Ich wollte schon lange einen automatischen milchaufschäumer haben, war aber zu geizig für ein premiumgerät. Der milchaufschäumer macht einen soliden eindruck. 3 wahltasten, automatische abschaltung, alles da, was man braucht. Trotz anwendung aller möglichen tipps, wird der schaum nicht so steif, wie ich es gerne hätte. Sobald ich den schaum auf meine heiße schokolade gebe oder mein freund ihn in seinen kaffee schüttet, fällt er recht schnell in sich zusammen – umrühren, um die nicht geschlagene milch mit dem kaffee/schkoi zu verbinden, ist keine gute idee. Ich trinke daher immer weniger mit genuss, sondern eher mit geschwindigkeit. Außerdem wird die milch nicht heiß genug, um lange genug in der tasse warm zu bleiben für ein genüssliches trinken. Dennoch schmeckt die schoki sehr gut und ist cremig. Das gerät ist schnell und einfach zu reinigen. Das ist nicht zu beanstanden. Außerdem läuft das gerät sehr, sehr leise und fällt gar nicht auf. Leider braucht er sehr lange für den perfekten schaum. Das ist der deutlichste unterschied, den ich zu einem 3 mal so teurem gerät feststellen konnte, man wartet eben auch 3 mal so lange. In der zeit kann man die 3 kleinen, 2 mittelgroßen oder die eine riesentasse schon einmal vorbereiten.

Es stimmt wirklich: ein guter milchaufschäumer & eine doppelsieb/espressomaschine ersetzen einen kaffeevollautomaten. Ich bin begeistert von diesem teil, egal ob kalter schaum für obstsalat und eiskaffee, heißer schaum für latte macchiatto & cappuccino, immer ein hervorragendes ergebnis und langanhaltender schaum. Ich habe viele verglichen; meistens nur mit kleiner füllmenge, obwohl manches teil sehr groß war bzw. Aussah und kompliziertem “innenleben”, was komplizierte reinigung mit sich bringt. Nach benutzung dieses aufschäumers schwenke ich den behälter kurz mit kaltem wasser aus, fülle kaltes wasser ein/max. Unteren strich (kann man innen sehr gut sehen) und gebe 1 kleinen tropfen spülmittel, (wirklich nur klein) dazu und schalte das gerät nochmals mit taste für “warmen schaum” ein und lass es für mich arbeiten. Nach beendigung kippe ich den spülschaum weg, schwenke kalt aus, trockne mit weichem tuch – fertig. Diese reinigung hat vor allem den vorteil, das 1. Das schaumrädchen richtig sauber wird vom milchprotein (ergibt beste ergebnisse auch in zukunft), 2.

Da ich schon lange meine eigenen latte-tees zubereiten wollte, allen voran “machta”-latte, habe ich mich nach langem Überlegen entschlossen, dieses gerät auszuprobieren. Ich habe viel über die zubereitung von matcha-tees gelesen und war kurz davor, mir eines dieser “speziellen” matcha-set mit schale, löffel und besen zu kaufen. Dann bin ich zufällig über dieses gerät gestolpert und habe mir den aufbau näher angesehen. Ich dachte mir, warum sollte so ein tee nicht auch mit diesem gerät machbar sein?.Schließlich erfüllt das gerät alles, was man zur zubereitung benötigt. Eine heizfunktion und ein dem “spezialbesen” sehr ähnliches schaumrad besitzt dieses gerät auch. Das gerät ist gut verpackt macht einen durchaus hochwertigen eindruck. Es gibt sicher besser verarbeitete geräte, aber dieses gerät ist für den preis absolut in ordnung. Das gerät selbst ist aus schwarzem kunststoff unten und silbernem kunststoff auf der oberseite. Auf der unterseite befinden sich 2 silikonbein, welche das gerät absolut zuverlässig gegen verrutschen schützen.

Eigenschaften :

  • Aufschäumen von kaltem und warmem Milch möglich
  • Einfache Handhabung durch kabelloses Design
  • Elektronik 3-Funktions-Schalter
  • Antihaftbeschichtet
  • Teile mit Hand und einem weichen Tuch reinigen