Ich brühe mir jeden morgen 1 ½ liter tee auf, dafür ist dieser wasserkocher super. Es passt ordentlich viel rein und man kann die endtemperatur variieren. 70, 80, 90 und 100 grad sind wählbar. Lieber wären mir persönlich etwas größere sprünge und ein start bei 50 grad gewesen, aber das weiß man natürlich vor dem kauf. :)vor allen dingen die etwas niedrigere temperatur für grüntee nutze ich recht häufig. Die basis des kochers ist natürlich ein bisschen größer, aber es lohnt sich. Ansonsten ist eigentlich kein großer unterschied zu anderen modellen zu merken. Das kabel kann genauso in der basis aufgerollt werden und ist nicht zu lang. Der wasserkocher selbst ist eigentlich aus metall, aber das untere drittel ist noch kunststoffummantelt. Mag sein, dass man sich damit nicht so schnell verletzt, als wenn man direkt aufs metall greift, aber es wird immer noch super heiß und man sollte die finger davon lassen.

Die warmhaltefunktion ist super.

Sehr stylischer wasserkocher, der in jeder beziehung hält was angegeben versprochen ist. Hervorragendes preis- leistungsverältnis.

Ein schmuckstück in der küche, der blitzschnell das wasser aufkocht, bescheid gibt, wenn er fertig ist und dabei nützliche temperatur auswahl hat.

Merkmal der Arendo – Turbo Edelstahl Wasserkocher mit Temperatureinstellung – digitale Basisstation – 4 wählbare Temperaturstufen inkl. Warmhaltefunktion – 3000W Schnellkoch Teekocher

Designed für den Genuss: Im Sockel der Basis sind Druckknöpfe für Temperaturen von 70 bis 100° eingelassen. Denn für den optimalen Geschmack benötigen Kaffee und Tee ihre individuellen Brühtemperaturen, z.B. 90° für Instantkaffee, 70° für grünen und 100° für schwarzen Tee –

Wasserkocher gibt es genügend – inzwischen gibt es immer mehr geräte, die nicht nur “kochen” können, sondern auch gezielt auf eine bestimmte temperatur erhitzen und diese temperatur dann auch halten können. Ideal für teetrinker also, wo verschiedene tees nach verschiedenen temperaturen verlangen, will man den maximalen teegenuss aus seinem grünen/weißen/schwarzen oder kräutertee herausholen. Auch für wärmflaschen super, da diese nicht mit kochendem wasser befüllt werden sollen – hier stelle ich be bedarf 70″ oder 80° grad ein und kann sicher sein, dass sich der benutzer der wärmflasche nicht direkt verbrennt. Der arendo-wasserkocher kann 1,7 ltr. Wasser kochen als auch einfach auf eine beliebige temperatur (70°, 80°, 90°, 100°) erhitzen und diese temperatur dann für 30 minuten halten. Dies tut er sehr schnell – bei “normaler” lautstärke und zuverlässig. Die kanne selbst besteht aus edelstahl und ist mit einem schwarzem, glänzenden kunststoffgehäuse versehen. Der griff ist angenehm breit und “stark”, sodass sich die volle kanne mit dann rund 2 kg gewicht gut und sicher heben lassen. Der deckel öffnet sich automatisch auf knopfdruck – super ist die breite deckelöffnung, die es -nicht ganz so kräftigen – händen erlaubt, das gerät ggf.

Bis jetzt tut der wasserkocher seine arbeit, sieht ach gut aus.

So viele wasserkocher habe ich über die jahre kommen und gehen sehen – irgendeinen schwachpunkt hatten sie immer. Deckel nicht weit genug zu öffnen. Innenleben aus kunststoff (landet dann in kleinsten partikeln im wasser). Keine temperaturwahl möglich, keine warmhaltefunktion, schwer zu reinigen, deckel nur schwer zu öffnen. dieser arendo edelstahl-kunststoff-wasserkocher hat uns genauso wie der arendo glas-wasserkocher in allen punkten überzeugt:► optik edel, stylisch, mit led-leuchten► leicht zu reinigen, da innen edelstahl und außen kunststoff in schwarz + edelstahl = evtl. Kalkflecken (gerne innen und auf dem bediensockel) sind besser entfernbar als auf kunststoff► deckel klappt auf knopfdruck weit auf und lässt sich leicht zudrücken► heizt sehr schnell das wasser auf► es können keine mikroplastikpartikel durchs aufkochen ins wasser gelangen► temperaturwahl 70, 80, 90, 100 grad wählbar (100 grad ist automatisch eingestellt)► man kann das erhitzte wasser 30 minuten lang auf temperatur halten► schlanke optik, nur vorne hervorstehendes bedienfeld = nimmt wenig platz weg► kabel ist lang genug, sockel 360 grad für’s schnelle abstellen► griff aus kunststoff und korpus ebenfalls überwiegend, damit ein verbrennen der finger nicht passieren kann► nicht so schwer trotz 1,7 l fassungsvermögen – skala gut ablesbar außenalso rundum richtig gut mit überaus praktischen features und höchstem bedienkomfort 🙂 weil er besser zu unseren küchenfarben passt, haben wir uns entschieden, dem arendo glas wasserkocher den vorzug zu geben. Technisch und vom bedienkomfort her sind beide absolut prima.

