend, ein partikelfilter ist eingearbeitet, die ausgießtülle ist optimal.

Habe den wasserkocher wieder einmal sehr schnell erhalten 2 tage wie immer. Zuerst befüllt bis max 1,7l eingeschaltet und es leutet blau. In 8 min hat er das wasser zum kochen gebracht und nach weiteren 10sek schaltet er ab. Temperatur lag bei 97 grad lt. Dann wieder befüllt mit 1,7l und noch mal, kam das gleiche ergebnis raus. Nun den temperatur regler ganz nach links gedreht und wieder 1,7l. Abgeschaltet hat der kocher nach 3min und die temperatur lag bei ca70grad. Das gleiche hab ich mit 1l wasser versucht. Regler nach rechts in 3min kochendes wasser ca 97grad. 45min schaltet er ab bei ca 70grad. Ohne wasser eingeschaltet und nach 5sek hat er sich abgeschaltet. Zur verarbeitung kann ich weiter nichts sagen, er riecht nicht, das wasser ist normal. Sieht gut aus und auch nach 5 testversuchen nacheinander ist die außenseite nicht soheiß geworden das man sich verbrennen könnte.

Einen halben Liter kochendes Wasser in weniger als 2 Minuten zum Aufbrühen von Tee, Instantgerichten oder für die Zubereitung von Babynahrung.

Auf der suche nach einem neuen wasserkocher bin ich auf dieses modell gestoßen. Er ist optisch sehr schön passend zu meinen anderen geräten von melitta. Praktisch ist die einstellbare temperatur, wobei ich eine gradeinstellung vermisse.

Wir haben uns nach einigen recherchen für diesen wasserkocher entschieden. Unser alter hat den geist aufgegeben und da wollten wir einen größeren und auch schicken wasserkocher kaufen,der natürlich schnell wasser erhitzen soll. Das “blaulicht” ist einfach noch ein kleines pluspünktchen :)ist zwar nicht wichtig für heißes wasser aber sieht echt cool aus und ist ein hingucker. Die wassermenge ist finde ich genau richtig – 1,7 l für einen zwei personenhaushalt. Wir haben in ein paar bewertungen gelesen, dass er langsam wäre. Können wir nicht bestätigen. Jedenfalls ist er schneller als unser alter wasserkocher von severin. Und der war auch schon recht schnell. Da wir bis jetzt sehr zufrieden sind und die verarbeitung, der preis,die optik und die schnelligkeit beim wasserkochen echt gut sind gibt es von uns 5 * – volle kaufempfehlung.

Schönes schwarz-weißes design.

Tropffreies Ausgießen mit Haus und Garten Testurteil Gut: “Ein Tröpfeln oder Tropfen kommt hier nicht vor”.

Eigentlich ganz ok das teil. Was mir nicht gefallen hat, ist der filtereinsatz vor dem giessschnabel. Dieser fällt ständig raus und es ist schon sehr fummelig, ihn wieder zu befestigen. Inzwischen ist die halterung dazu abgebrochen. Aber es geht ja auch ohne das teil. 1 jahr nutzung löst sich die verkleidung vom chassis.

Ein wasserkocher der macht, was er soll – wasser kochender drehregler für die temperatur ist sehr ungenau. Da kocht das wasser stellenweise noch, obwohl der regler auf halb steht. Da hätte man besser machen können.

Wir besitzen schon länger diesen wasserkocher und haben ihn als geschenk gekauft. Er macht einen absolut soliden eindruck und die blauen led’s sind ein absoluter hingucker beim wasser kochen. Das wasser ist schnell erhitzt und mann kann an dem regler die temperatur vom wasser regeln. Wahrscheinlich zwischen 90 – 100°. Also optimal wenn man nicht sprudeldes wasser braucht sondern nur fast kochendes. Einmal habe ich ihn aus versehen ohne wasser angemacht. Ist nichts durchgebrannt und der wasserkocher lies sich nach dem abkühlen wieder ganz normal verwenden.

Optisches Highlight in der Küche: Die beidseitig beleuchtete blaue Skalierung zeigt an, dass der Wasserkocher in Betrieb ist

Wollten einen günstigen wasserkocher, der in unserer neuen küche trotzdem was hermacht. Der kocher sieht wertig aus und macht was er soll. Die temperatureinstellung ist praktisch, wir nutzen sie entgegen unserer erwartungen oft. Allerdings: auf dem bild sieht man eine blautonabstufung, die ist nicht derartig ausgeprägt, eher dunkelblau und nicht so stark wie auf dem bild suggeriert.

Optik super, haltbarkeit naja. Sprich die kunststoffteile lösten sich.