Der moderne Arendo Edelstahl Design-Wasserkocher besticht durch sein zeitlos schickes Design mit doppelwandiger Ummantelung aus Edelstahl und Kunststoff und großzügigem 1,7 Liter Füllvolumen. Mit seinen leistungsstarken 2520-3000 Watt erhitzt das Gerät große Wassermengen in kurzer Zeit und hält sie über die Warmhaltetaste bis zu 30 Minuten auf Temperatur.

Optisch und funktionell macht der wasserkocher mächtig was her. Der obere teil des kochers sowie die oberfläche der basisstation sind aus edelstahl. Gleich vier mehrwegfilter für die tülle sind beigelegt, um kalk- und ähnliche ablagerungen aus dem inneren fernzuhalten. Da manche teesorten nicht mit kochendem wasser aufgesetzt werden sollten, hat man an der basisstation über einzelknöpfe die möglichkeit, temperaturen in zehnerschritten von 70 bis 100 grad zu wählen (standardeinstellung 100 grad). Dazu gibt es eine warmhaltfunktion. Der griff ist gegen hitze gut geschützt, an dessen oberseite gibt es einen knopf, um den deckel automatisch zur wasserzufuhr zu öffnen. Sobald man den kocher von der basisstation nimmt, geht diese automatisch an. Dann muss man nur noch wasser einfüllen, die gewünschte temperatur einstellen und auf start drücken. Begleitend von akustischen hinweisen weiß man, wann das wasser die gewünschte temperatur erreicht hat, eine automatische abschaltung ist selbstverständlich integriert. Manuell abschalten kann man das gerät durch längeren druck auf den on/off-schalter.

. Dieser hier schafft gerade mal vier – warum ?warum wurde die literanzeige direkt unter dem griff versteckt ?. Bei meinem alten wasserkocher war dieanzeige idealerweise direkt auf dem bauch des kochers, sodass ich während des wasser einlaufen lassengut sehen konnte, dies klappt hier nicht. Ebenso hatte der alte eine gut sichtbare temperaturanzeige, dieserhier hat das nicht, man kann hier mit knöpfen die gewünschte gradzahl einstellen.

100°c (ok, 97°c, mehr ist auf meiner meereshöhe nicht möglich) für schwarzen tee. 90°c für rooibos70°c für grünen teealle temperaturen dabei, die ein teetrinker braucht. Die passende temperatur für babynahrung wäre noch nett gewesen, aber die ist für die meisten teetrinker nicht so wichtig. Die bedienung ist einfach und intuitiv. 1,7 l reicht gerade für meine große teekanne und ist auch meine standardfüllmenge. 30 minuten warmhaltefunktion ist nett (brauche ich nicht) und nach eu vorschrift schaltet sich die warmhaltefunktion nach einer weile von alleine aus. Die kanne besteht innen aus edelstahl, so dass der tee nicht mit kunststoff in berührung kommt (da sind einige teetrinker empfindlich). Der griff ist geschwungen genug, dass man nicht mit den knöcheln an den heißen korpus kommt. In der ausgusschnute befindet sich ein kunststoffsieb, der verhindert, dass das kochende wasser unruhig aus der kanne rausblubbert beim ausgießen, was bei metallschnuten schon mal sein kann. Da diese sich nach einigen jahren meist zerlegen ist es sehr praktisch, dass 3 ersatzsiebe gleich dabei sind.

Ein in die Ausgusstülle integrierter Kalkfilter siebt Ablagerungen und Schwebeteilchen wirksam heraus.

Der wasserkocher ist optisch sehr ansprechend, gut verarbeitet, wirkt wertig. Er kocht das wasser schnell auf und die vorgegebenen temperatureinstellungen sind korrekt (mit dem thermometer nachgemessen). Wir sind sehr zufrieden und können dieses produkt weiterempfehlen.

Der arendo wasserkocher kommt mit 3 filtern zum austausch. Etwas viel, wenn ich bedenke, dass ich diesen bisher noch bei keinem wasserkocher ersetzen musste. Der wasserkocher soll das wasser besonders schnell erhitzen. Ich habe ihn gegen meinen alten antreten lassen (der schon 20 sekunden schneller war als sein vorgänger) und der arendo war bei gleicher füllmenge (1,7 liter) ca. 69 sekunden schnellerdie verschiedenen temperaturmodi sind superpraktisch wenn man verschiedene teesorten gerne trinkt. Das merkmal edelstahlkocher ist leider durch das silikon etwas getrübt, welches eine verbindung zur füllmengenanzeige ermöglicht. Optik ist jetzt nicht super-edel, aber ganz okay. Fazit: wer einen schnellen wasserkocher mit verschiedenen temperaturmodi sucht bekommt diesen. Muss allerdings auch ein paar abstriche in kauf nehmen.

So ganz überzeugt mich der ardo wasserkocher nicht, was an der billigen verarbeitung liegt. Das chrom ist nur optisch, einfach aufgesprühte farbe auf plastik, so wie bei billigamaturen für’s bad. Und wer die einmal hatte weiß, dass dort der belag schnell weggeputzt ist. Auch der deckel mutet etwas klapprig an, der wasserkocher an sich ist aufgrund des geringen material sehr leicht, was nicht unbedingt schlimm ist. Die unterschiedlichen temperaturen für das wasser finde ich sehr praktisch, das war auch der grund, warum ich den wassekocher bestellt habe. Wenn ich ihn aber mit meinem bisherigen russel hobbs wasserkocher vergleiche, der absoluter standard ist, ist der alte wesentlich schöner, als der neue, dem man sein günstiges material einfach ansieht. Die zubereitungszeit ist normal, vielleicht ein paar sekunden schneller, als ich es kenne. Aber ansonsten alles eher standard. Würde den preis eher bei 30 euro ansiedeln.

Freundlich zum Benutzer: Der Cool-Touch-Griff behält während des Kochvorgangs eine kühle Oberfläche und ermöglicht ein komfortables Handling. Dazu trägt auch der One Touch-Verschluss bei: Ein Druck auf den Verschlussknopf, und der Sicherheitsdeckel schwenkt auf.

Schön gestylter wasserkocher mit basisstation und 4 wählbaren temperaturen von 70° bis 100° aus edelstahl mit cooltouch funktion. Sobald die kochtemperatur erreicht ist, tritt die abschaltautomatik in kraft. Auch ein Überhitzungs- und trockengehschutz schalten sich bei bedarf zu. Die abschaltung wird akustisch angezeigt. Der füllstand ist sehr gut ablesbar.

Dieser wasserkocher ist sehr gut verarbeitet. Die bedienung erfolgt an der basisstation, die ein ausreichend langes kabel hat. Während des betriebs leuchten an der basisstation bunte lampen. Den füllstand (bis maximal 1,7 liter) des wasserkochers kann man an der skala in nähe des griffes sehen. Mir gefällt besonders, dass er innen aus edelstahl ist. Schön ist die vielfältige temperaturauswahl und die starke leistung, die das wasser schnell erhitzt. Insgesammt ein schicker , leistungsfähiger wasserkocher zu einem günstigen preis.

Der wasserkocher hat ordentlich leistung, das wasser kocht sehr schnell. Ein wechselbares kalk-sieb ist auch dabei (mit ersatz), welches bei brita-gefilterten wasser jedoch nicht benötigt wird. Die temperatur lässt sich einstellen und eine warmhaltefunktion ist auch eingebaut (bisher noch nicht benutzt). Top preis-leistunfs-verhältnis.

Arendo ist mir bisher nicht bekannt, aber der wasserkocher überzeugt. Einmal durch die vielen funktionen:- isoliert (hält durch länger warm und verhindert verbrennungen/kabelschmelzen)- etliche ersatzkalkfilter für den ausguss sind dabei- warmhaltefunktion- natürlich die 70/80/90/100 grad varianten. Teezubereitung ohne aufpassen und warten zu müssen- dazu noch eine kabelaufwicklung- füllgradanzeigewas nicht unbedingt sein müsste:- piepgeräusch beim abnehmen der kanne,- leuchtet immer, wenn er an ist,- verarbeitung ist meisten top, aber am metall gab es bei mir eine stelle mit schwarzen flecken- hoch und eng, nicht ganz leicht zu reinigen- bei erreichen der 100 grad wackelt er etwaswas geräusch und geschwindigkeit angeht ist er ebenfalls gut dabei, der direkte vergleich mit einem türe russen hobbs ergaben praktisch keine unterschiede bei lautstärke und geschwindigkeit. Also insgesamt, für einen super reis bekommt man einen state of the art wasserkocher.