Nachdem ein kind aus unserem bekanntenkreis sich beim befüllen einer wärmflasche mit kochendem wasser aus dem wasserkocher verbrüht hatte stand für uns fest, dass wir einen neuen wasserkocher mit einstellbarer temperatur brauchen. Hat man sich einmal dafür entschieden, bleibt noch die wahl ob man eine einstellmöglichkeit in 5°-schritten (z. 001 wasserkocher mit thermostat wk 54. 35) braucht oder ob man sich – wie bei diesem modell – damit zufriedengibt, zwischen 70°, 100° und “irgendwas dazwischen” zu wählen (ich weiss, dass man sich auch mit 70° heissem wasser verbrühen kann – aber eben nicht so schnell und so heftig wie bei 100°. Wer aber die ganz sichere variante wählen will, nimmt heisses leitungswasser, das wird in der regel höchstens 55° warm und man braucht keinen wasserkocher). Für leute, die gerne grünen tee oder andere getränke, bei denen es auf die genaue temperatur ankommt, zubereiten mag sich die zusatzausgabe von ca. 20 bis 30 euro für die exakte temperaturwahlmöglichkeit lohnen. Wir haben die einfachere variante gewählt da wir das wasser entweder für wärmflaschen (dann immer nur 70°), für die zubereitung von schwarztee (100°) oder von soßen (auch 100°) benötigen. Passend zu unserer kaffeemaschine philips senseo hd7857/20 latte duo-kaffeepadmaschine (2650 watt, touchpanel, duo latte-funktion) silber haben wir uns für den look aqua-wasserkocher von melitta in der weiss-silbernen variante entschieden. Die geräte stehen in unserer küche nebeneinander und weichen nur in den silbernen teilen farblich voneinander ab. Design und haptik des wasserkochers sind ok.

Der wasserkocher hat eine tolle qualität, die möglichkeit das wasser auch nur zu erwärmen ist prima. Er bringt das wasser auch schnell zum kochen. Allerdings ist das gerät verhältnismäßig “geräuschvoll” zumindrst im vergleich zu unserem alten wasserkocher (siemens).

Lieferumfang: 1 Melitta H205-0102 schwarz/weiß Look Aqua Wasserkocher. Erhältlich auch in schwarz.

Sieht gut aus, hat bisher sehr gut funktioniert. Keinerlei probleme mit dem wassetkocher gehabt. Eignet sich hervorragend um tee zu kochen. Gerade die grünen tee den ich immer mit 80°aufgesetzt habe. Oder um wärmflasche zu befüllen. Uneingeschränkte kaufempfehlung.

Ich war auf der suche nach einem schnellen und effizienten wasserkocher, da wir zwillinge erwarten und das wasser doch sehr schnell bereit sein muss. Das wasser ist auch bei maximaler einfüllmenge schnell fertig. Sieht gut aus in der küche. Und das abstellen auf der station ist auch problemlos. Ich bin mit dem kauf absolut zufrieden und kann den wasserkocher vorbehaltlos weiter empfehlen.

Leider ist er nicht so schön, wie er abgebildet ist. Zum einen sind sie silberfarbenen bauteile wirklich silberfarben und nicht etwa wie bei den kaffeemaschinen von melitta aus edelstahl, obwohl die auch aus der look-serie sind. Auch die wasserstandsanzeige, die so schön blau beleuchtet ist, ist in der praxis ein blauer lichtpunkt und nicht etwa so schön homogen blau wie auf den produktfotos. Steht der wasserkocher auf augenhöhe (bei mir tut er das nicht, da steht er auf der arbeitsplatte in der küche und ich sehe ihn von schräg oben), ist das design-gimmick eher jämmerlich als schön. Immerhin: er kocht flott, man kann die temperatur einstellen und im sockel das kabel auf die benötigte länge einrollen, sodass es nicht herumliegt. Von der wertanmutung liegt er eher in der 25euro-klasse.

Kurz gesagt: der wasserkocher erfüllt seinen zweck gut, ist qualitativ leider nicht der beste. Kleine mengen wasser (500-750ml) sind sehr schnell gekocht, was mir gut gefällt, weil ich mir öfter einzelne tassen tee oder kaffee mache. Die volle ladung braucht “leider” nicht-linear wesentlich mehr zeit zum kochen, allerdings ist die zeit noch völlig akzeptabel. Die blaue led-beleuchtung ist zudem ein nettes detail, nicht nur, weil es gut aussieht, sondern weil man auch sehr leicht sieht, wann das wasser zu kochen beginnt. Ebenfalls gut ist die ausreichende höhe des wasserkochers. Dadurch, dass genug platz zwischen max. Füllhöhe und dem deckel gelassen wurde, sprudelt das wasser nie über. Beim ersten kochen ist uns schon aufgefallen, dass der wasserdampf oberhalb des deckelscharniers austritt und bei viel dampf dann auch heiße tröpfen bildet, die am deckel entlang laufen. Was aber gar nicht geht: der standfuß hat sowohl feste plastiknoppen als auch festgeklebte gummifüße. Die gummifüße hatten sich alle bereits nach ein paar tagen verabschiedet und den kleber über die arbeitsplatte verschmiert, wo sich dann noch dreck drin gesammelt hat.