Für Ihre Sicherheit: Sobald die Kochtemperatur erreicht ist, tritt die Abschaltautomatik in Kraft. Auch ein Überhitzungs- und Trockengehschutz schalten sich bei Bedarf zu. Geprüfte Sicherheit (GS): Unser Produkt wurde aufwendig geprüft und erfolgreich mit dem weltweit anerkannten GS-Sicherheitszeichen zertifiziert.

Dieser edelstahl wasserkocher ist für mich etwas ganz neues, kann ich mir doch hier die temperaturen selbst aussuchen. Ideal für leute wie mich, die ab und an gerne mal den kaffe selbst brühen mit gemahlenen bohnen. Dafür hat man die möglichkeit zwischen 70 – 100 grad heißes wasser zu kochen, allerdings auch bis 1,7 liter. Da wird der behälter auch schon mal schwer. Er lässt sich super gut bedienen, hat sogar eine warmhalteplatte bis 30 minuten (ist jetzt bei mir eher nicht im gebrauch) und gut geeignet, wenn mal viele kaffe-/tee gäste zu besuch sind. Bei 3000 watt hatte ich erst so meine sorgen wegen der steckerleiste, ging aber alles gut bisher. Am griff oben, kurz unterm rand, ist ein knopf, der den deckel problemlos löst und das eingießen möglich macht. Es gibt auch noch zusätzlich mitgelieferte kalkfilter, das finde ich einen tollen service. Dieser wasserkocher ist mein bisher bester – tolles produkt.

Dieser wasserkocher schaut nicht nur gut aus, er bekommt den inhalt auch flott auf temperatur. Er kommt in einem pappkarton nach hause und die müllmenge hält sich in grenzen; keine einwände hier. Er macht einen richtig guten eindruck und schaut hübsch in der küche aus. Praktisch ist, dass man temperaturen vorwählen kann, das kenne ich schon von anderen wasserkochern. So brüht man tee nicht mit so heissem wasser auf und auch bei anderen dingen muss man nicht unbedingt bis zum sprudeln kommen. Der kocher schaltet beim sprudeln zuverlässig ab und macht nicht zu viele geräusche. Der behälter wackelt leicht im sockel, wenn es blasen schlägt, es spritzt aber auch nicht heraus. Der behälter wird handwarm, sehr gut. Die messskala ist für mein dafürhalten ordentlich ablesbar.

Sehr sehr wertig und ausgefallen. Toll die temperaturauswahl und warmhaltefunktion.

Dieser wasserkocher bietet im basisteil die möglichkeit der temperaturvorwahl. Das kommt meiner vorliebe für grünen tee sehr entgegen, den man nicht mit siedend heißem wasser aufgießen sollte. Ich kaufte mir vor etwa zwei jahren ein vergleichbares gerät, für das ich mehr als das doppelte investiert habe. Die verarbeitung erscheint mir hochwertig und auch optisch macht das gerät eine gute figur. Alles prima, würde ich sagen.

Da unser wasserkocher nach jahrelange treuen dienst und mehr oder minder pfleglicher behandlung den geist aufgeben hat wir jedoch einige passionierte teetrinker im büro haben und so am tag mehrere liter wasser auf temperatur gebracht werden müssen, musste schnell wieder ein leistungsfähiger wasserkocher her. Insofern traf es sich hervorragend, dass mir im rahmen des vine-programmes ein wasserkocher just im passenden augenblick zum testen angeboten wurde. Und nach den ersten tagen in welchen der arendo – turbo edelstahl wasserkocher nun im einsatz war können wir guten gewissens konstatieren, dass es sich um einen sehr guten wasserkocher handelt, welcher größtenteils alle eigenschaften besitzt, welche man im alltag von einem wasserkocher erwartet. Anbei nun die uns am wichtigsten erscheinenden punkte. Positiv viel folgendes auf:+ das wichtigste zuerst, der arendo – turbo edelstahl wasserkocher ist mit seiner leistung von 3000 watt über jegliche zweifel erhaben und braucht zum erhitzen von einem liter wasser etwa zehn sekunden weniger als sein vorgänger, welcher auch schon ziemlich fix war. + natürlich muss das wasser nicht zum kochen gebracht werden, viel mehr kann per druckknöpfen an der basis gewählt werden ob das wasser auf 70°, 80°, 90° oder eben 100° erhitz werden soll. Was nicht nur teetrinkern sehr zu pass kommen dürfte. + optional kann dank warmhaltefunktion die eingestellte temperatur bis zu einer halben stunde gehalten werden und das zuverlässig. + mit einem volumen von 1,7 litern, ist der arendo – turbo edelstahl wasserkocher selbst für ein büro voller teetrinker wie uns ausreichend groß. + apropos der arendo – turbo edelstahl wasserkocher verfügt über eine gut ablesbare da außenliegende wasserstandsanzeige, was neuerdings alles andere als selbstverständlich ist.

Dieser wasserkocher macht sich in der küche wirklich hervorragend, denn er ist sehr schick und stylisch. Sehr gelungenes und modernes design. Auch sonst ist er durchaus durchdacht: er besitzt einen integrierten kalkfilter, besteht innen aus edelstahl und hat satte 1,7 l fassungsgröße. Aussen besteht er aus kunststoff und wird mithin nur bedingt heiss. Und der griff wird sogar extra gekühlt, verbrennungen also sehr unwahrscheinlichleider finde ich den eigentlichen wasserkochvorgang relativ kompliziert, da es für meine verhältnisse einfach zu viele knöpfe gibt. Ich persönlich bräuchte nur einen ein-aus-knopf und dazu maximal einen temperatur-regler. Hier gibt es insgesamt sechs() knöpfe und jeder tastendruck sorgt für lautstarkes piepen. Ebenso peipt es wenns wasser fertig ist. Das ist mir insgesamt etwas zu viel und nervt mehr als das es mein leben erleichtert. Für wen das ok ist, der bekommt hier einen sehr schönen wasserkocher zu einem fairen preis.

Technische Details

  • Marke Arendo
  • Modellnummer 72230311981
  • Farbe Schwarz / Chrom
  • Artikelgewicht 844 g
  • Produktabmessungen 0,1 x 0,1 x 0,1 cm
  • Leistung 3000 Watt
  • Material Edelstahl

Ich bin begeistert 😀am 22. 19 bestellt , und heute am 24. 19 angekommen 😁musste ihm sofort auspacken und benutzen. Im der lieferung sind 3 wasserfilter / – siebe enthalten. Der wasserkocher ist sehr hübsch vom design , die funktion der temperaturknöpfe ist sehr einfach zu bedienen. Ich finde die temperaturauswahl und die warmhaltefunktion sehr gut und diese vom vorteil ist , da man nicht immer kochendes wasser zum kochen braucht und man das wasser in der richtigen temperatur für 30 min parat hat. Das geld (der preis ) ist somit super investiert.

Der arendo edelstahl-wasserkocher hat ein zeitlos schickes design und ist in kombination mit der digitale basisstation aus poliertem edelstahl ein blickfang in der küche. Der innere bereich mit einem integrierten kalkfilter, besteht aus edelstahl mit einem 1,7 l fassungsvermögen, hingegen ist das aussengehäuse aus kunststoff, bietet somit hervorragende wärmeisolierung und schutz vor verbrühungen. Der sicherheitsdeckel ist arretiert und öffnet über die verschlußkopftaste im cool-touch-griff, der sich während des brühvorganges nicht erhitzt. Im sockel der basis ist das ca. 50m netzkabel angeschlossen und dort befinden sich die bedienknöpfe der einzelnen funktionen, die mit farblichen led unterlegt sind. Nach befüllen des wasserkochers und absetzen auf der basis, blinkt die taste mit der voreingestellten temperatur in blauem led licht, gleichzeitig hat die on /off taste eine ständig grüne led beleuchtung. Der brühvorgang startet durch drücken der on/ off taste, angezeigt durch einen 1x signalton und der roten led beleuchtung. Ist die voreingestellte temperatur erreicht, schaltet der wasserkocher den betrieb mit einem 2x signalton ab und die on /off taste wechselt auf die grüne led beleuchtung. Die voreingestellte temperatur, die jetzt mit blauem led unterlegt ist, kann durch betätigen der warmhaltetaste bis zu 30 minuten die temperatur halten. Um die basis vollständig auszuschalten muss die on / off taste für ca 3 sekunden gedrückt werden, dann erlischt mit einem 1x signalton die led-beleuchtung. Ich bin mit der handhabung und der funktion des wasserkochers sehr zufrieden und gebe eine klare kaufempfehlung.