Dieser wasserkocher von melitta erfüllt alle meine erforderungen:er kocht schnell und fasst auch genug wasser für mehrere tassen. Das wasser wird nach dem kochvorgang durch einen kalkfilter geleerte (im gerät). Das ist vor allem für leute mit wasser, in dem viel kalk vorhaben ist sehr praktisch. Der kocher schaltet sich problemlos automatisch ab, nachdem das wasser kocht bzw. Die mit dem drehrad frei einstellbare temperatur erreicht hat. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem melitta look aqua wasserkocher und würde ihn auf jeden fall wieder kaufen.

Habe den wasserkocher für uns im büro gekauft. Optik finde ich sehr ansprechend auch die blaue beleuchtung währenddes kochvorgangs macht was her. Gut ist auch die regelbare temperatur, da jeder seine wunschtemperatur einstellen kann. Einzig das saubermachen ist etwas umständlich. Man kommt, durch die finde ich, kleine deckelöffnung nur sehr schwer mit der hand in den kocherum ihn zu reinigen. Ansonsten sind wir bis jetzt sehr zufrieden .

Technische Details

Produktbeschreibungen

Farbe:Look Aqua Weiß

Produktbeschreibung

Sie möchten den passenden Wasserkocher zu Ihrer Kaffeefiltermaschine? Melitta bietet zur Look Serie den passenden Wasserkocher. Attraktive Features wie die Einhandbedienung, Dampfstopp-Automatik, Überhitzungsschutz und schnelles Wasserkochen machen diesen Wasserkocher zu einem echten Highlight. Kochend heißes Wasser innerhalb kürzester Zeit durch verdecktes Heizelement. Überhitzungsschutz – ist zu wenig oder kein Wasser eingefüllt, schaltet sich der Kocher automatisch ab. Partikelfilter für sauberes und kalkfreies Wasser. Einfaches Befüllen mit Wasser durch Knopfdruck zum Öffnen des Deckels. Gut ablesbare blau beleuchtete, beidseitige Skalierung. Automatische Abschaltung mittels Dampfstopp-Automatik: Bei Erreichen der höchsten Temperatur, schaltet das Gerät ab. Der Kochvorgang kann jederzeit durch Betätigung des Schalters oder Abheben des Kochers vom Sockel unterbrochen werden. Kein Kabelgewirr dank integriertem Kabelfach. Entnehmbarer Kalkfilter zum einfachen Reinigen. Sichtbare Kalkschichten innerhalb des Gerätes können mit geeigneten Entkalkerprodukten entfernt werden. Mit weichem, feuchtem Tuch das Gehäuse reinigen. Das Look Design bringt mit seiner Hochglanzfront eine besonders formschöne und edle Optik in die Küche. Mit diesen Element und dem beleuchteten schlicht-schwarzen Ein-/Ausschalter besticht die Filterkaffeemaschine durch ihr trendiges Aussehen. Ein Muss für jede Küche.

Set enthält:

Wasserkocher

Dieser wasserkocher ist sein geld wert. Nachdem mein alter nun nach vielen jahren nicht mehr funktioniert, habe ich mich wieder für dieses modell entschieden. Die temperatur ist mit hilfe eines drehschalters regulierbar. Ein highlight ist die blaue beleuchtung beim betrieb.

Haben den wasserkocher nun seit zwei wochen im einsatz. Haben lange nach einem neuen wasserkocher gesucht. Ziel war wenig auszugeben aber einen edlen look zu haben. Damit dann der melitta h-205-0102 absolut dienen. Die interne led beleuchtung in einem aquatischen blau ist ein absoluter blickfang. Das gehäuse ist in hochglanz weiß gehalten und passt sich somit perfekt an jede vorhandene küche an. Ist der wasserkocher voll benötigt er schon etwas länger aber für unseren bedarf (tasse tee am morgen, tasse tee am abend) ist er einfach perfekt. Wer einen edlen wasserkochen zum guten preis sucht ist hier richtig.