Der tee schmeckt hervorragend. Immer die richtige temperatur. Beim ausgießen wird man nicht von heißem wasserdampf belästigt.

Der “arendo” wasserkocher sieht in seinem schwarz glänzendem design gut aus. Das besondere an dem wasserkocher ist, dass man die heiztemperatur einstellen kann (70, 80, 90 oder 100 grad celsius). Außerdem gibt es eine warmhaltefunktion. Das funktioniert wunderbar und macht den wasserkocher sehr gut geeignet für das zubereiten von tee. Dazu trägt auch das sieb (es werden zwei ersatzsiebe mitgeliefert) am ausguss bei, dass kalkstückchen und andere verunreinigungen aus dem wasser filtert. Man kann den wasserbehälter dank seiner plastikauflage direkt auf dem tisch abstellen. Der griff wird dank seiner plastik-innenseite nicht heiß. 000 watt ist der wasserkocher stärker als andere modelle von arendo und heizt die gleiche menge wasser schneller auf. Außerdem fasst er mit 1,7 liter auch mehr wasser.

Wirkt edel, ist leicht zu bedienen.

Mit 3000 watt leistung macht dieser wasserkocher knapp ordentlich dampf, zumindest bringt er so manche mehrfachsteckerleiste ins schwitzen. Mit 1,7 l maximalfüllung kann auch einmal ein ganzer tee- oder kaffekranz, statt -kränzchen, mit heißem bis kochendem wasser bedient werden. Gleich vier unterschiedliche wassertemperaturen, 70°, 80°, 90° und 100°, werden an der bodenplatte des kochers vorgewählt, auf wunsch bis zu 30 minuten auch konstant beibehalten, danach schaltet sich das gerät von selbst ab. Vorgewählt, bedient man noch den on-schalter. Der sich ebenfalls auf der bodenplatte befindet. Die großvolumige kanne selbst besteht aus edelstahl mit schwarzer kunststoffverkleidung. Der griff ist stabil und handlich, ausreichend vom kannenmantel entfernt, um verbrennungen auszuschließen. An der griffoberseite befindet sich der auslöseknopf für den klappdeckel, so dass einhändiges bedienen möglich ist. In der tülle befindet sich ein kunststoff-kalksieb, drei weitere ersatzsiebe gehören zum lieferumfang. Der hersteller selbst geht also von einer sehr langen lebensdauer des gerätes aus.

Wasserkocher gibt es wie sand am meer und in den verschiedensten formen und farben. In sachen qualität trennt sich jedoch schnell die spreu vom weizen. Der arendo wasserkocher kommt in einer schicken edelstahloptik daher und wirkt sehr robust und wertig verarbeitet. Mit seinem fassungsvermögen von 1,7 litern ist der wasserkocher an der üblichen menge orientiert. Die leistung von 3000 watt ist mehr als ausreichend um wasser schnell zu erhitzen. Auch der geräuschpegel ist gut, so dass das gerät im hintergrund nicht zu sehr „rumblubbert“. Schön sind die einstellmöglichkeiten der gewünschten temperatur. Das spart letztendlich ja auch strom, wenn man das wasser nicht kocht, sondern nur erhitzt wie bei tee zum beispiel. Die haptik des gerätes ist gut und auch die verarbeitung ist gut, so dass sich ein langes leben vermuten lässt. Für mich ein schöner wasserkocher, dem ich 5 sterne gebe.

Der wasserkocher von arendo sieht sehr edel und schick aus. Er ist robust verarbeitet und weist keine unschönheiten auf. Die bedienung ist kinderleicht, dazu bedarf es keiner anleitung. Diese ist dennoch beigelegt. Im lieferumfang enthalten sind auch noch zwei ersatzfilter, das finde ich klasse. Die maximale füllmenge ist an der seite gut sichtbar und das wasser kocht turboschnell. Währenddessen leuchtet der powerknopf” rot, wenn das wasser kocht, springt es auf grün und stoppt automatisch den kochvorgang. Ich kann zwischen 70 und 100 grad wählen und auch eine warmhaltefunktion ist gegeben. Auch das finde ich sehr positiv. Der kocher ist nicht schwer und dank des dickeren griffes auch gut zu tragen.